Premier Manager 98 – im Klassik-Test (PS)

0
95
Zurück
Nächste

Seite 1

Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:
USK:
Erschienen in:

Eine rein­rassige Mana­ger-Sim­u­la­tion für alle Fußball­freunde, die Action und Hektik hassen: Mit wenigen Knopfdrücken schlendert Ihr durch übersichtliche Text- und Bildmenüs zur Tabellenspitze der englischen Liga.

Je nach Finanzlage des Clubs und Euren Coaching-Fähigkeiten steht jedem Sportler eine Anzahl von Trainings­ein­heiten zur Ver­fügung. Ihr verteilt den Ball­­unterricht auf neun Fähigkeiten wie Dribbling, Passen und Torschuß. Vor ­einem Match legt Ihr die Aufstellung fest, verbannt schwächelnde Stars auf die Reservebank und kümmert Euch um ­eine zum jeweiligen Gegner passende Spieltaktik. Verlaßt Ihr Euch auf „Kick & Rush“-Konter, oder überlistet Ihr den Gegner mit geschicktem Kurzpaßspiel? Sollen sich die Verteidiger auf den Superstürmer konzentrieren oder den Raum decken? Nur wenn Ihr den Gegner genauso gut kennt wie die eigene Elf, trefft Ihr die richtigen Ent­schei­dungen. Nach dem Anpfiff bewundert Ihr die Highlights des Spiels in der bewährten 3D-Ansicht der Action-Kickerei Actua Soccer 2, dürft aber nicht aktiv eingreifen. Seid ihr mit der Leistung eines Profis unzufrieden, verscheuert Ihr die überbezahlte Niete auf dem Trans­fer­markt und ersteht Nachwuchskräfte. Denn Euer Club lebt von einer geschickten Einkaufs­­politik, ebenso wie von sportlichen Erfolgen.

Zurück
Nächste