Gernseh-Serien

Ansicht von 15 Beiträgen - 2,986 bis 3,000 (von insgesamt 3,024)
  • Autor
    Beiträge
  • #1705553
    NightrainNightrain
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    Yay, The Muppet Show!!!

    Wer zappt so spät durch Nacht, TV, Games und das Weltweite Warten? DER NIGHTWATCHER!!!
    http://www.youtube.com/user/NightwatcherReview

    #1705607
    Rudi RatlosRudi Ratlos
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    Shocking News:
    Menschen achten auf ihr Geld, indem sie ihr Wunschprogramm Bingen und danach ihr Abo wieder kündigen, bei der immer weiter anwachsenden Anzahl an Streaminganbietern:

    How fast do you cancel streaming services? It’s a problem for Hollywood

    During 2019 and 2020, studios launched Disney+, HBO Max, Peacock (which has both paid and free tiers), Apple TV+, Discovery+ and others, all betting on original, exclusive programming to draw users. The coronavirus crisis has been a boon for the streaming industry as movie theaters, concert venues and sports arenas continue to suffer.

    The problem is that, because they are so easy to cancel, those services are seeing a lot of people leave after they finish watching the shows that convinced them to sign up in the first place. That phenomenon, known in the industry as “churn,” is a growing headache in the streaming wars, according to a new report released Monday night by professional services giant Deloitte.

    https://www.latimes.com/entertainment-arts/business/story/2021-01-18/streaming-services-churn-hollywood-netflix-disney

    Das wird dann wahrscheinlich irgendwann in “Disney+Problem” umbenannt ;D

    [/URL]
    Keep on smiling 🙂

    #1705608
    ghostdog83ghostdog83
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Das wird dann wahrscheinlich irgendwann in “Disney+Problem” umbenannt ;D

    Die Bezeichnung „Mando-Effekt“ habe ich dazu auch schon gelesen😀

    Was haben sich die Anbieter denn gedacht? Kaum jemand wird mehrere Dienste gleichzeitig abonnieren.

    Netflix, Disney+ und Amazon sehe ich im Vorteil.

    Planet or Plastic? https://www.nationalgeographic.de/supporter

    #1705614
    captain carotcaptain carot
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Ich hab bis heute nur Prime. Kann mich nicht mal zum Disney+ Probeabo durchringen, weil ich meine Zahlungsdaten gar nicht erst hinterlegen will.

    Dazu kommt aber auch die FLut an MAterial, die es mittlerweile oft gibt mit gleichzeitig eher weniger Zeit. Ggf. wäre noch ein zweiter Streamingdienst drin, wobei ich selbst bei Amazon nur einen Bruchteil der interessanten Sachen gucke.

    An Essner a day keeps quality away.

    #1705617
    ghostdog83ghostdog83
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Dazu kommt aber auch die FLut an Material, die es mittlerweile oft gibt mit gleichzeitig eher weniger Zeit. Ggf

    Das sehe ich genauso. Plus Streaminganbieter- bzw. Abodienste, die in anderen Medien vertreten sind. Beispielsweise MS mit dem Gamepass/xCloud. Das Angebot an Medieninhalten ist bereits jetzt schon zu hoch. Disney wird wie Netflix viele Mrd. in den nächsten Jahren in Disney+ investieren, Amazon soll sich nun die vollständigen TV-Rechte am den Tolkienwerken gesichert haben (sprich, noch mehr Tolkien bei Amazon). Wheel of Time wird auch gerade bei Amazon produziert. Da wird einiges noch auf uns zukommen.

    Planet or Plastic? https://www.nationalgeographic.de/supporter

    #1706189
    LofwyrLofwyr
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Jetzt habe ich es doch endlich geschafft die letzten Folgen von Castlevania zu schauen und bin zufrieden. Schöner Abschluss der Staffel 3 und jetzt wird auf Staffel 4 gewartet.

    #1706941
    Rudi RatlosRudi Ratlos
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    Wir haben momentan Prime und Netflix, die wir selbst zahlen. Starzplay ist jetzt erstmal wieder pausiert, nachdem wir das zwar gezahlt haben, aber nicht nutzten. Dazu noch TVNow-Premium über die Schwiegermutter, aber mit den drei Anbietern ist man eigentlich schon überfordert XD

    @Topic: Archer Season 11 (Netflix): Nach verfluchten zehn Staffeln wechseln die die Sprecherin von Archers Mutter aus – ich könnte bei sowas nur kotzen… Ansonsten wieder klassische Archer-Unterhaltung, nachdem die drei Koma-Staffeln ja mitunter recht wüst waren.

