Herdy Gerdy – im Klassik-Test (PS2)

2
754
Zurück
Nächste

Meinung & Wertung

Stephan Freundorfer meint: Wie kann man einen gewitzten Ansatz nur so verbocken? Herdy Gerdy wäre eine hübsche Mixtur aus Grübelei, Geschicklichkeit und Adventure, die trotz der etwas kindischen Inszenierung auch erwachsene Spieler vor den Bildschirm fesseln würde – wenn Core sich auf der technischen Seite mehr Mühe gegeben hätte. Zuvorderst ist die undynamische Kamera eine Katastrophe: In verwinkelteren Levels fehlt komplett der Überblick, ständig kehrt die Perspektive in die beinahe unspielbare Nahansicht zurück. Dann die Optik: Grob­pixelig, spartanisch texturiert, farbarm – ein Armutszeugnis auf der PS2. Weitere Design-Patzer (debil aussehende Hauptperson, teils miese Sprecher) runden das durchwachsene Bild ab. Sehr schade um eine gute Idee.

Innovatives Action-Adventure in übler Verpackung: Antike Optik und miese Kamera verleiden den Hirten-Spaß.

Singleplayer63
Multiplayer
Grafik
Sound
Zurück
Nächste
neuste älteste
Max Snake
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Max Snake

Ich habe mit meine Schwester gespielt und das ganze auch durchgespielt. Die Kamera war eine Zumutung.

Lincoln_Hawk
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Lincoln_Hawk

Ich hab gerade mal geschaut heute sieht die Grafik richtig gut und charmant aus!
Gefällt mir optisch super