Nintendo Switch – Meilenstein auf dem US-Markt geknackt

9
730

Nintendo konnte jetzt verkünden, dass man mit seiner Switch auf dem US-Markt den Meilenstein von 15 Millionen verkauften Konsolen geknackt hat. Hierfür wurden das Standardmodell und die kürzlich erschienene Switch Lite zusammengezählt. Gleichzeitig betont man, dass der Umsatz mit dem Wii-U-Nachfolger im September im Jahresvergleich um 20 Prozent angestiegen ist.

Die Nintendo Switch wurde weltweit am 3. März 2017 veröffentlicht. Die Switch Lite folgte am 20. September.

neuste älteste
MontyRunner
I, MANIAC
Gold MAN!AC
MontyRunner

Pro Controller und HD Grafik auf der Glotze haben hingegen so gar nichts mit Handheld zu tun. Der PSP Vergleich ist gewagt, weil doofes Kabel plus Grafikmatsch. Switch ist ganz nahe dran an den großen Konsolen. Die Lücken von denen zu Handhelds waren immer viel größer. Die verbaute Technik interessiert zumindest mich nicht die Bohne bei der Beurteilung.

SonicFanNerd
Moderator
Moderator/Gold MAN!AC
Moderator/
SonicFanNerd

Ganz generell kann man schon eben den durchaus beachtlichen Erfolg von Nintendo mit dem Ding sehen.
Und da drängt sich dann natürlich auch zwangsläufig der Vergleich mit Nintendos bisher erfolgreichsten Hardware – Wii – auf.
Auch wenn die Konsolenkonzepte so einfach nicht vergleichbar sind.

MontyRunnerMontyRunner
Hybrid ist schon richtig, aber die Switch hat tatsächlich eher Technik verbaut, die zu einem mobilen Device passt (wenn man sich halt die stationäre Konkurrenz mal anschaut).
Ich kann es aber schon verstehen, wenn man das Ding eher als Handheld wahrnimmt.

Für mich ist es einfach ne (schwächere) stationäre Nintendo-Konsole, da ich das Ding so gut wie nie im Handheld-Modus nutze. Bei Super Mario Maker 2 natürlich. Da is die Bedienung ja auch (fast) essentiell im Handheld-Modus.
Hab ich angeschafft, um die Switch-exklusiven Must-Haves von Nintendo spielen zu können. Die Wii U Ports kümmern mich meist nicht, da ich die Originale bereits für die Wii U besitze.

Lando
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Lando

JACK POINTJACK POINT Mir ging es auch so. Mittlerweile sehe ich die Switch ebenfalls als Handheld/Tablet an, den/das man an die Glotze anschließen kann. Wie die PSP (über Component/YUV) oder Vita (via PlayStation TV), aber mit einem viel bequemeren/fließenderen TV-Handheld-Wechsel.

MontyRunner
I, MANIAC
Gold MAN!AC
MontyRunner

Ansichtssache. Switch ist ein Hybrid. Ich würde es nicht als Handheld bezeichnen.

JACK POINT
I, MANIAC
Profi (Level 1)
JACK POINT

Schon krass, aber nicht unerwartet, da es ja eigentlich ein Nintendo-Handheld mit TV-Dongle (alias Dock) ist.

Das ist meinem naiven Selbst erst jetzt durch ein Video von Digital Foundry und ihr Betonen des Tegra X1-Chips als Handheld-Chip ist und durch die Switch Lite bewusst geworden.
Ich habe sie immer als Konsole gesehen, die man auch mitnehmen kann, aber es ist andersrum. Ein Handheld, den man auch daheim hernehmen kann. Und Handhelds von Nintendo sind halt einfach immer schon sehr beliebt gewesen…

Also Vergleiche mit Wii würde ich jetzt vielleicht gar keine mehr ziehen, seit mir das bewusst wurde.

Ich hab sie bis heute ja allerdings lustigerweise nicht mit Dock hergenommen, aberr das ist ein Platz-Problem…

MontyRunner
I, MANIAC
Gold MAN!AC
MontyRunner

Nee, Wii verkaufte sich zwar deutlich stärker (ca. 5 Mio. Einheiten mehr), aber als Witz würde ich das in Relation nicht bezeichnen. Und ich habe jetzt nicht gecheckt, ob Wii in diesem Zeitraum einen Weihnachtsverkauf mehr hatte als Switch.

dmhvader
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
dmhvader

Aber gegen den Erfolg der Wii ist das immer noch ‘n Witz, oder?!

Lugaruh
I, MANIAC
Profi (Level 3)
Lugaruh

Mehr als verdient

Daddler
I, MANIAC
Maniac
Daddler

Herzlichen Glückwunsch! Freue mich für Nintendo…