Tops & Flops – Bissig!

5
1302

 

Der ultimativ bissige Wochenrückblick der Redaktion. Mit diesen gleichermassen stumpf-simplen wie faszinierenden Themen:

Vampire Survivors • Disenchanted • Lost Bullet 2 • NORCO • Cobra Kai 2 • Analogue Pocket • Sega Ages im Angebot • (noch ein) Gleylancer • Mammoth (Wolfgang Van Halen) • Alter Bridge • Callisto Protocol • WM • Schreckmomente • Hawaii • Adieu • Goat Simulator 3 • Dirt Rally (VR) • Resident Evil Retribution • AEW Full Gear 2022 • Sonic Frontiers • Darktide • TemTem • Warzone 2 • Gungrave G.O.R.E.

Wischen – oder auf den “Nächste”-Button klicken, bitte!

Warp Zone:
UlrichThomasOlliFabiolaSebastianSteffen

 

 

Ulrich wurden viele Stunden gestohlen. Von Vampiren.

 


Ulrichs Top 1 – Vampire Survivors
Auf PC hat das Ding ja einen Kult-Ruf und zig Nachahmer gefunden, seit kurzem dürfen sich auch Xbox-Besitzer dran versuchen und… ja, das ist gleichermaßen stumpf-simpel wie faszinierend motivierend. Und hat mir unverschämt viele Stunden gestohlen.

 


Ulrichs Top 2 – Disenchanted
Den lahmen deutschen Titel habe ich verdrängt, aber der Film an sich war gut – zwar nicht so spritzig wie das Original, aber als Fortsetzung, die den vergangenen Zeitraum berücksichtigt, ziemlich fluffig-unterhaltsam.

 


Ulrichs Top/Flop 1 – Lost Bullet 2
Noch frisch auf Netflix und flott anzusehen ist die Fortsetzung eines französischen Autoschrauber-Actionfilms, irgendwo zwischen “Transporter” und “Fast & Furious” in schnörkellos angesiedelt. Es hätte mir aber deutlich mehr zugesagt, wenn das Ende nicht so unbefriedigend abrupt und leer ausgefallen wäre. Wie sich herausstellt, wird in der Tat schon ein dritter Teil vorbereitet, der darf dann gerne ein richtiges Finale mitbringen.

 


Ulrichs Top/Flop 2 – NORCO
Vor etwa einem halben Jahr wurden für das Adventure auf PC weltweit Höchstwertungen gezückt, jetzt ist es auch auf Konsole zu haben. Und ja, ich sehe schon so einiges darin, was man loben kann, aber warum dafür gleich solche Lobeshymnen gesungen wurde? Ich versteh’s nicht…

 


Ulrichs Flop – Cobra Kai 2
Die Serie ist super, die Spiele dazu… uff. Teil 1 war ein recht belangloser Sidescroll-Klopper, das jüngst erschienene zweite setzt auf 3D-Arenakämpfer, was nicht die klügste Idee war. Test folgt noch, aber Ihr seid jetzt gewarnt.

 

Thomas’ Studenten haben bemerkenswerte Prioritäten.

 

Thomas’ Top 1 – Vorlesung
Das Semester läuft und die Ersties halten ein Referat über Avatare und Player Characters. Dafür bitten sie das Publikum über eine Wordcloud-App wichtige Eigenschaften zu ermitteln. Tja, ich würde sagen, die Truppe hat ihre Prioritäten.

 

Thomas’ Top 2 – Analogue Pocket
Endlich ist mein Analogue Pocket da und ich bin bisher sehr zufrieden mit dem kleinen Kasten. Natürlich werden gleich mal die RICHTIG guten Spiele ausprobiert.

 

Thomas’ Top 3 – Sega Ages Angebot
Switch-Gemeinde aufgemerkt: Aktuell sind einige der SEGA AGES Spiele im Angebot – und knapp mehr als 2 Euro für Kracher wie Phantasy Star oder Virtua Racing, das ist absolut super. Gönnt Euch und Eurer Switch was!

 


Thomas’ Top 4 – Paldea Empanadas
Kollegin Emily lässt sich vom neuen Pokémon inspirieren und teilt ein Rezept für Empanadas. Anschauen & nachkochen!

 

Thomas’ Top 5 – Noch ein Gleylancer
Und wieder mal kommt eine Wiederveröffentlichung des Baller-Klassikers Gleylancer. Dieses Mal aus dem Hause RetroBit. Hätte ich mir nicht vor ner Weile die Fassung von Columbus Circle geholt, wäre ich jetzt dabei. Ich frage mich, ob sie hier auch das Intro übersetzen!

