Secret of Mana – quietschbunte PS4-Screenshots

10
4432
Zurück

Mah Nà Mah Nà

Squares Action-Rollenspiel hat einen festen Platz im Herzen vieler SNES-Jünger. M!-Urgestein Winnie Forster vergab für die 16-Bit-Fassung 86% Spielspaß in unserem Klassik-Test. Momentan widmen wir uns dem Remake, welches es nun ganz frisch für PS4 und Vita gibt – den Test dazu gibt es schon in Kürze auf MANIAC.de zu lesen!

Die Grafik ist (diplomatisch ausgedrückt) Geschmacksache, die Sprachausgabe deaktivieren Puristen genau so wie den modernisierten Soundtrack (der klassische ist Gott sei Dank ebenfalls an Bord und begeistert auch heute noch).

Zur Eingewöhnung präsentieren wir Euch unsere Bildergalerie, aufgenommen auf PS4 Pro.

Zurück
8 Kommentatoren
Landoghostdog83LagannMaverickmoshschocker Letzte Kommentartoren
neuste älteste
Lando
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Lando

Auf die 100% warte ich schon. Es liegt scheinbar an den hohen Ausweichraten. Die Offensivspells sind relativ schnell alle: ich werde es nachher mal mit Prims Waffenbuffs ausprobieren.

ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ghostdog83

Am iPhone habe ich das Original mal wieder angespielt.

Der Charme der Vorlage wird durch die biedere low Budget Grafik nicht im Ansatz erreicht.

SE hätte das Original ruhig beilegen können.

Der dritte Teil sieht famos aus. Da wäre eine solche Umgesetzung umso ärgerlicher.

Lagann
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Lagann

Wenn man Gegner verfehlt, liegt das daran, dass sie eine hohe Ausweichrate haben und eher gegen Magie anfällig sind.
Ich find die Grafik übrigens sehr passend, fängt wunderbar den Charme des Originals ein.
Auch das neue Arrangement des Soundtracks fügt sich prima ins Gesamtbild.
Hinzu kommen kleine Änderungen, wie das übersichtlichere Menü oder die kurzen Gespräche im Hotel, die das Spiel noch aufwerten.
Einzig die Sprachausgabe wirkt aufgrund fehlender Mundbewegungen fehl am Platz.
Ich hab jedenfalls wieder sehr viel Spaß mit Secret of Mana.

Maverick
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Maverick

LandoLando Liest sich irgendwie ernüchternd, dann warte ich lieber. Denke die Hälfte des Preises ist angemessen.

moshschocker
I, MANIAC
Maniac
moshschocker

Vorbei hauen? Du musst warten bis du die 100% hast. Da hat man doch kaum verehlt oder?

Lando
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Lando

Ich hab es für die normale PS4 und bin schon einige Stunden im Spiel. An die Grafik kann man sich gewöhnen. Zieht man jedoch die rosa Nostalgiebrille aus, tut sich ein nicht gut gealtertes Gameplay auf. Zumindest kann ich mich nicht erinnern, dass das ständige ‘Verfehlen’ von Monstern so viel Spaß gemacht haben soll. Ohne Kindheitsbonus würde ich eine Wertung zwischen 60 und 70% vergeben. Es ist okay, aber für mich leider nicht mehr die Spielspaßgranate wie zur Zeit als Pimpf, der nach A Link to the Past nach neuem Adventure-Futter gelechzt hat.

NedSchneebly
I, MANIAC
Profi (Level 1)
NedSchneebly

Ich habs mir für die Vita geholt und fürn Handheld ists echt top,sogar die Grafik find ich dort gar nicht so übel.
Allerdings hätte das Spiel gerne 10€ billiger sein können.
Keine Ahnung ob ichs auf der PS4 auch so toll fände,aber mit der Vita auf der Couch zum nebenbei zocken ists nicht übel.

D00M82
Moderator
Epic MAN!AC
D00M82

Ich erhöhe auf 97!

Ziep
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Ziep

Quietschbunt reicht. 96% 😀

Maverick
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Maverick

Ich weiß nicht optisch wäre dass auch auf ps2 machbar gewesen, andererseits ist Grafik ja auch nicht alles. Bin gespannt auf den Test.