Darksiders Warmastered Edition – im Test (PS4 / Xbox One)

0
1605
Zurück
Nächste

Seite 1

Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:,
Erhältlich für:,
USK:
Erschienen in:

Anfang 2010 machte ein Spiel von sich reden, das Elemente aus Zelda, God of War, Portal und Devil May Cry vermischte und mit einer dicken Schicht Warhammer-Optik überzog. Darksiders überzeugte Tester Michael Herde in M! 02/10 und erkämpfte sich 85 Spielspaßpunkte. Fast sieben Jahre später steht nun eine aufgehübschte Fassung für konkurrenzlos günstige 20 Euro im Handel, obwohl es sowohl das damals verantwortliche Studio Vigil Games als auch den Hersteller THQ nicht mehr gibt. Die Entwickler von Kaiko und THQ Nordic haben einen guten Job gemacht und das ausschweifende Abenteuer vom apokalyptischen Reiter Krieg, der sich zwischen die Fronten von Himmel und Hölle begibt, um herauszufinden, warum und von wem er zu früh gerufen wurde, sorgsam auf PS4 und Xbox One gehievt. 60 Bilder pro Sekunde und schärfere Texturen stehen besonders den Actionszenen und Charaktermodellen gut zu Gesicht. Der blockigen, detailarmen Umgebung sieht man ihr Alter im Gegenzug deutlich an. Inhaltlich wurde alles beim Alten belassen: Noch immer fesselt das komplexe Kampfsystem mit Combos, Extrawaffen und Exekutionen, und wieder machen die zahlreichen Rätseleinlagen mit Portalkanone, Enterhaken und Wurfstern Spaß. Doch das Leveldesign wirkt heutzutage mit seinen vielen Arenen und leeren Gängen altbacken, und die eigentlich potente Story entpuppt sich noch immer als viel zu dünn. Wer Darksiders damals verpasst hat, sollte dem Titel jetzt dennoch eine Chance geben.

Zurück
Nächste
Kakyo
I, MANIAC
Kakyo

ich fands damals richtig richtig gut.wers verpasst hat (und auf zelda steht) sollte hier bedenkenlos zugreifen

Daddler
I, MANIAC
Daddler

Eines der besten Games der Last Gen für mich. Es stimmte einfach alles, Atmo, Art der Grafik, Gameplay, Bossfights, top… 🙂

Daddler
I, MANIAC
Daddler

Vielleicht bekommen wir ja noch eines Tages Teil 3 und Teil 4 zu sehen. Schön wärs, denn wie von Doom bereits beschrieben, dieses Genre macht einfach richtig Bock, besonders, wenn es so gelungen ist wie hier!!!… 🙂

D00M82
Moderator
D00M82

Habe das um Weihnachten rum auch noch durchgespielt. Klasse Ding.An dieses Genre sollten sich Entwickler öfter trauen.

Lincoln_Hawk
I, MANIAC
Lincoln_Hawk

Sehe ich genauso Aber die remaster Version sieht wie teil 2 steril und altbacken aus