Gernseh-Serien

Dieses Thema enthält 2,616 Antworten und 79 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Zack1978 Zack1978 vor 1 Tag, 12 Stunden.

Ansicht von 15 Beiträgen - 2,551 bis 2,565 (von insgesamt 2,617)
  • Autor
    Beiträge
  • #1654764
    ChrisKong
    ChrisKong
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Beim Vorschaubild des Videos dachte ich, der nächste generische Superheldenschrott in Serie. Aber dann die Überlegung, wenns so wäre, würdest du das kaum posten. Also mal reingesehen in den Trailer und das sieht tatsächlich interessant aus, auch wenn ich Simon Pegg persönlich nicht brauch.

    #1654766
    ghostdog83
    ghostdog83
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Den nächsten generischen Superheldenschrott würde auch nicht posten wollen. 🙈

    Planet or Plastic? https://www.nationalgeographic.de/supporter

    #1654808
    Rudi Ratlos
    Rudi Ratlos
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    Das könnte ganz witzig werden wenn die Serie sich kurz fasst.

    Staffel 2 ist schon bestellt 😀

    Freu mich auf Freitag, aufgrund des fiesen Akzents von Karl Urban werde ich mir das wohl mal auf Englisch geben 🙂

    [/URL]
    Keep on smiling 🙂

    #1654912
    John Spartan
    John Spartan
    Teilnehmer
    Maniac

    Hannibal (Prime):
    Mir hat die Serie durchgehend Freude bereitet und mich einige Wochen unterhalten. Zu viele Folgen am Stück habe ich nie geschaut, weil mich die düstere Stimmung sonst evtl. runter gezogen hätte. Das kam schon bei Sons of Anarchy vor. Es ist aber auch absolut sinnvoll, die Serie zu genießen, wie Hannibal seinen Wein. Langsam und immer in Maßen. Schade, dass die Serie abgesetzt wurde, aber mit dem Ende kann ich leben. Es ist gewissermaßen in sich geschlossen, ohne dabei eine Sopranos ähnliche Perfektion zu erreichen.

    Minute Gaming: https://www.youtube.com/user/elduderino117

    #1655042
    Lofwyr
    Lofwyr
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Endlich komme ich dazu Violett Evergarden zu sehen. Ich denke die wird mir gefallen. Eine ruhige Slice-of-Life Serie mit wunderschönem Design und ein paar tragischen Untertönen.

    Edit: Oh Dreck! Ich weiß wieder woher ich den Titel “The Boys” kenne. Ich habe vor geraumer Zeit was über den Comic gelesen. Gegen den sind die Watchmen anscheinend der reinste Kindergarten. Keine Ahnung ob Amazon diese Härte beibehält aber wenn ja wird das keine Serie für mich. Zu assozial.

    Edit Edit: Oder ich bleib dran in der Hoffnung das die Superpisser das kriegen was sie verdienen. Keine Ahnung.

    #1655206
    Rudi Ratlos
    Rudi Ratlos
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    Gestern zwei Episoden von “The Boys” (Amazon Prime) gesehen – verdammt, ist das geil!

    [/URL]
    Keep on smiling 🙂

    #1655208
    SonicFanNerd
    SonicFanNerd
    Moderator
    Moderator/
    Gold MAN!AC

    The Boys hab ich mir auch schon komplett angeschaut.
    Kam für mich out of nowhere. Hab nichts drüber gelesen oder gesehen und die erste Folge einfach angeschaut. Tja, bin dann einfach drauf hängen geblieben. 🙂 Hab mir die ersten 4 Folgen am Stück am Wochenende gegeben und gestern dann die letzte Folge.

    Die Serie ist angenehm “fresh”, obwohl sie natürlich auch Dinge aufgreift, die bereits anderswo in Szene gesetzt wurden (Elefant im Raum: Watchmen).
    Die Prämisse mit dem Konzern, der Superheroes vermarktet und welche (charakterlichen) Abgründe sich da auftun ist interessant genug.
    Die Serie greift auch andere Eisen auf und tut das auch gerne mal direkt mit nem Vorschlaghammer. Passt aber insgesamt.

    Größte “Überraschung” für mich:
    Karl Urban.
    Ich bin echt kein Fan von ihm. Hab auch sicher nicht alles mit ihm gesehen, aber die Figur Butcher spielt er hier richtig gut. Klar, mit ein wenig overacting hin und wieder, aber das passt eben einfach auch zur Grundsubstanz Comic. Nachteil: Er spielt teils den restlichen Cast in seinen Szenen an die Wand.

    Ich wusste übrigens bisher nichts über die zu Grunde liegende Comic-Reihe. Hab gelesen, dass für die TV-Serie einiges wohl angepasst wurde und (wie immer halt) sind da auch nicht alle mit glücklich. Insbesondere der Charakter “Hughie” soll wohl stark abweichen.
    Für sich genommen funktioniert das aber alles trotzdem ganz gut.

    Für meinen Geschmack hätte es evtl. 2 Episoden weniger gebraucht, da der Staffel zum Ende hin ein wenig die Puste ausgeht.
    Und gerade die letzte Folge fand ich eher etwas schwächer (so im Durchschnitt der Serie).
    Und ja Spoiler: Es gibt natürlich einen Cliffhanger.

    Fazit:
    Teils gnadenlose, teils spaßige “Anti-Super-Hero”-Serie, die gekonnt Schattenseiten porträtiert und mich insg. gut unterhalten hat.
    Bin gespannt, wie dann die zweite Staffel wird.

