UEFA Champions League Season 2001/2002 – im Klassik-Test (PS2)

0
80
Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:
USK:
Erschienen in:

Auf PSone und Dream­cast kickte Sili­con Dreams mit seinen UEFA-Titeln stets in der zweiten bzw. Regional­liga – nun will man sich auf der PS2 aus dem Sumpf der Mittel­klassigkeit ziehen. Allerdings gelingt das nicht ganz: Zwar bekommt Ihr die 32 Origi­nal-Teams der aktuellen Cham­pions League, einige Retro­mann­schaften, über 20 Stadien und diverse Pokal- und Ligenmodi geboten, echte Fußball­oberhaus-Atmo­­sphäre mag aber nicht ganz aufkommen.

Dazu bewegen sich Eure ordentlich animierten Schütz­linge zu zäh und undynamisch über den Rasen, gestaltet sich das Ver­halten einiger Athleten zu absonderlich (z.B. sto­ischer Keeper, Fallrückzieher-In­flation) und ist die Tom-Bartels-Modera­tion zu platt. Wer auf taktisch anspruchslosen Ac­tion-Kick steht, sollte trotzdem mal ein Auge drauf werfen – denn ein Weilchen spannend sind die Begegnungen trotz allem.

Brauchbarer Feierabend-Fußball: Strategisch anspruchslos, aber kurzweilig und mit passabler Optik.

Singleplayer67
Multiplayer
Grafik
Sound