Retrostunde

Home Foren Retro-Talk Retrostunde

Ansicht von 15 Beiträgen - 3,091 bis 3,105 (von insgesamt 3,109)
  • Autor
    Beiträge
  • #1739606
    genpei tomategenpei tomate
    Teilnehmer

    @Kikkoman
    War schon ewig nicht mehr in meiner geliebten Retrostunde, aber vielleicht liest du das doch noch:
    Das mit Manfred Trenz und Rendering Ranger ( RR ) ist noch viel schlimmer ausgegangen, denn “Targa” , der ursprüngliche Name der Trenz`sche Kreation, ist vor einigen Jahren neu aufgelegt worden, und zwar von zwei Business Veteranen, die sich den Namen des Spiels gesichert haben.
    Wenn du jetzt auf Ziggurat Games anspielst, von denen Gerüchte zufolge “RR” neu aufgelegt werden soll…nun…wie denn das?? Als Download? Auf Modul so wie bei “Targa”?
    Und egal wie: Ist Hr Trenz geschäftlich wieder außen vor?

    #1739682
    Kikko-ManKikko-Man
    Teilnehmer

    Hey Genpei,ja, Du wirst vollkommen recht haben: Trenz wird nix vob dem Ziggurat-Geld sehen.
    Ich find das einfach sehr schade, das nix mehr von ihm kommt. Der war ja eine 8Bit-Legende. Wenn ich die Mitglieder von Factor 5 ueber ihn reden hoere (in diversen Podcasts), scheint es so, dass er etwas eigenbroedlerisch ist, halt gerne selber die Kontrolle hat und nicht gerne im Team arbeitet. Gerade jetzt, wo einzelne Entwickler Geld mit Indie-Spielen machen koennen, koennte er doch was reissen. Ein neues Spiel im Turrican-Stil oder ein neues Katakis waeren doch grossartig. Der kann ja auch alles: Programmierung, Spieldesign, Grafik und Musik.
    Ich weiss noch damals als ich als Kind in der ASM ein Bild von ihm mit der kompletten handgezeichneten Karte von Turrican 1 gesehen habe, kam ich aus dem Staunen nicht mehr raus. Soweit ich mich erinnere, hatte er ja eine Ausbildung zum Bauzeichner abgeschlossen.

    #1739684
    Kikko-ManKikko-Man
    Teilnehmer

    https://www.facebook.com/c64turrican/photos/a.10151905015289386/10151905015319386
    Das ist Trenz original Karte, die er beim Design von Turrican angefertigt hatte.

    #1739685
    genpei tomategenpei tomate
    Teilnehmer

    Die Idee, dass ein Veteran plötzlich aus der Versenkung auftaucht und grandioses leistet…nun, ich glaube nicht, dass dies auf Hrn. Trenz zutrifft, denn der Gute geht ja auch auf die 60 zu und in den, mittlerweile, Jahrzehnten, in denen er so gut wie nichts von sich gegeben hat, glaube ich kaum, dass Videospiele für ihn noch relevant sind. Er muss ja in der Zwischenzeit schließlich von irgendwas gelebt haben müssen.
    Sollte er wiederum mit den Tools von heute sich dazu berufen fühlen,einen Alleingang zu produzieren, könnte er m.M.n. noch von seinem “legendären” Ruf profitieren und es gibt bestimmt ne Menge Leute, die ein neues Werk von ihm mit Kußhand nehmen würden, inklusive meiner Wenigkeit.
    Und er bräuchte, als Vater von “Turrican” und “Katakis/Enforcer” sich nicht rechtfertigen, wenn er etwas ähnliches basteln würde, zumal solche knackige Games, wie er sie damals gemacht hat, heute recht selten sind.

    #1739782
    SpacemoonkeySpacemoonkey
    Teilnehmer

    wonderboy in monster world ist einfach toll und mw4 muss ich endlich mal durchspielen. vielleicht wenn die kommende collection gut wird.
    hier wieder ein super making of von stafefox

    #1740242
    MontyRunnerMontyRunner
    Teilnehmer

    #1742330
    belbornbelborn
    Teilnehmer

    Ziemlich cooles Video vom jeweils letzten offiziel erschienenen Spiel für alle Konsolen.

    Es wurden noch PS2 Spiele veröffentlicht als die PS4 schon am Markt war.

    Der VirtualBoy war 8 Monate am Markt.

    Exot NeoGeo 13,5 Jahre

    #1742332
    schnitzelschnitzel
    Teilnehmer

    @Spacemoonkey
    Sehe ich genauso. Wonderboy ist fantastisch! Schade, dass Sega die Reihe Anfang der 1990er aufgegeben hat. Monster World 4 ist nie offiziell im Westen erschienen.
    Verwirrend finde ich auch die Beinamen: Monsterland, Dragon’s Trap, Monsterworld, Monsterworld 4. Als nichtswissender Wessi fragt man sich da: was ist mit Monsterworld 2-3? … Da orientiere ich mich schon lieber an den japanischen Originaltitel. Wunderboy 1 ist ein reines Jump’n’Run. Ab Wonderboy 2 wird der Wunderknabe zum Action-Adventure-Helden. Wonderboy 2 ist also Monsterworld 1 (so der japanische Beititel). “Wonderboy the Dragon’s Trap” ist “Monsterworld 2” und “Wonderboy in Monsterworld” ist “Monsterworld 3”. Darauf auf schließt dann Monsterworld 4.

