Pokémon Karmesin & Purpur – ausführliche Technik-Analyse

9
277

Die Kollegen von Digital Foundry haben eine detaillierte Technik-Analyse zu Pokémon Karmesin & Purpur zusammengestellt. Dabei offenbart das Duo leider gravierende Schwächen.

Pokémon Karmesin & Purpur ist seit 18. November exklusiv für Switch erhältlich.

neuste älteste
DerPanda
I, MANIAC
DerPanda

Es ist wirklich der geringste Aufwand um höchst möglichen Gewinn zu erzielen. Ist in meinen Augen momentan der Nintendo weg.
Es gibt aber auch nicht wirklich eine Alternative zu Pokemon also warum sich Mühe geben…

SonicFanNerd
Moderator
SonicFanNerd

Hatten früher nicht auch “nicht-Nintendo”-Titel das “Seal of Quality”?
Denke das würde es dann heute nicht mehr dafür geben., so wie es aussieht. 😉

Davon ab:
Dass da nix weiter passiert, wenn sich das trotzdem wie bekloppt verkauft, ist ja auch nicht weiter verwunderlich.
Schnell produzieren, abliefern, Verkäufe feiern und hopphopp, ab zum nächsten Teil.
Schade um die mögliche spielerische Qualität, die da drin liegen mag.
Ich persönlich hab mit Pokemon nun allerdings auch nix am Kopp, ist mir also auch mehr oder weniger nicht so wichtig.

Walldorf
I, MANIAC
Walldorf

Nintendo hat mit diesem Spiel nicht so viel zu tun, der Hersteller ist The Pokémon Company, die neben Nintendo und einer weiteren Firma eben auch Game Freak gehört, den Machern des Spiels/Erfindern der Pokémon. Und die Pokémon Company agiert sehr eigenständig, Nintendo ist im Grunde nur der Publisher ähnlich wie bei Bayonetta 3.

genpei tomate
I, MANIAC
genpei tomate

Vielleicht sind das “Features” und keine “Bugs”, aber die Leude schnallen s net?
Die werden garantiert ne Menge Zeit und Geld investiert haben, aber, wer auch immer dafür verantwortlich war, für das Durchwinken der Games in ihrem aktuellen zustand: Wo bleibt Shigeru, wenn man ihn braucht?
Mir ist das prinzipiell egal, “Pokemon” sowieso und werte das Geschehen zwar als “Pech gehabt, Fans! Das kann mal auch den Großen passieren!”, aber Hauptsache, “meine” Kern-Nintendo Marken weisen nach wie vor die Pflege auf, die ich von ihnen erwarte. 😉

Bort1978
I, MANIAC
Bort1978

Na das Spiel wurde ja nicht von Nintendo entwickelt. Und warum Zeit und Geld in bessere Technik investieren, wenn sich die Spiele auch so immer super verkaufen?
Die ganzen Videos vom Spiel mit den Bugs sind schon recht anschaulich.

genpei tomate
I, MANIAC
genpei tomate

Nintendo hatten mal ein “Seal of Quality”.
Abgeschafft oder ganz im sinne ihrer “Quality of life”? 😉
Pukemon s-m-ells like shit.

Tabby
I, MANIAC
Tabby

Nach Arceus im Januar ist es dieses Jahr sogar schon das zweite Spiel.
Von der schlechten Technik mal abgesehen, macht mir das Spiel aber trotzdem sehr viel Spaß und ist zumindest spielerisch für mich einer der besten Ableger der gesamten Reihe.

Walldorf
I, MANIAC
Walldorf

Das kommt davon, wenn man jedes Jahr einen neuen Teil raushaut. Selbst die Launchspiele für die Xbox 360 von 2005 wie Kameo: Elements of Power sehen deutlich hübscher aus.

Supermario6819
I, MANIAC
Supermario6819

Die Spieler scheint es ja nicht zu interessieren.
Das Spiel hat sich in den ersten drei Tagen 10Mill. mal weltweit verkauft.