Vreen

Verfasste Forenbeiträge

Ansicht von 15 Beiträgen - 2,311 bis 2,325 (von insgesamt 2,358)
  • Autor
    Beiträge
  • als Antwort auf: Mass Effect 2 Thread #946511
    VreenVreen
    Teilnehmer

    bin gerade in der zweiten runde auf dem höchsten schwierigkeitsgrad. das is echt tough. man muss völlig anders spielen als auf normal.

    super spiel übrigens, eines der besten action/rollenspiele das ich je gespielt hab…

    als Antwort auf: Vor kurzem durchgespielt #902849
    VreenVreen
    Teilnehmer

    mass effect 2, der oberhammer

    als Antwort auf: Mass Effect 2 Thread #946493
    VreenVreen
    Teilnehmer

    ich hab die offizielle deutsche version auf ps3 auch seit 2 tagen, und es gibt definitiv bugs. manchmal ploppen die figuren in den zwischensequenzen einfach weg und der sound laggt manchmal enorm. abgesehen davon, warum schielen da eigentlich ALLE :-S

    als Antwort auf: Vor kurzem durchgespielt #902838
    VreenVreen
    Teilnehmer

    gestern uncharted 2 online auf stufe 50 gezockt.

    als Antwort auf: Vor kurzem durchgespielt #902792
    VreenVreen
    Teilnehmer

    cod single player, fand ich ganz fett, und der multiplayer rockt auch.
    als nächstes kommt splatterhouse (wenns ma endlich ankommt) und um weihnachten rum new vegas…

    als Antwort auf: Vor kurzem durchgespielt #902788
    VreenVreen
    Teilnehmer

    assassins creed brotherhood

    gutes spiel sofern man die reihe überhaupt mag. aber das ende ist beschissen und völlig unbefriedigend.

    als Antwort auf: warum hassen alle Uwe Boll #934816
    VreenVreen
    Teilnehmer

    ganz ominös finde ich seinen auschwitzfilm, der bald kommt. der trailer ist heftig, wie ich finde, und er selbst meint, jeder sollte den film sehen um sich quasi der geschichte zu stellen.
    aber warum ausgerechnet boll son film macht, der erstens so untalentiert ist, dass der film sowieso müll werden muss, und zweitens, boll schon in postal gezeigt hat wie “sensibel” er mit der dritten reich thematik umgeht (goldzähne als währung, dr mengeles erste hilfe etc), will mir beim besten willen nicht in den kopf.

    als Antwort auf: Vor kurzem durchgespielt #902785
    VreenVreen
    Teilnehmer
    TERROR 78 wrote:
    Hm, lass ma’ sehen –
    Vanquish-Saw2-drei Guitar Hero Teile… und noch viel anderen Kram.
    Aber wenn ich’s mir recht überlege wird dieser Thread langsam extrem tröge…
    ich denk’, dat dies mein letzter Eintrag an dieser Stelle war…
    Nix für ungut =)

    oje, ob der thread ohne deine einträge überhaupt noch lesenwert sein wird?

    XD

    VreenVreen
    Teilnehmer
    TERROR 78 wrote:
    @Vreen
    Also ich geb’ Onimusha echt recht. Man sollte harte Games mindestens einmal durchgezockt haben. Und mit harten Games meine ich keine Rohrkrepierer a la Quantum Theory oder andere unfaire Frustgames, denen ohnehin allet abhanden gekommen ist.
    Sicherlich ist dies sehr subjektiv, aber was soll ich sagen, ich schreibe hier um ein wenig warmes Blut zu spüren – wenn ich nur objektives Gelaber wollte, würde ich ausschließlich offline zocken, mich mit der Materie in keinster Weise mehr beschäftigen, Gears online meiden und keinenfalls hier schreiben… =)
    DR2 is’ hart und ich fühle mich genau wie ‘Herr Onimusha’ darin bestätigt, dass viele Leute ‘rumheulen, dass es ja so packschwer ist, dass man es kaum durchzocken kann.
    Dabei werden irgendwelche Pseudomacken am Game ausgemacht anstatt ehrlich zu sein und einzugestehen, dass dat Teil entweder zu schwierig oder zu uneinsteigerfreundlich ist um es durchzumachen. Für den ein oder anderen ist es sicherlich auch nicht das richtige… aber eine Chance sollte man diesem Machwerk echt geben.

    Du wirst jetzt nomma auf die “…mir gefällt dat Game ja eh net, et hat ‘en mieses Design und ist sowieso überhaupt net mein Fall u n d s o w e i t e r …” Schiene fallen – deine ‘Argumente’ wurden schon alle vorgebracht…
    Da frag’ ich mich, warum du dich aus diesem Thread nicht schon längst ‘rausgehalten hast ??? Deine Meinung hast du mehr als einmalig propagiert und ist somit bekannt – Endegelände!
    Im Endeffekt ging es dir nur noch darum, Kommentare zu kriti-respektive zu kommentieren anstatt sich mit dem Thema zu befassen.
    So, einen Gefallen – jetzt keine unqualifizierte Antwort – ich halt’ mich zukünftig fern von deinen Ergüssen…
    Thread closed so far…

    ja und nu?

    also, ich für meinen teil hab dem game ne chance gegeben und habs mir sofort vorbestellt, als ich das erste mal was davon gelesen hab. ein spiel in dem man mit 1000 unterschiedlichen waffen horden von zombies platt macht müsste eigentlich mein absolutes lieblingsspiel werden, ha ich gedacht. aber capcom hats nunmal einfach versaut, dem spiel ne grundlage zu geben, die ermöglicht das game auch richtig auszukosten. in nem spiel das soviele möglichkeiten bietet kann das alleinige durchspielen nicht das ziel sein, sondern das kreative splattern. und das macht durch designmacken und permanentem zeitdruck eben viel weniger bock als es machen könnte.

    ich hab mich selten so aufn spiel gefreut wie auf dieses, und daher hab ich durchaus das recht hier meine meinung diesbezüglch zu vertreten. und das es nen unterschied gibt zwischen einem anspruchsvollen und schweren gameplay und einfach miesem design, ist ausser euch zwei eigentlich auch allen klar.

    ps. wenn du das spiel so toll findest warum heiratest du es dann nicht?

