Für Japan-Fans: Coole Artikel in Muji-Shops

0
188

Auf meiner letzten Geschäftsreise nach London habe ich mich doch glatt verlaufen. Einige Blocks von der Ninja Gaiden-Event-Location entfernt befand sich die reich bevölkerte Oxford-Street – und gleich daneben eine Niederlassung der japanischen MUJI-Ladenkette.

MUJI ist die Kurzform für Mujirushi Ryohin (heißt übersetzt „keine Marke, gute Qualität”) und der Name einer japanischen Shop-Kette. In über 16 Ländern laden 400 Läden zur japanophilen Shoppingtour ein. In stylischen Ambiente präsentieren die Shops eine reiche Auswahl von Alltagsprodukten – gleichzeitig weht ein Hauch von IKEA-Nüchternheit durch die klimatisierten Räume.

Egal ob Buntstifte, Kissen, Kosmetika oder Kleidung – zahlreiche Waren wurden von bekannten Designern entworfen, in den MUJI-Shops jedoch ohne Kennzeichnung des jeweiligen Schöpfers angeboten. Die Preise sind verhältnismäßig gemäßigt – ein T-Shirt schlägt mit ca. 15 Euro zu Buche, ein 5er-Set mit Neon-Textmarkern oder ein Notizheftchen kosten keine 2 Euro.

Bevor Ihr Euch meine lustige Errungenschaft (und das Auspacken selbiger) genauer anschaut, sei noch gesagt, dass Ihr nicht extra nach London reißen müsst, um in einem MUJI-Shop einzukaufen. Denn auch in Deutschland gibt es vier Niederlassungen: Köln, Hamburg, Düsseldorf & Berlin. Wo Ihr genau hinmüsst – das findet Ihr hier.

Doch nun zu meinem Einkauf. Ein T-Shirt. Warum ich mir ein schnödes, graues (und obendrein noch recht klein ausfallendes) Shirt gekauft habe? Weil es so schick verpackt war. Wann habe ich schon mal ein T-Shirt gekauft, das zu einen 5 x 5 x cm kleinen Würfel gepresst wurde. Richtig – noch nie! Auch das Auspacken hat Spaß gemacht.
Aber seht selbst…


…so sieht das graue Shirt mit Verpackung aus.


…und so nach der ersten Auspack-Stufe.


…beim Entfalten ähnelt es noch einem Brocken Grillkohle.


…fertig. Und es sieht wie ein T-Shirt aus. Bleibt die Frage, ob die (schicken) Falten einen Wäschegang überleben…

DrRodriges
I, MANIAC
Intermediate (Level 2)
DrRodriges

In münchen ist doch auch eins :)(oder etwa nicht mehr?, war da doch im Februar noch)

ManicMoe
I, MANIAC
Profi (Level 1)
ManicMoe

Oh, warte ab Ray, der Schmiiiid kann jeden schocken 😉

Ray_Stantz
I, MANIAC
Intermediate (Level 3)
Ray_Stantz

@Matthias: nur zu, ich hab gestern Brüno gesehen, mich kann jetzt NICHTS mehr schocken.

Ray_Stantz
I, MANIAC
Intermediate (Level 3)
Ray_Stantz

Check immer noch nicht ganz die Games-Relevanz aber die Freude überwiegt, daß die Redakteure hier nicht ihre Unterhosen zeigen.

Feckless
I, MANIAC
Anfänger (Level 2)
Feckless

Ganz klar….grillanzünder!

Dex Dexter
I, MANIAC
Intermediate (Level 3)
Dex Dexter

Bist du sicher, daß das wirklich kein Stück Grillkohle ist?