ProtoCorgi – im Test (Switch)

0
293
Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:
USK:
Erschienen in:

Um sein Frauchen aus der Hand von Aliens zu retten, fliegt der wuschelige Corgi Bullet durch horizontal scrollende Levels und lasert alles kaputt, was ihm vor die feuchte Schnauze kommt.

Die gelungene Pixel-Grafik erinnert nicht selten an den SNES-Klassiker Yoshi’s Island, spielerisch erkennen wir oft Formationen und Situationen aus Konamis Kultspiel Gradius, allerdings wird das Ableben nicht annähernd so hart bestraft wie dort. Es gibt ordentlich was freizuspielen, die Steuerung ist präzise, die Waffen machen Spaß und die Gegnerdesigns gefallen. Ein Extra­lob gibt es außerdem für die tolle Musik!

Hübsch inszenierte Pixel-Ballerei, die mit gelungenem Spielgefühl und tollem Soundtrack glänzt.

Singleplayer81
Multiplayer
Grafik
Sound