    Cobra Kai Season 1 (Netflix): Nach den vielen positiven Kommentaren hier endlich mal den Trailer geguckt und dann direkt die Staffel gestartet. Das ist tatsächlich überraschend gut gemacht, die Story ist zwar bisher etwas vorhersehbar unterhält aber dennoch aufgrund der sympathischen Hauptdarsteller. Auf jeden Fall ein Lob an die Macher, auf so eine Idee muss man nach 30+ Jahren auch erstmal kommen 😀

    [/URL]
    Keep on smiling 🙂

    #1707262
    ghostdog83ghostdog83
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Planet or Plastic? https://www.nationalgeographic.de/supporter

    #1707285
    LofwyrLofwyr
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Was würde ich für eine Remasterte Version geben. Wird wohl nie passieren.

    #1707293
    SonicFanNerdSonicFanNerd
    Moderator
    Moderator/
    Gold MAN!AC

    Wenn es richtig gut gemacht wäre,dann wäre ich auch einem Reboot oder einer Fortsetzung von Babylon 5 gegenüber aufgeschlossen. Und nein, das begonnene Sequel “Crusade” gilt nicht. 😉

    Wichtig wäre mir, dass das ganze Babylon 5-Universum dabei wenn überhaupt nur behutsam modernisiert würde.
    Die Verschiedenen Völker, die Telepathen, die politischen Ränkespiele (unvergessen Londo und G’Kar), einfach halt die Babylon5-Blase, sollten mit entsprechender Kontinuität und Respekt vor dem Vorbild behandelt werden.
    Wenn ich mir da allerdings “aktuelle” Gegenentwürfe von Enterprise (Discovery oder … Picard …) vor Augen halte, dann bin ich recht skeptisch, dass eine entsprechende Serie im Babylon 5 Universum im alten Stil heute für die junge Audience funktionieren würde. Und damit könnte es eher wieder eine Eintagsfliege werden.
    Allerdings gibt es heute dann auch so Serien, wie “The Expanse”, die mir insgesamt bisher gut gefällt.

    Aber gut, ist ja eh nur was wäre wenn. 🙂

    Ist auch ewig her, seit ich Babylon 5 zuletzt gesehen habe. Müsste ich vielleicht mal wieder nachholen (auch wenn die Serie altersbedingt bei der Präsentation heutzutage sicher ziemlich Federn lassen muss).
    Aber die Zeit … Es gibt so viel neues oder bisher verpasstes Gutes, was man noch schauen kann. Und die Zeit die zur Verfügung steht, wird einfach nicht mehr.

    /

    #1707297
    ObermotzObermotz
    Teilnehmer
    Old School Checker
    Maniac (Mark II)

    Hätte ich auch mal wieder Bock drauf. Zum Glück vor Jahren die Komplettbox auf DVD für 20 € mitgenommen. 😀

    #1707299
    ChrisKongChrisKong
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Für 20 Euro??? Das ist ja fast schon Betrug. ^^

    Meine grosse Bab 5 Box hat immer noch einen Ehrenplatz. War zusammen mit DS9 damals meine Lieblingsserie und hab sie auch ein paar Mal gesehen, zuletzt vor gar nicht allzu langer Zeit. Die Effekte sehen nach miesem Videospiel aus, aber die Serie hat andere Werte, die wichtiger sind. Früher träumte ich davon, die Serie mal auf einem Beamer mit Leinwand anzusehen. Aber als ich das alles hatte, hab ichs dann doch nie gemacht. Und heute glaube ich, dass ich froh bin, das gelassen zu haben. Sollte Warner wirklich mal eine überarbeitete Version bringen, allein auf die Effekte bezogen, was halt unwahrscheinlich ist, wäre es ein No-Brainer.

