Risen

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 19)
  • Autor
    Beiträge
  • #896785
    KalasKalas
    Teilnehmer
    Profi (Level 3)

    Hier ein Thread zum neuen RPG der Gothic 1-3 Macher.

    Schon seit der Ankündigung bin ich sehr gespannt auf dieses Spiel. Ich habe Gothic 3 nicht gespielt, Gothic 1 + 2 gehören aber zu meinen absoluten Lieblingsspielen. Die ersten Wertungen lassen auf ein tolles RPG hoffen. Auch die Entwicklerpräsentation auf der Gamescom machte auf mich einen tollen Eindruck. Dort konnte ich auch Hand an die 360-Version legen. Die Steuerung wurde dabei super ans Pad angepasst, das Kampfsystem fühlt sich eh sehr konsolenlastig an imo. Nicht so toll war allerdings die Grafik. Die Texturqualität war teilweise sehr schlecht. Eine Schönheit wird Risen auf der 360 wohl nicht. Aber wenn die inneren Werte stimmen, dann könnte uns ein tolles RPG erwarten, das die Wartezeit auf Dragon Age mehr als angenehm verkürzt. Ich freue mich jedenfalls sehr und habe vorsorglich schon mal für den 2. Oktober Urlaub genommen.

    "Ich bin der Mann ohne Namen, Zapp Brannigan guten Tag"

    #922642
    captain carotcaptain carot
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Wenn die Frameraten und das Design stimmen, Risen halbwegs Bugfrei ist, dann stört mich das nicht. Fand Gothic 1 und 2 damals genial. Ein bisschen war´s immer wie ein Zelda für Erwachsene, mit dem eher linearen Gameplay.

    An Essner a day keeps quality away.

    #922643
    KalasKalas
    Teilnehmer
    Profi (Level 3)

    Ich zitiere mal einen M! Konkurrenzmagazin

    Quote:
    Ein neues Gothic 2 ist es nicht geworden, dafür aber ein tolles Rollenspiel, das auch auf der Xbox 360 richtig Spaß macht – trotz schwächerer Optik!

    "Ich bin der Mann ohne Namen, Zapp Brannigan guten Tag"

    #922644
    KalasKalas
    Teilnehmer
    Profi (Level 3)

    Werde am 2. Oktober dann wohl doch (ohne vorher Reviews gelesen zu haben) zur 360 Version greifen. Hoffentlich werde ich es nicht bereuen.

    "Ich bin der Mann ohne Namen, Zapp Brannigan guten Tag"

    #922645
    captain carotcaptain carot
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Also ich warte zumindest auf ein IGN Review. Evtl. muss Risen dann etwas warten.
    Musste leider heute auch ein neues 360 Pad holen. Meine Tochter hat gestern Saft über meinem verschüttet, hab keine passenden Torx Schraubendreher und so blöd wie die Schrauben sind muss ich die wohl aufbohren. Die Analogsticktasten und LB gehen aktuell nämlich gar nicht.

    An Essner a day keeps quality away.

    #922646
    KalasKalas
    Teilnehmer
    Profi (Level 3)

    Schönes Making Of zu Risen, sogar in HD:

    http://www.youtube.com/user/deepsilverhq#play/all

    "Ich bin der Mann ohne Namen, Zapp Brannigan guten Tag"

    #922647
    KalasKalas
    Teilnehmer
    Profi (Level 3)

    Der neue 150. consol.AT Podcast dreht sich um die 360 Version von Risen. Ein PR Mensch von Deep Silver ist vor Ort und man bekommt einige interessante Infos und Eindrücke der Konsolenversion. Außerdem kündigt Deep Silver an, dass im Oktober für die 360 Version ein Update nachgeschoben wird, das die Grafik aufpoliert und das neue Model des Helden nachliefert. Warum das nicht den Weg auf die Disk geschafft hat (wie bei der PC Version), ist aber schon fraglich.

    "Ich bin der Mann ohne Namen, Zapp Brannigan guten Tag"

    #922648
    captain carotcaptain carot
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Wahrschinlich Zeitnot. Immerhin kommt in nächster Zeit massenhaft Konkurrenz. Und während auf dem PC immer leistungsstarke Enthusiasten Hardware vorhanden ist, dauert das Optimieren auf Konsole so seine Zeit.

    An Essner a day keeps quality away.

    #922649
    Anonym
    Gast

    Inzwischen gibt es einen Ersten Test. Muss sich leider um eine mittlere Katastrophe handeln :O(

    http://www.xboxdynasty.de/review/xbox_360_risen_review_606.html

    #922650
    captain carotcaptain carot
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Dabei ist die PC-Fassung richtig gut. Mal sehen was das Update/Patch bringt. Ansonsten heisst´s wohl goodbye Risen.

    An Essner a day keeps quality away.

    #922651
    VikingBKVikingBK
    Teilnehmer
    Intermediate (Level 3)

    Und ich werde auch warten bis der Grafikpatch raus ist und dann mal sehen.

    #922652
    Anonym
    Inaktiv
    n00b
    captain carot wrote:
    Musste leider heute auch ein neues 360 Pad holen. Meine Tochter hat gestern Saft über meinem verschüttet, hab keine passenden Torx Schraubendreher und so blöd wie die Schrauben sind muss ich die wohl aufbohren. Die Analogsticktasten und LB gehen aktuell nämlich gar nicht.

    Zum Öffnen eines XBOX360-Pads braucht man gar keinen speziellen Schraubendreher. Ich öffne meine Pads (bei Bedarf) immer mit einem sehr, sehr schmalen Schlitzschraubendreher. Das funktioniert sehr gut, aber am Besten tauscht man danach die Schrauben aus.

    #922653
    captain carotcaptain carot
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Hab ich probiert, klappte aber nicht, einige Schrauben saßen bombenfest.
    Hab mir dann Ajaxlauge gemacht, das Pad mehrfach eingetaucht und gut durchgeschüttelt. Das gleiche noch mal mit warmem Klarwasser und dann ausgeschüttelt und zum Trocknen mehrere Tage in die Fensterbank gelegt. Et lüppt widder.

    An Essner a day keeps quality away.

    #922654
    Anonym
    Inaktiv
    n00b
    captain carot wrote:
    Hab ich probiert, klappte aber nicht, einige Schrauben saßen bombenfest.
    Hab mir dann Ajaxlauge gemacht, das Pad mehrfach eingetaucht und gut durchgeschüttelt. Das gleiche noch mal mit warmem Klarwasser und dann ausgeschüttelt und zum Trocknen mehrere Tage in die Fensterbank gelegt. Et lüppt widder.

    Gewagter Plan, da wünsche ich, dass es wirklich gut funktioniert, vor allem die Analogsticks. Denn diese haben eine “Schmierschicht” in ihrem Bewegungsapparat, die bei dieser Reinigungsaktion gelitten haben dürfte!? Meine Vermutung wäre, dass die Sticks jetzt schwergängig sind und quietschen wie ein Schweinchen!? ;=)

    #922655
    captain carotcaptain carot
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Nö. Außerdem waren genau die Stickbuttons mein Problem. Das Schmierfett ist so hartnäckig, dass man das schon mechanisch (also mit Schrubben) oder aggresiven Lösungsmitteln entfernen müsste.
    Normalerweise hab ich alle meine Pads für Reinigungsaktionen zerlegt und nachher wieder zusammengebaut.
    Das mit dem “Baden” schadet Elektronik aber auch nicht, solange kein Reststrom drauf ist und man sie anschließend gut trocknen lässt.

    An Essner a day keeps quality away.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 19)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.