The Stanley Parable: Ultra Deluxe – im Test (PS5)

1
1299
Zurück
Nächste

Meinung & Wertung

Ulrich Steppberger meint: Was für ein wahnsinniges Erlebnis! Ich kann jetzt vollkommen nachvollziehen, wieso The Stanley Parable 2013 beim PC-Debüt mit Lobeshymnen überschüttet wurde. Ja, im Kern ist es ein Walking Simulator – aber was für einer! Und zugegeben dauerte es ein bisschen, bis es mich wirklich gepackt hat. Aber dann war die Faszination angesichts der eigenwilligen und oft großartigen Ideen umso größer. Da schäme ich mich fast, nicht alles perfekt zu finden (einige Abschnitte werden bei ausreichend häufiger Wiederholung doch ein bisschen langatmig), was aber nichts an meiner uneingeschränkten Empfehlung ändert: In Stanleys Rolle sollte jeder einmal geschlüpft sein.

Als Walking Simulator getarnte grandiose Spielerfahrung mit einem Eimer voll außergewöhnlicher Ideen.

Singleplayer88
Multiplayer
Grafik
Sound
Zurück
Nächste
neuste älteste
Steffen Simonet
I, MANIAC
Profi (Level 1)
Steffen Simonet

Danke Ulrich für den tollen Test.

Ich fand das Original-Spiel echt super. Bin schon sehr gespannt auf diese neue Version und was sie geändert/hinzugefügt haben. Ich warte aber mit dem Kauf, hoffe noch auf eine physische Fassung.