World League Soccer 98 – im Klassik-Test (SAT)

0
209
Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:,
USK:
Erschienen in:

Fußballfieber auch auf dem Saturn, doch leider bietet World League Soccer keinen offiziellen WM- Modus. Aus 16 Ligen wählt Ihr eine Elf aus, mit der Ihr in die Saison startet, Nationalteams sind ebenfalls dabei. Um Titel und Pokale streiten sich jedoch fiktive Spieler und kei­ne Original-VIPs.

World League Soccer ’98 zeigt Fußball-Action pur: Mit Vorliebe landet das Leder nach einem spek­ta­ku­lären Volleyschuß oder Flugkopfball im Netz. Die Steuerung ist einfach: In der Offensive paßt Ihr Euch den Ball flach zu, schlagt weite Flanken und drescht die Kugel auf den Kas­ten. Die Verteidiger haben weniger Optionen: Ledig­lich mit einer Grätsche trennen sie den Gegner vom Ball.

Strategen kommen nicht zu kurz: Vor der Begegnung legt Ihr Aufstellung und Taktik fest. Etwas mehr Begeisterung erwarte ich von meinen Mitspielern: Oft bleiben die Kollegen unmotiviert zurück und lassen Euch im Stich.

Flottes Action-Gebolze mit schwachen CPU-Kickern und mittelmäßiger Grafik. Saturn-Fußballfans greifen besser zu Segas ”Worldwide Soccer `98”.

Singleplayer67
Multiplayer
Grafik
Sound