Diablo II: Resurrected – für alle Konsolen angekündigt

34
1837

Das erste Diablo gab es seinerzeit für die PSone, Diablo III tummelt sich auf PS4, Xbox One und Switch und der Nachfolger dauert noch eine Weile, soll aber auch kommen – was fehlt in dieser Reihe?

Richtig, Diablo II wurde  einfach ausgelassen – bis jetzt: Denn im Rahmen von BlizzOnline 2021 hat Blizzard nun angekündigt, dass Diablo II: Resurrected noch dieses Jahr erscheint und das auch für sämtliche Konsolensystemen, also PS4, PS5, Xbox One, Xbos Series X&S sowie Switch.

Dann bekommen wir eine Neuauflage des Action-Rollenspiel-Klassikers inklusive der “Lords of Destruction”-Erweiterung, die spielerich weitgehend dem Original entspricht und nur ein praktische “Quality of Life”-Verbesserungen spendiert bekommt. Interessant sind die Pläne für die Optik, denn die wird auf 4K-Niveau mit aufgemotzten Animationen, Lichteffekten und gerederten Charakteren gebracht, aber Nostaligker können jederzeit per Knopfdruck zum klassischen 2D-Sprite-Look wechseln.

neuste älteste
greenwade
I, MANIAC
Gold MAN!AC
greenwade

hört sich jetzt an als ob man “immer was zu meckern” hat, aber in diesem fall hätte ich mir tatsächlich auch ein par spielerische neuerungen gewünscht. neue unique- und set-items, mehr balancing bei den charakteren, zusatzlevels, neue gegner… ich hab Diablo 2 damals bis zum umfallen gespielt. einfach nur ne neue grafik reicht mir nicht ums nochmal anzupacken.

Max Snake
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Max Snake

PC pah. Ich kenne PC nicht.

Zack1978
Mitglied
Maniac (Mark II)
Zack1978

Bin mal gespannt, ob noch ne Retail-Version angeboten wird.
Rein digital bin ich bei dem Preis raus.

torcid
I, MANIAC
Maniac
torcid

DaddlerDaddler

Also ich vermute mal 5€ teurer. Ist ja sonst bei anderen Multiplattform-Spielen auch so.

Es ist halt wirklich nur die neue Grafikengine draufgesetzt. Aber die sieht halt schon sehr schön aus. Wobei man noch bedenken muss, dass das Video recht unscharf ist.

Daddler
I, MANIAC
Maniac
Daddler

torcidtorcid danke für die Info! 45€ Fände ich o.k., würde ich definitiv sofort zuschlagen. Wenn ich das runterrechne auf die Stunden, die ich Diablo 2 daddeln werde, ist es geradezu ein Schnapper… 😉 🙂

torcid
I, MANIAC
Maniac
torcid

DaddlerDaddler

Der Preis für PC beträgt digital 39,99€. Ab heute im Battlenet vorbestellbar…

Vermutlich wird es für Konsolen UVP 44,99€ kosten.

Ist halt Blizzard… wer hat da ernsthaft mit UVP 34,99€ gerechnet?

Das Spiel ist wohl ein 1:1 Diablo 2 Port nur mit einer draufgelegten modernen 3D Grafik. Die man ja per Taste Ingame ein und ausschalten kann. Es gibt also keine spielerischen Veränderungen zur aktuellsten Diablo 2 Version im Battlenet.

Dafür finde ich den UVP auch 10€ zu hoch… Blizzard halt…

Andererseits ist das Spiel natürlich in all den Jahren sehr oft gepatcht worden. Man bekommt also ein sehr ausgereiftes Spielerlebnis.

Die viel größeren Anpassungen werden wird dann auf Konsolen sehen. Denn hier gibt es ja bisher noch keinen Port von Diablo 2. Aber ich mach mir da keine großen Sorgen. Die Padsteuerung von Diablo 3 ist ja auch sehr gut gelungen.

