wm 2018–2022

Ansicht von 14 Beiträgen - 1 bis 14 (von insgesamt 14)
  • Autor
    Beiträge
  • #897977
    drfaustusdrfaustus
    Teilnehmer
    Intermediate (Level 3)

    hallo —-in russland und in qatar.
    russland kann ich ja noch verstehen. aber qatar—das land hat weniger einwohner als schleswig holstein. da kann man mir doch erzählen was man will. die haben doch geschmiert

    #940646
    Anonym
    Inaktiv
    n00b

    Jop! Schmieren…bei der FIFA…bin entsetzt…hätte ich nie für möglich gehalten! xD

    #940647
    Anonym
    Inaktiv
    n00b

    mir egal,wichtig ist wir werden weltmeister.^^

    #940648
    PoonsPoons
    Teilnehmer
    Profi (Level 1)

    Ach? Sport-Großveranstaltungen wurden doch immer danach vergeben, wer die meisten grosszügigen Vorausleistungen den Entscheidern gegenüber lieferte, oder nicht? ;-)

    #940649
    Anonym
    Inaktiv
    n00b

    wen interessierts , fussball ist überbewertet XD

    #940650
    drfaustusdrfaustus
    Teilnehmer
    Intermediate (Level 3)

    trinkst ein bier beim spiel in qatar wird in der halbzeitpause gleich die öffentliche auspeitschung gezeigt—hat auch seinen reiz

    #940651
    Anonym
    Inaktiv
    n00b

    Na und?Die WM 2006 bei uns kam auch nur durch die Titanic zustande;)))

    #940652
    Commander JefferCommander Jeffer
    Teilnehmer
    Maniac

    Stell Dir mal nen englischen Hool in qatar vor…..da lachen ja die Hühner und abgesehen davon ist Fussball wie schon gesagt überbewertet.

    Natural Born Gamer

    #940653
    PoonsPoons
    Teilnehmer
    Profi (Level 1)

    Ist doch praktisch, die festgenommenen Hooligans kannst du dann erstmal in der Wüste aussetzen, da randalieren sie bestimmt nicht mehr ;-)

    #940654
    SegabastiSegabasti
    Teilnehmer
    Weder Russland noch Qatar

    Weder Russland noch Qatar haben auch nur annähernd die Infrastruktur dazu. Russland hat ne Hand voll gute vereine aber dann nix, und hat Qatar überhaupt schonmal an einer WM Endrunde teilgenommen?

    Atari brought Videogames to Life, Nintendo brought them back from hell and Sony Killed them.

    #940655
    PoonsPoons
    Teilnehmer
    Profi (Level 1)

    @ Segabasti: Nein, 2022 wird dann vermutlich ihre erste Teilnahme. Bin mir aber auch net sicher ob Südafrika vor diesem Jahr überhaupt mal dabei war.

    Das witzige dabei ist ja, in Russland liegen die Stadien glaub ich maximal 1300km auseinander, also ziemlich große Distanzen… in Qatar sinds maximal 30km… also wenn eine Mannschaft schlecht spielt, kann der Trainer sieh als Strafe die 30km bis zum nächsten Spiel laufen lassen ^_^

    #940656
    PoonsPoons
    Teilnehmer
    Profi (Level 1)

    -Doppelpost, sry-

    #940657
    drfaustusdrfaustus
    Teilnehmer
    Intermediate (Level 3)

    und dann auch noch das gelabere von frieden freude eierkuchen—öffnung des landes und der muslimischen staaten. einen scheiß wird das werden.
    erinnert euch mal an die olympischen spiele in china—genau dasselbe scheißgelabere, geändert hat sich dort auch nichts

    #940658
    ramazzottiramazzotti
    Teilnehmer
    Maniac

    @segabasti
    aber russland wird mächtig geld aus den pipelines reinpumpen. olympische spiele haben die vorher auch noch.
    das kann dort land und menschen nur gut tun. freu mich für die menschen dort – die sind auch schwer fussballverückt.
    ich war ein halbes jahr in petersburg – als man die EL gewonnen hatte.
    vielleicht bekommt man es jetzt mal hin eine vernünftige autobahn von petersburg nach moskau zu bauen – haha
    aber im ernst, russland kann ich nachvollziehen. und ich find es auch gut – da die meisten keinen schimmer von dem part der welt haben, und vorurteile regieren. was sehr schade ist.

    und qatar? wtf???
    aber geile stadien bauen die dort :D

    und schieberei und korruption? naiv, wer noch immer nicht begriffen hat das u.a. im profi- und leistungssport nur beschissen wird. sei es doping, sei es geld oder whatever….

Ansicht von 14 Beiträgen - 1 bis 14 (von insgesamt 14)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.