    Sabrina

    Bin grad in der 4. Staffel. Die Serie hat es tatsächlich geschafft, mit jeder Staffel schlechter zu werden. Erinnert an I Zombie, inkl. dem Comic-Intro. Schade, die Darsteller sind sympathisch, aber irgendwie entkommt sie der gleichen Falle wie I Zombie auch nicht, obwohl die Staffeln weniger Episoden haben. Irgendwie haben die Entwicklungen kaum Konsequenzen, alles ist so beliebig, dass man jederzeit mit ein wenig Magie alles auf null setzen könnte. Das nimmt leider komplett die Spannung raus. Werde es wohl zu Ende schauen, sind nur noch ein paar Episoden, aber hier wurden Chancen verschenkt. Die wichtigste Frage wird aber vermutlich nie geklärt werden. Warum hat Miranda Otto im Comic Vorspann dunkle Haare???? Vielleicht die späte Rache von Angmar dem Hexenmeister. Würde ja passen. 🙂

    #1707377
    DGSDGS
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    Lovecraft Country

    Eines vorweg, ich habe die Buchvorlage nicht gelesen.

    Die Serie kommt im Format einer Anthologie daher. Damit hatte ich nach den ersten zwei Folgen nicht gerechnet. Das hat mich etwas herausgerissen, weil der Spannungsbogen flöten ging. Der bedrückende Horror, dem die afroamerikanische Bevölkerung im täglichen Leben ausgesetzt ist, übersteigt den übernatürlichen Horror bei Weitem. Letzters leider oft weniger Grusel, als vielmehr Splatter. Neben der nicht konsequenten Erzählweise ist das mein größter Kritikpunkt, weil ich Splatter nur wenig abgewinnen kann. Die Schauspieler sind allesamt spitze, die Qualität der Produktion meist sehr gut und die Effekte okay. Eine der besseren Serien, die ich zuletzt gesehen habe, aber ausbaufähig.

    #1707654
    T3qUiLLaT3qUiLLa
    Teilnehmer
    Maniac (Mark III)

    bin in dem thread zum ersten mal, verzeiht wenn ich ein neues theman anreiße.
    wandavision….grad die 5te episode geschaut und achtung ab hier kommen SPOILER!!!…..

    sie haben das multiversum geöffnet…nun ist es offiziell….quicksilver ist wieder da…nach seinem tot aus avengers 2 age of ultron taucht er wieder auf aber als cast von den x-man filmen. nicht aus den avengers…..in spiderman far from home wurde es bereits durch mysterio angeteast (da war es noch eine story um peter hinters licht zu führen) aber die indizien werden immer größer. marvel könnte mitunter den secret war aufbauen….die theorien um die sam raimi und andrew garfield spidermans könnten ebenso wahr sein. das sie alle marvelfilmen aus allen jahren miteinander verbinden wollen. eine tolle idee…zumal die xman logan zeiphase nun aktuell gemacht wurde. der erste offizielle xman mutant taucht nun im MCU auf…auch wanda ist ein mutant wurde aber nie als eine betitelt. war am anfang sehr skeptisch was wandavision anbelangt aber nu wird es immer spannender und das universum wird sehr interessant ausgebaut. schwerwiegend für die kinofilme mitunter. vllt hype ich es auch grad etwas zu sehr aber die ideen dahinter lassen den nerd in mir feiern! tolle idee mr feige!

    DeviantArt Gallery nintendo ID: T3qUiLLa

    #1707671
    ChrisKongChrisKong
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Hab jetzt zwei Folgen Lower Decks gesehen. Ich finde die Luft nach oben ist gewaltig. Der Start ist mMn missglückt. Gleich zu Beginn mit Figuren so genervt werden, fand ich nicht so prall. Humor? Fehlanzeige. Ein paar müde Sachen und tausend Querverweise, die zum Teil keinen Sinn machen (woher sollen die Fähnrichs Sektion 31 kennen?), nein, das geht klar besser. Den Charme von Futurama oder gar den Humor erreicht man nicht ansatzweise. Und so abgedreht wie Rick und Morty ist es schon gar nicht. Da können die Figuren noch so in hoher Schlagzahl Name- und Begriffsdropping betreiben. Aber ich würde erst am Ende ein definitives Fazit treffen, denn bislang hat noch fast jede Trekserie Anlaufschwierigkeiten gehabt. Gehört also fast schon zum guten Ton.

Ansicht von 15 Beiträgen - 2,986 bis 3,000 (von insgesamt 3,024)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.