SonicFanNerd
Moderator
Moderator/Gold MAN!AC
Moderator/
SonicFanNerd

Sieht wirklich ziemlich behutsam modernisiert aus. Und das meine ich positiv.

D1 habe ich seinerzeit tatsächlich auf der PS1 gedaddelt und auch durchgespielt.
Danach war für mich aber irgendwie die Luft raus.
Während so ziemlich alle um mich herum, bei D2 komplett aus dem Häuschen waren und es wie blöde gezockt haben, stand ich quasi daneben und hab mich ratlos am Kopf gekratzt. 🙂
Ich hab es für den PC auch gekauft (Big Box damals noch) und auch bis zum dritten Akt glaube ich gezockt, aber es hat mich einfach nicht gepackt.
Die Präsentation und Atmo des Spiels mochte ich sehr, aber das Gameplay hat mir einfach die Füße einschlafen lassen.
Auch diverse LAN-Erfahrungen damit haben mich nicht packen können.
Ich weiß, dass ich damit recht alleine dastand (und immer noch dastehe), aber ich kann auch nix dafür.
Ich hab diverse andere Genrevertreter (seinerzeit und auch später mal) immer wieder angespielt und sogar D3 (dieses mal aber nicht beim Release, sondern in nem Sale für die XB360 noch) gekauft und angespielt. Bei D3 kam ich nicht über den Anfang hinaus … 🙈

Ich will damit aber auch nicht das Genre oder insb. D2 schmälern.
Es hat sooooo unfassbar viele Fans und ist so ein dermaßen beliebtes Game.
Ist wohl nur einfach nicht meins.

Aber ich freu mich trotzdem über die Ankündigung von D2 und für alle, die da richtig Bock drauf haben.
Hoffen wir, dass es nicht so endet wie WC III -Reforged …

Siridean Sloan
Mitglied
Intermediate (Level 2)
Siridean Sloan

Sieht klasse aus. Das Original habe ich damals und zwischendurch immer wieder angespielt, konnte aber genauso wenig wie bei D1 oder D3 lange am Ball bleiben, da das Spielprinzip (Looten & Leveln bzw. Grinden) bei mir einfach langfristig nicht motivierend genug ist. Mal sehen, könnte im Koop trotzdem sehr unterhaltsam werden 🙂

Lincoln_Hawk
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Lincoln_Hawk

Ich liebe Baldurs Gate
Diblo2 gefällt mir optisch richtig gut
Ich bin gespannt

torcid
I, MANIAC
Maniac
torcid

PC Spieler könnten sich übrigens für einen Alphatest eintragen lassen. Wird dann wohl per Losverfahren entschieden wer teilnimmt. Im Battlenet Starter gibt es einen Button dafür.

Daddler
I, MANIAC
Maniac
Daddler

Ich freue mich drauf, man was habe ich das am PC hoch und runter gespielt. Liegt allerdings schon viele Jahre zurück! Von daher alles top! Bin mal auf den Preis gespannt…

Illstar
Mitglied
Intermediate (Level 2)
Illstar

Ich finde es im übrigen toll, dass Konsolen endlich mal sofort mit bedacht werden und man nicht warten muss ob überhaupt und wenn, wann eine Konsolenversion kommt.
Dieses hin und her ala „ja“, „nein“, „vielleicht“ hat in der Vergangenheit genervt.

torcid
I, MANIAC
Maniac
torcid

MaverickMaverick

Bei D3 auf Konsolen gibt es das doch auch alles wie auf PC… wird mit eingebaut sein…

Chatten braucht es eigentlich heutzutage nicht mehr. Xbox und PS haben ja Voice schon in der Systemsoftware mit drin… und das schon ewig…

dmhvaderdmhvader

Schlechter war dir Grafik nicht. Aber halt niedrigere Auflösung, da für Röhrenfernseher. Die Pad-Steuerung war sehr gelungen. Mit D3 hat man die Steuerung dann noch übertroffen. D2 gab es ja leider nicht auf Konsolen.

