XGIII: Extreme G Racing – im Klassik-Test (PS2)

6
1453
Zurück
Nächste

Seite 1

Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:,
USK:
Erschienen in:

Eigentlich galt das bereits zum PS2-Start geplante Wi­pe­out Fusion als die große Hoffnung für temposüchtige Rennspielfans. Doch bekanntlich verzögerte sich das Sony-Produkt immer weiter – immerhin soll es doch noch dieses Jahr erscheinen. Umso überraschender wurde vor einigen Monaten eine Alternative ange­kündigt, die eigentlich nicht in der So­ny-Welt zu erwarten war: Der dritte Teil von Acclaims Hochgeschwindigkeitsserie Extreme-G, die bislang N64-Besitzern vorbehalten blieb, feiert nun auf der PS2 Premiere.

XG3: Extreme-G Racing versetzt Euch hinter das Steuer mächtig hochgezüchteter Motorräder, die optisch an die Light Cycles aus “Tron” erinnern – der Ästhetik des 23. Jahrhunderts entsprechend. Die Zweiräder sehen nicht nur windschnittig aus, sondern sind auch so schnell, dass Euch Hören und Sehen vergeht: Geschwindigkeiten jenseits der Schallgrenze gehören zum Alltag eines Piloten der XG-Klasse. Bevor Ihr Euch in den Ernst des Rennfahrerlebens stürzt, wählt Ihr erstmal ein Team: Jeder der sechs Rennställe mit je zwei Bikern hat eine illustre Hintergrundgeschichte zu bieten. So treten für das ‘Vixen’-Team nur Frauen an, da diese psychologischen Studien zufolge einfach besser fahren sollen als Männer, während die populären ‘Terranova’-Raser für den Glamour leben. Mysteriös gibt sich wiederum die Truppe von ‘Starcom’, der Ihr zu Beginn erst gar nicht beitreten könnt. Auf den Rennalltag haben die Charakteristika allerdings kaum Einfluss, dennoch müsst Ihr Euch die Farben Eures Teams merken: Während der Rennen ziehen nämlich alle Motorräder die entsprechenden farbigen Kondensstreifen hinter sich her – und auf Euren Teamkollegen solltet Ihr doch ein wenig Rück­sicht nehmen und gegen ihn die Bordwaffen schweigen lassen.

Zurück
Nächste
neuste älteste
captain carot
I, MANIAC
Epic MAN!AC
captain carot

XG3 war sehr viel besser als Teil 1. Schon alleine das Fahrverhalten…

Sicher war es zum Release nicht bahnmbrechend, machte aber sehr viel richtig. Anders als Wipeout Fusion…

Lincoln_Hawk
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Lincoln_Hawk

Der erste auf dem n64 war wohl neben NBA courtside K.B.
Das Spiel was ich täglich nach der Schule gesuchtet habe Das war ein Brett und natürlich mit Abstand der beste Teil für mich👍

HIMitsu
I, MANIAC
Maniac
HIMitsu

Sehr gutes Teil, nicht ganz so genial wie der Erste, aber besser als der Vorgänger

Lincoln_Hawk
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Lincoln_Hawk

Ich spiele es momentan grad
Stimme dir voll und ganz zu Heise👍

Heisenberg
Mitglied
Anfänger (Level 3)
Heisenberg

Das Teil ist super gealtert. Immer noch Spielens wert. Besser als das verpfuschte Wipeout Fusion

ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ghostdog83

Der Screenshot ist aus X-Men Mutant Academy 2.