    VreenVreen
    Teilnehmer
    Onimusha wrote:
    @Vreen

    mmh naja ich für meinen Teil sage mir: “Man muss jedes Spiel einmal durchspielen, um es dann richtig spielen zu können”, so ist es auch mit Dead Rising, entweder man rockt richtig rum und macht die Zwischengegner platt oder man levelt sich auf 50 und spielt ne Art Halbgott im Zombieland. Je nachdem…
    Aber wenn dir des game nicht gefällt, jedem seine eigene Sache

    Greets from Samanosuke

    ja, schon richtig, aber ob ein spiel motiviert und man bock hat es durchzuspielen ist ja nunmal keine reine geschmackssache, sondern hat doch noch ein klein wenig was mit der qualität des produktes zu tun ;-)

    VreenVreen
    Teilnehmer
    Onimusha wrote:
    Allein die Aussage das es “unfaire” Passagen oder Situationen gibt, ist wohl sehr stark überzogen und bevorurteilt. Es gibt sehr viele Spiele in denen man behaupten könnte, es wäre unfair an bestimmten Sachen. Dies ist auf die Spieleausrichtungen zu beziehen.

    genau so argumentiert capcom ja auch, aber meiner ansicht nach müsste man, wäre das gameplay ausgereifter und die balance ausgefeilter, auch nicht den “anspruch” oder auch einfach den schwierigkeitsgrad durch unmöglich schwere zwischengegner und fehlende speichermöglichkeiten (was im zusammenhang mit dem zeitlimit zur spielbeendenden sackgasse führen kann) in die höhe treiben, und dann auch noch so dreist sein das ganze als anspruch zu aufregendem gameplay bezeichnen.

    ich für meinen teil hab als ps3 besitzer jahrelang neidisch zur xbox geschielt, da ich dead rising unbedingt spielen wollte (dawn of the dead ist mein all time lieblingsfilm). klar hab ich mir dead rising 2 sofort gekauft aber jetzt hab ichs halb durch und kein bock mehr. ich seh da kein vorurteil.

    als Antwort auf: Vor kurzem durchgespielt #902774
    VreenVreen
    Teilnehmer
    ramazzotti wrote:
    vreen…….ich bin mehr als schockiert….saw 2?!?!?!?!)

    naja, es war halt einfach da. sozusagen die digitale version des begriffs restefxxxen ;-)

    VreenVreen
    Teilnehmer
    TERROR 78 wrote:
    @Vreen
    Hm, irgendwie hast du den Hang viel hereinzuinterpretieren…
    Ich hab’ niemals geschrieben, dass Spiele kein “… mieses design…” haben können (s. auch ‘Quantum Theorie’ =) und so unspielbar unfair gemacht sind, dass man sie sofort wieder weglegt. Jedoch passen beide Punkte nicht auf DR2.
    Des Weiteren kannst du wohl kaum beurteilen wie meine Welt aussieht.
    Ich für meinen Teil maße mir dieses Recht anhand einiger Kommentare, die Leute hier verfasst haben jedenfalls nicht an.
    Aber zurück zum Thema – ich denke, dass nun alles soweit geschrieben wurde…

    tja, möglicherweise ist meine aussage übertrieben, aber jemand der sowas schreibt wie :

    “Ponyhof 5 mit drei Millionen Checkpoints und Savepoints im 5 Sekundentakt…. dazu noch zehn Tutorials wie das Vieh gestriegelt wird und am besten stetige achievements/Trophies ???”

    sollte dafür eigentlich verständnis haben ;-)

    VreenVreen
    Teilnehmer
    TERROR 78 wrote:
    @ Satus und an manch andere
    Wie gemeint – “… nur die Harten kommen in den Garten…” – aber nix für ungut – versteh(s)t den Sinn wohl ‘eh net – GREETZ
    Manchmal denk’ ich, dass ich hier falsch bin wenn ich mir einige Kommentare ‘reinziehe.
    Was wollt ihr denn – Ponyhof 5 mit drei Millionen Checkpoints und Savepoints im 5 Sekundentakt…. dazu noch zehn Tutorials wie das Vieh gestriegelt wird und am besten stetige achievements/Trophies ???
    Leute … ?$§%§
    Aber ich schreib’ dazu nu’ nix mehr – traurig =(
    P.S. vielen Dank schon ma’ für die kommenden Antworten…

    nach deiner philosophie gibt es also kein mieses design sondern nur herausforderungen. ein spiel, das nachdem ersten bildschirmtot unbrauchbar wird und neu gekauft werden muss wäre also in deinen augen keine dreiste abzocke sondern die ultimative zockerherausforderung? ;-)
    sehr einfach deine welt soweit ich das beurteilen kann XD.

    als Antwort auf: Vor kurzem durchgespielt #902767
    VreenVreen
    Teilnehmer

    saw 2. frag mich warum, war kacke…

Ansicht von 15 Beiträgen - 2,311 bis 2,325 (von insgesamt 2,358)