Saldek
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Saldek

Interessant und sieht meiner Ansicht nach wirklich gut aus. Sehr stilvoll modernisiert und nicht so bunt wie Teil 3. Für mich aber trotzdem nichts. 10 – 12 Stunden Diablo 3 haben mich abgeschreckt durch ständiges Geloote völlig banaler Items und 80% Inventarmanagement.

dmhvader
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
dmhvader

Der 1. auf der PS1 war genial trotz etwas schlechterer Grafik. Den 2. hab ich aber auch noch nicht gezockt – hatte erst ab 2004 meinen 1. Gaming-PC und da war mir D2 grafisch schon zu alt irgendwie. Das 3D-Remake würde mich aber reizen, zumal mir D3 im Koop auf der One trotz Action-Overload und unpassenden Farben Spaß gemacht hat.
Mal schauen, was das neue D2 kostet – bei einem Vollpreis bin ich aber vorerst raus.

Maverick
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Maverick

Bin auch mal gespannt ob man im Spiel oder auch im Launcher chatten kann auf den Konsolen. Und ob auch der gilden Support angeboten wird.

War einfach zu geil damals die Clan treffen im teamspeak.

captain carot
I, MANIAC
Epic MAN!AC
captain carot

Ich bin mal ein wenig gespannt. Das Remaster sieht erstmal wie die Kopfkino Version von Diablo 2 aus. könnte durchaus was werden.

geohound
I, MANIAC
Maniac
geohound

Diablo II haben wir damals gezockt wie die Irren… nächtelang im LAN gespielt, über einen Zeitraum von gut 2 Jahren. Im Jahr 2001 wurde ich auch mal zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen, während ich das gespielt habe. Das Ding hat so dermaßen süchtig gemacht wie kaum was anderes. Es war so geil. Glaube aber nicht daß ich das jetzt nochmal brauche. Gibt so viel anderes was ich noch zu spielen habe :-).

Max Snake
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Max Snake

Endlich kann ich es nachholen.

FirePhoenix
I, MANIAC
Profi (Level 3)
FirePhoenix

Cool, freu mich drauf.
Damals ständig per LAN Party mit Freunden gezockt.
Diablo I+II sowie C&C.

Heisenberg
Mitglied
Intermediate (Level 3)
Heisenberg

Als das der heiße shit war, hab ich zumindest zugeschaut bei den Spiel.
Die Faszination konnte ich damals nicht nachvollziehen. Heute schon eher.

Hab letztes Jahr Minecraft Dungeons gespielt und ich glaube, das kann man ganz gut vergleichen.
Die Lootspirale und ein guter flow sollten für Spaß sorgen.
Wird im Auge behalten.

Maverick
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Maverick

Diablo 2 war eine fantastische Zeit gewesen, damit hab ich mit dem online zocken angefangen. Und dass damals mit einem 56K Modem samt dieser tollen Soundeffekte die jedesmal beim einwählen gekommen sind.

Als dann ISDN kam war man fast Gott, denn man konnte diablo 2 spielen ohne ruckler/lags oder sonstiges, eine herrliche zeit.

Das Spiel an sich war und ist für mich das beste hack n slay rpg was es gibt. Nichts kommt an diesen spielfluss von d2.

Jede charakterklasse war ein genuß und ich habs bis zum erbrechen gespielt. Der necromancer mit vollem trang oul set, der barbar mit vollem immortal king set oder meine amazone später mit dem windforce bogen oder einer perfekten Buriza.

Dazu die Baal oder Cowruns ich habs geliebt, grafisch haut mich das oben gezeigte aber irgendwie nicht aus den Socken. Daddeln werd ichs aber so oder so, da führt kein weg dran vorbei.