    /

    #1655225
    Lofwyr
    Lofwyr
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Kontrastprogramm.

    #1655448
    ChrisKong
    ChrisKong
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    True Detective Staffel 3

    Die Kritik an Staffel 2 war seinerzeit vielleicht der Grund, warum sich Staffel 3 viel stärker vom Aufbau her an der ersten orientiert. Und doch gibt es Unterschiede. So ist etwa das Konfliktpotenzial weniger zwischen den Partnern sondern eher zwischen der Frau von Hayes (Mahershala Ali) und Hayes selbst zu finden.
    Die Handlung entspinnt sich über 3 oder auch 4 Zeitebenen, wenn man die Interviewphase als eine eigene betrachtet. Dabei wird ein einzelner Fall entwirrt, diverse Fährten gelegt, die sich als Fehlinterpretationen oder Sackgassen erweisen. Das lädt zum Miträtseln ein.
    Stephen Dorff versucht sich in diesem Spannungsfeld zwischen Job, Freundschaft und Lösung des Falls durchzubeissen, während Ali mit seiner Sturheit auch viele Probleme anzieht.
    Das ist alles absolut grandios gespielt und gehört zu HBO wie Dick zu Doof.
    Alles ist leider nicht perfekt. So sind einige Situationen etwas zu kurz thematisiert, die insgesamt 8 Episoden dann vielleicht doch etwas zu wenig. Die Auflösung, respk. das Finale entwickelt dann nicht ganz die emotionale Wucht und Spannung der ersten Staffel. Es bleibt auch einiges offen, die Schicksale scheinen nicht abgeschlossen zu sein.
    Trotzdem, niveaumässig können viele andere Serien nur davon träumen eine ähnlich dichte Atmosphäre mit interessanten Charakteren hinzubekommen. Die Ambivalenz der Figuren ist denn auch die grösste Stärke der Reihe.
    Wünschenswert, wenn die Reihe fortgesetzt wird, gerne auch mit wieder neuen Ansätzen. Gibt genug reale Fälle, bei denen man sich als Inspiration bedienen kann. Gerne auch mit verstärkter politischer Komponente ala Chinatown. Wer diesen Film, Zodiac von Fincher, Mystic River von Eastwood mag, ist hier absolut richtig.

    #1655503
    Rudi Ratlos
    Rudi Ratlos
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    Klingt gut – werde ich mir mal gönnen, wenn es die im Angebot gibt. Fand die ersten beiden Staffeln schon schwer unterhaltsam.

    @Topic: Hat jemand zufällig “The Boys” komplett gelesen und kann sagen, wie viele Bände mit der ersten Staffel der Amazon-Serie jetzt abgedeckt sind? Fand die Staffel klasse, war dann ob des abrupten Endes aber doch ein wenig überrascht bzw. irritiert, da es bei der Ankündigung von Staffel 2 eher nicht so geklungen hat, dass die Sichtung dieser essentiell wäre – was sie aber eigentlich ist, denn die Staffel hört imo mittendrin auf…

    [/URL]
    Keep on smiling 🙂

    #1655504
    ghostdog83
    ghostdog83
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Kontrastprogramm.

    Hoffentlich mit Parasiten und Flecko die Fliege. 🙂

    Planet or Plastic? https://www.nationalgeographic.de/supporter

    #1655559
    Nightrain
    Nightrain
    Teilnehmer
    Maniac (Mark III)

    Hat Netflix jetzt den Kadaver des alten Nickelodeon ausgebuddelt?
    Erst stolper ich letzte Woche über:

    Und jetzt noch Rocko!? Sehr geil!

    Gestern hab ich mir die dritte Staffel von She-Ra, ebenfalls Netflix, gegeben. Deutlich düsterer als die Zwei zuvor, aber wieso nur 6 Folgen?

    Wer zappt so spät durch Nacht, TV, Games und das Weltweite Warten? DER NIGHTWATCHER!!!
    http://www.youtube.com/user/NightwatcherReview

    #1655566
    Lofwyr
    Lofwyr
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Taugt denn She-Ra was? Das Design finde ich schon mal super.

    #1655567
    Rudi Ratlos
    Rudi Ratlos
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    Invader Zim ist bei Netflix drin? Mh, dann könnte ich meine DVD-Box eigentlich verkloppen 😀

    [/URL]
    Keep on smiling 🙂

    #1655570
    Nightrain
    Nightrain
    Teilnehmer
    Maniac (Mark III)

    @Rudi: So wie ich das verstehe, sind das neue Folgen. 😉

    @lofwyr: Es zielt primär wohl auf Mädchen und Homosexuelle ab – vermute ich. Bin zwar Beides nicht, aber ich finds recht unterhaltsam, was ich auch so nicht erwartet habe. Da diese She-Ra auch deutlich jünger ist, geht es auch mehr um Selbstzweifel und das Verstehen ihrer neuen Rolle, samt den damit zusammenhängenden Kräften.
    Davon ab sind eigentlich alle männlichen Figuren durch die Bank verdammt unfähig und/oder so tuckig, dass es schon wieder witzig ist.
    Gib Dir einfach ein paar Folgen. Schlimmstenfalls drehst Dus halt ab. 😉

    Wer zappt so spät durch Nacht, TV, Games und das Weltweite Warten? DER NIGHTWATCHER!!!
    http://www.youtube.com/user/NightwatcherReview

Ansicht von 15 Beiträgen - 2,551 bis 2,565 (von insgesamt 2,617)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.