Electronic Arts – war am Kauf von Bethesda und ZeniMax interessiert

23
581

Ein Artikel von Bloomberg enthüllt, dass Electronic Arts an einem Punkt in der Vergangenheit am Kauf von ZeniMax und Bethesda interessiert war. Es ist nicht bekannt, warum dieser am Ende doch nicht zustande kam, aber durchaus spannend zu überlegen, wie sich die Videospielwelt verändert hätte, wenn es gelungen wäre.

Vergangene Woche war der Kauf on Bethesda durch Micosoft bekanntgeworden (wir berichteten).

neuste älteste
ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ghostdog83

EA ist nicht böse, sondern einfach nur inkompetent.

comment image

ChrisKong
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ChrisKong

EA ist nicht böse, sondern einfach nur inkompetent.

Bislang scheinen die Studiokäufe von MS rein gar nichts zu fruchten. Als man damals damit anfing, hatte ich wenigstens auf einen Effekt bei den Launchtiteln gehofft. War aber wohl nicht so.
Ob und wie sich das Investment in Bethesda auszahlen wird, wird sich zeigen. Einiges hat da Potenzial, anderes könnte auch der nächste Rohrkrepierer werden.

ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ghostdog83

Was manche hier schreiben, ist haarsträubend.

Lincoln_Hawk
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Lincoln_Hawk

Die Zeiten wo Profit genügt um zufrieden zu sein sind vorbei heute gehts nur noch über Größenwahn Wachstum usw
Ist in allen Bereichen heute so
In der Landwirtschaft muss jedes Jahr ein neuer Rekord her ich mein das zeigt doch
Das viel Verstand noch lange nichts mit Verständnis zu tun hat..
Irgendwann fressen wir uns sowieso alle gegenseitig 🤑

captain carot
I, MANIAC
Epic MAN!AC
captain carot

Ein Unternehmen kann halt durchaus dein Geld wollen und gleichzeitig die bestmögliche Arbeit abliefern wollen, oder Gewinn anstreben und gleichzeitig um Umweltschutz und faire Entlohnung bemüht sein.

Lofwyr
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Lofwyr

Beim Thema Monetarisierung bewegen die sich auf einer Linie mit Ubisoft und Take2.

Im Endeffekt sind das eh alles nur Firmen die unser Geld wollen also sollte man da keine Favoriten haben.

Tokyo_shinjuu
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Tokyo_shinjuu

Ich denke schon das EA noch mal einen drauf legt was man an ‘Drecksfirma’ nach außen hin zeigen kann.
Der Monetarisierungs Gedanke ist bei EA deutlich ausgeprägter. Man hat sich nicht umsonst diesen Ruf ‘erarbeitet’ durch disskussionswürdige Entscheidungen und Aussagen.

captain carot
I, MANIAC
Epic MAN!AC
captain carot

Ich weiß nicht ob man das unterm Strich wirklich so sagen kann. Längst nicht jedes Großunternehmen agiert durch die Bank gleich gut oder schlecht.

Irgendwie ist es auch ziemlich absurd, so ein Unternehmen als gut oder böse darzustellen.

Lofwyr
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Lofwyr

Als ob die anderen AAA Firmen einen Deut besser wären. Auch MS ist ein Scheißladen. Nur auf EA hat man sich halt eingeschossen.

senser
I, MANIAC
Maniac
senser

Meinte auch nicht die Hauptteile bei Wolfenstein sondern die letzten kleinen Ableger. Die beiden richtigen Wolfensteins fand ich sehr gut. Fallout kann sein das es mittlerweile was taugt aber das man so lange drauf warten muss kann man schon kritisch auslegen.
Bin halt jemand der ein richtiges Fallout will und da auch richtig heiß drauf ist. 76 ist halt einfach nicht das was ich will.

captain carot
I, MANIAC
Epic MAN!AC
captain carot

Die meisten Studios die mit MS zusammen arbeiten oder übernommen wurden liefen bisher gut.

Bei Lionhead kann man mit Sicherheit Management Fehler aufzeigen. Rare hatte schon lange bevor die Stamper Brüder es verkauft haben die ersten Problemchen, trotzdem hatte es auch einiges an gutem Content. Auch wenn das gern mal vergessen wird.

Tokyo_shinjuu
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Tokyo_shinjuu

EA hätte den gesamten Bethesta Katalog einfach gegen die Wand gefahren wie zuletzt Bioware und am Ende kräht kein Hahn mehr danach.
Dann lieber MS, und wie bei Rare ab und zu ein Lebenszeichen.😄

Lincoln_Hawk
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Lincoln_Hawk

Denn man Tau
EA…die machen doch gerade prächtig Werbung für ihre FIFA points möglichst auf Kanälen für Kids.
Einfach nur ekelhaft aber ja alle wollen es natürlich..
Bei Beteshda möchte ich erstmal sehen ob das was bringt der koop mit Microsoft
Mal schauen ob das am Ende besser wäre als wie
Die Hydra aus Kanada 🔮

moshschocker
I, MANIAC
Maniac
moshschocker

Maverick, wieso kaufst du dir dann nicht einfach ne Box? Ist doch easy? 😉

captain carot
I, MANIAC
Epic MAN!AC
captain carot

Ich fand die neuen Wolfenstein gut bis sehr gut, durch die immer widerkehrenden ‘schalte erst die Offiziere aus Passagen aber manchmal auch unnötig nervig.

Dafür ist gerade Doom Eternal manchmal purer Stress.

greenwade
I, MANIAC
Gold MAN!AC
greenwade

na dann lieber microsoft als electronic arts.

Maverick
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Maverick

Ich fand die letzten Wolfenstein titel sehr genial, doom16 und eternal haben für mich das ego shooter Genre fast auf ein neues level gehievt.

Und seit fallout bei bethesda ist hab ich mit der serie genauso viel spass wie mit den ersten beiden teilen. Selbst 76 ist ab dem wastelanders addon quasi ein fallout 4.5

Keine ahnung was manche an der Qualität auszusetzen zu haben

Und zur aktuellen Situation, ich hoffe das wenigstens fallout und elder scrolls für PlayStation kommen werden und wenn nicht werd ich halt drauf verzichten. Ist ja nicht so dass es bei sony mehr als genug Alternativen gibt.

out
I, MANIAC
Maniac (Mark II)
out

ChrisKongChrisKong
„ Im Geschäftsjahr 2020 (April 2019 bis März 2020) erzielte Electronic Arts einen Nettogewinn von rund drei Milliarden US-Dollar.“

Die Realität sieht so aus. Da wird sich leider bei EA auch nichts ändern.

ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ghostdog83

Da sind sie ja dem Teufel noch einmal von der Schippe gesprungen. 🙂

comment image

senser
I, MANIAC
Maniac
senser

Bin mal gespannt ob da jetzt auch ein vernünftiges Fallout und ES bei raus kommt. Ist ja nicht so das die Marken außer Doom in den letzten Jahren alle Top Nachfolger hatten.Bei Wolfenstein waren die Ableger ja auch nicht so das gelbe vom Ei.

BlackHGT
I, MANIAC
Maniac (Mark II)
BlackHGT

EA ist doch Böse. Da haben wir ja noch mal Glück gehabt.

ChrisKong
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ChrisKong

Gott bewahre. EA ist son Verein, da wär ich ausnahmsweise für sowas wie Enteignung. Alle Lizenzen veräussern und den Laden dicht machen.

RYU
I, MANIAC
Profi (Level 2)
RYU

Und Tom Selleck hätte Indianer Jones spielen sollen, leider war er noch bei Magnum P.I. unter Vertrag. Was wäre wen..^^