Tony Hawk’s Skateboarding – im Klassik-Test (N64)

9
1191
Zurück
Nächste

Seite 1

Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:, ,
USK:
Erschienen in:

Ein halbes Jahr nachdem Tony Hawk’s Skateboarding die Herzen der Playstation-Trendsportler erobert hat, wagt sich das Bretteridol auf das N64: Zehn Skateboard-Profis stehen zur Wahl, um Euer Können auf zehn Pisten zu beweisen. Neben traditionellen Halfpipe-Parks rauscht Ihr durch Schul­gelände und Einkaufs­zen­tren. Bevor Ihr aber auf Erkundungstour gehen könnt, müsst Ihr Euch im Karriere-Modus Videobänder verdienen, die neue Boards und Par­cours freischalten. Diese bekommt Ihr entweder durch das Erreichen einer Mindestpunktzahl oder das Erfüllen diverser Mini-Aufgaben wie dem Grinden bestimmter Objekte.

Die Steuerung ist leicht erlernt, da neben dem Knopf für einen ‘Ollie’ (Sprung) jeweils ein weiterer für Grinds, Spins und Kicks gedacht ist. Punkteträchtige Tricks wie die drei besonders spektakulären Spezialaktionen jedes Profis bedürfen trotzdem einiger Übung, zumal Ihr nur bei sauberer Landung belohnt werdet.

Spielt Ihr zu zweit, stehen Euch drei Spielmodi im Splitscreen zur Wahl: Neben simpler Punktejagd und Trick­herausforderung duelliert Ihr Euch im ‘Graffiti’. Hier färbt Ihr Rampen durch Stunts in Eurer Farbe, während Euer Kontrahent sie nur doch noch gewagtere Aktionen zurückerobern kann.

Zurück
Nächste
neuste älteste
ShadowXX
I, MANIAC
Intermediate (Level 3)
ShadowXX

Testet ihr eigentlich die NTSC Versionen? Weil Tests mit PAL Versionen sind meist für die Tonne, speziell bei der PS1.

Sonicfreak
I, MANIAC
Profi (Level 3)
Sonicfreak

Ja, finde auch, Pro Skater 3 war eigentlich der Höhepunkt. Obwohl ich auch mit Underground 1 und American Wasteland meinen Spaß hatte.
Und für den Analog Stick waren die Spiele sowieso nicht gemacht.

Zack1978
Mitglied
Maniac
Zack1978

Ich bin mir nicht sicher aber waren die nicht auch für Segas skys of arcadia Verantwortlich?🤔

Overworks
https://en.m.wikipedia.org/wiki/Skies_of_Arcadia

Lincoln_Hawk
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Lincoln_Hawk

Ich fand das hat sich auf dem Dreamcast auch nicht so gut gespielt wie auf der Playstation
Das Digikreuz war sehr schwammig und mit dem analog war das derzeit nicht so meins
Grafik war aber deutlich aufpoliert ich weiß noch das climax damals den Port für den Sega gemacht haben…Ich bin mir nicht sicher aber waren die nicht auch für Segas skys of arcadia Verantwortlich?🤔

Zack1978
Mitglied
Maniac
Zack1978

Die Dreamcast Tony’s hatte ich auch.
Teil 3 für die Xbox ist aber mein All Time Favorit. 🙂

Sonicfreak
I, MANIAC
Profi (Level 3)
Sonicfreak

Habe beide Pro Skater noch für N64 im Schrank. Muss auch sagen, Pro Skater 1 war ziemlich gut portiert. Alle Songs drin, läuft sauber. Ja, die fehlenden Videos sind das einzige Manko.
Bei Pro Skater 2 war es schlimmer, ganze “6” Songs sind drin, der Rest fehlt einfach, genauso wie die Videos. Aber auch Pro Skater 2 ist ansonsten gut aufs N64 portiert.
Hätte ich noch ne Dreamcast, würde ich aber diese Versionen spielen.

ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ghostdog83

Hätte es damals nur Youtube schon gegeben. Was für eine videolose Zeit. :/

Lincoln_Hawk
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Lincoln_Hawk

So ist es bei mir auch Zack das war auch so eine Sache die mich extrem am n64 gestört hat..
Teil 1 bis 3waren einfach genial Neversoft gibts ja leider auch längst nicht mehr.

Zack1978
Mitglied
Maniac
Zack1978

Den Erstling hab ich nur auf der Playstation gespielt, gerade die fehlenden Videos sind für mich ein (wenn auch kleiner) Atmosphärekiller.

Demnächst gibt’s übrigens ne interessante Doku zum Thema.
https://youtu.be/vpD1ZrT9T4Y