Kojima erklärt, wie “Snake” zu seinem Namen kam – und warum es keinen “Gas”-Snake gibt…

0
31

In seinem Twitter-“Seminar” entführt uns Dozent Kojima-san heute in die Welt der Schlangen – und warum er die Pro- (und auch Antagonisten) seiner Metal Gear-Reihe nach den Reptilien benannte:

So erschien ihm als Symbol die Schlange am “geeignetsten” für ein Lebewesen, dass sich versteckt und lautlos fortbewegt. Er benannte den Helden dabei nicht nach einer spezifischen Art wie Cobra oder Viper, da der eigentliche Held ja der Spieler sei, insofern beließ er es bei der allgemeinen Bezeichnung “Snake”. Der Beiname “Solid” war für ihn wiederum nötig, um gegenteilige Assoziationen zu den eher “soften” Tieren (zumindest was die “Anfassqualität” anbelangt) zu erzeugen.

(Bekanntlich gibt’s aber noch diese Erklärung für den Namen Snake: Als bekennenden Filmfan war Kojima “John Carpenter’s Escape from New York” – (“Die Klapperschlange”) mit Sicherheit nicht entgangen, und auch dort hieß der Held Snake (Plissken) und trug eine Augenklappe. In MGS2 gibt Snake selbst als Decknamen “Lieutenant Junior Grade Iroquois Pliskin” an.)

Hier seine Ausführungen im Original-Wortlaut:

ChrisKong
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ChrisKong

Vielleicht hat er so einen langen Willibald 🙂

donkiekung
I, MANIAC
Profi (Level 2)
donkiekung

Boahhh, der Lego-Kijoma ist ja soooo was von cooool !!!!

NEROtheDEVIL
I, MANIAC
Maniac
NEROtheDEVIL

Arbeitet Hideo jetz bei Lego oder kommt bald LEGO MGS! :D?

bitt0r
I, MANIAC
Epic MAN!AC
bitt0r

gas snake ist eine furzende schlange.

SxyxS
I, MANIAC
Gold MAN!AC
SxyxS

ich dachte immer das lag an überhöhtem Alkohol konsum.Immer die ganze Zeit Sake bestellen,saufen,einpennen,und im halbschlaf scharchend dann Snn..ake bestellen.So hat man den Spitznamen schnell weg.