Assassin’s Creed IV: Black Flag – im Test (XOne)

0
87
Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:, , ,
USK:
Erschienen in:

Edward Kenway zeigt sich auch auf der Xbox One von seiner Schokoladenseite: Zwar wartet das Piraten-Abenteuer auf der Microsoft-Konsole nicht mit nativer 1080p-Auflösung auf, wie sie Sony-Freibeuter nach einem Patch genießen dürfen. Doch solange Ihr nicht beide Fassungen direkt nebeneinander betreibt, werdet Ihr den Unterschied kaum bemerken. Spielerisch ist Black Flag überall gleich und das beste Assassin’s Creed seit Langem: Ein interessanterer Held, stärkerer Fokus auf Seefahrten und Schiffskämpfen einerseits sowie mehr Schleicheinlagen andererseits sorgen für langfristige Unterhaltung. Selbst die Rahmenhandlung in der Gegenwart hält in der Nach-Miles-Ära einige lohnenswerte Überraschungen parat.

NULL

Singleplayer88
Multiplayer
Grafik
Sound