    Mein Lieblingsteil ist bis heute The Dragon’s Trap. Es bietet viele neue Elemente, die heute immer noch wunderbar funktionieren und es lässt sich auch prima durchspielen (kein super schweres Ende, wie bei vielen anderen Spielen der damaligen Zeit).
    Umso mehr habe ich mich auch auf das Remake gefreut, das mittlerweile 4x den Platz in meiner Sammlung gefunden hat. Natürlich musste die Collector’s Edition von Limited Run Games da auch herhalten.
    Absolutes Highlight war aber Monsterboy and the Cursed Kingdom. Das vereint alle Stärken der Vorgänger, viele Anekdoten, den bisher größten Umfang und ein prima Gameplay.

    Die Wonderboy Collection habe ich mir schon lange bei Strictly Limited Games vorbestellt. Neben ein paar Goodies vereint diese Edition alle(!) Wonderboy-Spiele auf einer Catridge bzw. Disc. Die reguläre Fassung beinhaltet lediglich nur 4 Spiele – und The Dragon’s Trap fehlt!

    #1742986
    greenwadegreenwade
    Teilnehmer

    Street Fighter II Rainbow Edition

    anfang der 90er jahre war ich im spanien urlaub fast jeden tag in einer arcade spielhalle. natürlich gabs da auch einige street fighter 2 automaten. ein spezieller hatte mich aber ganz besonders beeindruckt. hier konnten auch charaktere wie zangief oder e honda feuerbälle schießen! oder der gegner hat sich während dem kampf in eine andere spielfigur verwandelt! total crazy! 😀 so hab ich das zu mindest jahre lang in erinnerung gehabt. zwischenzeitlich hab ich schon gedacht das einfach nur die platine einen schaden hatte, oder mir meine erinnerung villeicht einen streich spielt. stichwort sonnenstich…

    ich schätze mal so mitte der 2000er hab ich dann der maniac auch einen leserbrief dazu geschrieben, weil ich mehr darüber wissen wollte. internet und so, war damals ja noch nicht so richtig… eine antwort gabs nie. warscheinlich dachten die sich ich spinne! 😛

    jetzt hat mir der nette youtube algorithmus dieses interessante video vorgeschlagen. nach 30 jahren nicht nur der beweis das ich nicht spinne, sondern auch die info das dieser illegale hack die street fighter evolution maßgeblich beeinflusst hat!

    #1746890
    genpei tomategenpei tomate
    Teilnehmer


    Comparing 3 Eras of the NES
    Gutes Video für NES Fans, oder welche, die es werden wollen!

    #1748240
    TabbyTabby
    Teilnehmer


    Ich wusste jetzt nicht genau wohin mit dem Video, finde es aber eigentlich ziemlich interessant. Da tun sich ja teilweise richtige Abgründe auf. ^^

    #1748256
    belbornbelborn
    Teilnehmer

    Wußte gar nicht das so ein tiefgründiges Video auf deutsch existiert,welches das Elend der Konsole so treffend beschreibt.Große Klasse.Danke @Tabby fürs Teilen.Hatte auch über Monate den Werdegang von Intelvision verfolgt,fand es spannend wie eine 180Euro Konsole mit 4Euro Smartphone Spielen wohl am Markt ankommt.Und Tommy hat ja auch noch fürs Entertainment gesorgt.Letztendlich bleibt zu sagen das Geld war alle/hat nie gereicht/Investoren kamen keine,Vorverkäufe waren enttäuschend.
    Mich hat schon die Ouya fasziniert,hier ist mein Topvideo,schau mir das immer wieder gern an.

    #1749351
    greenwadegreenwade
    Teilnehmer

    Super Mario in realistischem 3D-Look.

    #1752250
    captain carotcaptain carot
    Teilnehmer

    Hatte heute auf der Arbeit nen ziemlichen Glückstreffer. Frau wollte drei C64 Tastaturen entsorgen, die sich als C64, Amiga 500 und TI99/4A heraus gestellt haben. Samt Netzteilen, Kabeln, beim TI99 dem Karton, Datasetten, Modulen (TI99) und Disketten.

    Der C64 meldet sich leider nicht, der 500er scheint nen CIA Fehler zu haben, der TI99/4A läuft aber problemlos.

    C64 und TI99 werd ich wohl verkaufen. Beim 500er komm ich nun hart ins Grübeln, ob ich mir Originalhardware noch mal ‚antun‘ möchte. Eigentlich hab ich da einfach den A500 Mini ins Auge gefasst, zumal das Gerät bei mir die allermeiste Zeit Deko wäre.

    Der TI99 war die große Überraschung. Live kannte ich die Kiste gar nicht und hab mich auch noch nie nennenswert mit Info dazu beschäftigt. Grafisch eher mau, läuft aber alles was ich auf die Schnelle ausprobiert hab auf Anhieb. Unter anderem Parsec, Car Wars, TI Invaders und ein Pacman Klon.

    #1752267
    Kikko-ManKikko-Man
    Teilnehmer

    @captain carot
    Glueckwunsch zum Fund. Wuerde den Amiga auf jeden Fall behalten und ein FlashFloppy Drive einbauen. War ja fast schon der einzige Nachteil des Amigas: Ladezeiten und Diskwechsel, vor allem bei den spaeteren RPGs und Adventures.

Ansicht von 15 Beiträgen - 3,091 bis 3,105 (von insgesamt 3,109)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.