Rayman 2: The Great Escape – im Klassik-Test (DC)

4
823
Zurück
Nächste

Seite 1

Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:, ,
USK:
Erschienen in:

Ubi Soft legt nach: Wurden von den Franzosen auf dem Dream­cast bislang vor allem Rennspieler bedient, schafft nun mit Rayman 2 auch das Jump’n’Run-Maskottchen den Sprung auf die neue Konsolengeneration. Wie auf dem N64 beginnt der Wuschelheld sein neues Abenteuer in einer wenig ver­heißungsvollen Lage: Fiese Robo­piraten haben unter der Leitung von Ekel-Erpel Klingenbart Raymans Heimat­welt erobert und ihn gefangen genommen. Seiner Kräfte beraubt, fristet er ein Dasein im Kerker – bis ihn sein blauer Kumpel Globox befreit, dabei aber selbst geschnappt wird.

Auf dem Weg durch die rund 20 Level trefft Ihr gelegentlich auf die Fee Ly, die Euch Eure Kräfte zurückgibt: Neben dem Abfeuern Eurer Faust, um Bösewichte im Duell zu plätten, lernt Ihr so wieder, mit Eurem Haarschopf zu fliegen und an schwebenden Ringen mit Schwung Abgründe und Felsspalten zu überwinden. Um die Harmonie seiner Heimat wieder herzustellen, sammelt Rayman Lums: Die gelben Leuchtkugeln verschaffen Euch dabei Zutritt zu sonst unerreichbaren Gebieten, während rote die Gesundheit auffrischen und blaue unter Wasser Luft spendieren.

Bis zum Endkampf gegen Klingenbart schlagt Ihr Euch durch so unterschied­liche Gegenden wie einen modrigen Sumpf oder eine heiße Vulkanebene. Dabei seid Ihr nicht immer nur zu Fuß unterwegs, einige Abschnitte durchquert Ihr mit fremder Hilfe: Im Inneren des Piraten­schiffs fliegt Ihr auf einer Rakete, über einen düsteren See flitzt Ihr als Wasserskifahrer hinter einem Nach­wuchs-Nessie her. Heimtückisch sind ­glitschige Passagen, in denen Ihr bergab rutscht und nicht bremsen könnt.

Der Dreamcast-Umsetzung von Rayman 2 wurde neben einer mit Randdetails aufpolierten Grafik mit dem ‘Globox-Dorf’ ein neuer Abschnitt beschert: Hier schaltet Ihr mehrere Minispiele frei, wenn Ihr auf Euren Reisen die sechs verlorenen Kristalle aufspürt. Gelingt Euch dies, wartet neben einem Ballerspiel das witzige ‘Globox Disc’ auf Euch, in dem Ihr zu viert mit Baby-Globoxen durch ein bewegliches Labyrinth wuselt und Lums zu Eurem Lager transportiert.

Zurück
Nächste
neuste älteste
Saldek
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Saldek

Auf Dreamcast hatte dieses Spiel für mich den “Mario 64” Effekt. Es sah brillant aus und konnte zudem mit sehr gutem Leveldesign und viel Abwechslung aufwarten. Natürlich hat Sonic Adventure seinen Charme, gerade im Rückblick, aber schon damals war es mir zu hektisch, zu automatisiert, zu schnell.

TigerManiac82
Mitglied
Anfänger (Level 3)
TigerManiac82

Bin auch für ein 3D Rayman (oder Remake des ersten Teils ^^)

MadMacs
I, MANIAC
Maniac
MadMacs

Ein neues 3D Rayman in guter Qualität würde ich auch gerne spielen.
Die Dreamcast Grafik war damals super.

Spriggan
I, MANIAC
Maniac
Spriggan

Ich fände das Rayman mal wieder ein 3D Abenteuer verdient hat (nicht das die 2D Hüpfer schlecht wären, ganz im Gegenteil. Aber wär wieder mal eine Abwechslung).