Illstar
Mitglied
Intermediate (Level 2)
Illstar

Ich bin bei Blizzard inzwischen leider sehr sehr skeptisch, aber das Remaster sieht sehr gut aus. Vielleicht hat Blizz aus dem Warcraft 3 Remaster Desaster gelernt.
Falls es wirklich so gut wird wird es instant gekauft…dann evtl. Sogar auf Xbox (4k) und Switch (mobile).
Optisch sehen die Verbesserungen top aus. Modern, aber noch Diablo 2.
bin sehr gespannt!

ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ghostdog83

Tokyo_shinjuuTokyo_shinjuu

Es wirkt wie ein High Fantasy Trash Fest. 🤷‍♂️

ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ghostdog83

ich mag Diablo 2 natürlich auch, aber bei Diablo 1 passte die sehr dunkle Atmosphäre besser zum Thema des Spiels

Bei D1 ist dieser Ton aber auch prädestinierter, wo das Ganze doch in einem finsteren Kerker stattfindet, während D2 eine größere Bühne zu bieten hat, die mehr Abwechslung ins Spiel bringt. Auf Dauer wäre es wohl auch zu eintönig, den Stil über die gesamte Länge zu transportieren, was den höheren Umfang betrifft.

Tokyo_shinjuu
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Tokyo_shinjuu

Finde auch das Diablo 3 aussieht als wäre es einem Disney Film entsprungen, überall ein Meer an Farben, was für ein eher düsteres Setting gar nicht passt.

torcid
I, MANIAC
Maniac
torcid

ghostdog83ghostdog83

ich mag Diablo 2 natürlich auch, aber bei Diablo 1 passte die sehr düstere und triste Atmosphäre besser zum Thema des Spiels. Ja, Diablo 3 ist nochmal bunter. Ist wirklich der schlechteste Teil der Serie.

Diablo 2 ist spielmechanisch auch heute noch super. Da braucht man nicht viel ändern.

ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ghostdog83

Ich hätte auch gerne noch ein Remake des ersten Teils. Diablo 2 war mir etwas zu bunt geraten.

Wenn dir das schon zu bunt ist, was ist dann Diablo 3 für dich (eher kein Diablo)?

Teil 2 findet einen guten Kompromiss, ohne im Farbeimer zu versinken. Bewahrt somit ein Gefühl für seine ästhetischen Wurzeln, was bei Teil 3 nicht mehr gelingt, der sowohl erzählerisch als auch stilistisch zu generisch wirkt, wohl um den Massenmarkt stärker ansprechen zu können. Was für eine Enttäuschung dieser Teil doch war. Die Qualität der Dialoge war zum Teil zum fürchten.

torcid
I, MANIAC
Maniac
torcid

Ich hätte auch gerne noch ein Remake des ersten Teils. Diablo 2 war mir etwas zu bunt geraten. Diablo 1 war so schön düster. Man hat sich in den Dungeons wirklich gefürchtet. Der Soundtrack von Diablo 1 ist wirklich legendär und bringt das Endzeitfeeling zusammen mit dem Grafikstil sehr gut rüber. Auch den fand ich besser als beim zweiten Teil. Bei Diablo 2 schaudert es den Spieler einfach nicht so. Diablo 1 war auch eines der ersten PC Games, dass ich durchgespielt habe. Trotzdem freue ich mich sehr auf Diablo 2. War auch eine absolut tolle Spielerfahrung und ist spielmechanisch auch heute noch sehr gut gealtert. Der erste Teil ist da schon wesentlich simpler und weniger gut gealtert.

Diablo 1 auf Playstation war übrigens einer der ersten wirklich guten PC Ports auf Konsole. Die Steuerungsanpassung war gelungen!

https://www.youtube.com/watch?v=1cH8ZwL3A7Q

Der Trailer ist irgendwie etwas sehr weichgezeichnet. Die Grafik sieht glaub ich noch wesentlich besser aus wenn scharf.

ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ghostdog83

Das Intro ist so ikonisch, dass es bei mir auf ewig im Gedächtnis hängen geblieben ist:
https://m.youtube.com/watch?v=XRXP5td0ZrA

Definitiv ein Pflichtkauf für mich.