 

Es hat sich ausgepilzt, Olli ist konsequent wieder auf Konzertreise!

 

Ollis Top 1 – Endlich wieder ein Live-Konzert, Teil 1
Auch diese Woche war ich in München auf einem Rockkonzert – mit einem Hauptact und zwei Vorbands! Den Abend eröffnete Eddie Van Halens Sohn Wolfgang mit seiner Kapelle Mammoth WVH. Gefällig-melodischer Alternative Rock, tight gespielt und mit super Sound – top!

 

Ollis Top 2 – Endlich wieder ein Live-Konzert, Teil 2
Weiter ging es mit Halestorm, die ich wie Mammoth WVH vorher noch nicht live gesehen habe. Und was soll ich sagen: Lzzy Hale und ihre Truppe waren klasse! Werde mich definitiv mal eingehender mit der Band auseinandersetzen.

 

Ollis Top 3 – Endlich wieder ein Live-Konzert, Teil 3
Headliner waren dann Alter Bridge, die ich bestimmt schon dreimal vorher live gesehen habe. Und auch dieses Mal waren Songs, Sound und Performance über jeden Zweifel erhaben. Gerade Sänger Myles Kennedy ist einfach herausragend gut!

 


Ollis Top 4 – Bislang hielt sich meine Vorfreude…
…auf “Callisto Protocol” in Grenzen, aber der Launch-Trailer hat meine Meinung geändert. Bin sehr gespannt!

 


Ollis Flop – Tja, liebe Mannschaft…
…das war bis auf die Geste vor dem Spiel ja mal wohl nix! Jetzt heißt es Mund abputzen und alles geben am Sonntag gegen Spanien.

 

Fabiola will ihr Hirn abgeben.

 


Fabiolas Top 1 – Tiere erschrecken
Ich habe dieses Video von Jiemba Sands entdeckt, in dem er darstellt, wie verschiedene Tiere auf Schreckmomente reagieren.

 


Fabiolas Top 2 – Veteranen erschrecken
Und was passiert, wenn Soldaten auf Figuren aus Horrorfilmen treffen würden, sehr Ihr hier.

 


Fabiolas Top 3 – Trip nach Hawaii
Danke an die “Viva La Dirt League”, jetzt weiß ich endlich, wie ich nach Hawaii kommen kann!

 


Fabiolas Top 4 – Adieu
Ein weiteres Video von Rammstein ist nun verfügbar und lobt mit “Adieu” einen in meinen Augen der besten Songs des Albums.

 


Fabiolas Top 5 – Goat Simulator 3
Ich darf es wahrscheinlich gar nicht sagen, ohne als komplett irre zu gelten, aber ich freue mich echt auf “Goat Simulator 3” – Hirn abgeben und einfach nur dämlich viel Spaß haben!

 

Sebastian hat ordentlich Gummi gegeben.

 


Sebastians Top 1 – „Dirt Rally“ in VR
Als Vorbereitung auf eine weitere Stelle als Newsautor habe ich in der vergangenen Woche fleißig Rennspiele gedaddelt. „Dirt Rally“ ist dabei mein Liebling und bietet mit der PlayStation VR auch ein intensives Erlebnis.

 


Sebastians Top 2 – Dirt 5
„Dirt 5“ hatte ich nur zum Launch mal kurz angezockt. Dank neuem 4K-Monitor erstrahlte die Raserei jetzt in bis dato ungekannter Pracht.

 


Sebastians Top 3 – „Resident Evil Retribution“ auf UHD-Blu-ray
Von allen Resident-Evil-Verfilmungen mit Milla Jovovich hat mir diese bereits im Kino am besten gefallen – vielleicht auch deshalb, weil hier durch einen cleveren Story-Kniff viele verschiedene Settings geboten werden. Jedenfalls ist dieser Teil meiner Meinung nach gut gealtert und macht auch heute noch auf einer UHD-Blu-ray einiges her.

 


Sebastians Top 4 – AEW Full Gear 2022
Das waren, wieder einmal, vier kurzweilige PPV-Stunden von All Elite Wrestling. Der Titelgewinn von MJF am Ende war dabei sicher keine Überraschung und der damit verbundene Heelturn von William Regal bietet ordentlich Potenzial für die Zukunft.

 


Sebastians Top/Flop – Sonic Frontiers
Wir waren uns familienintern selten so uneinig über ein Videospiel. Während ich nach wie vor finde, dass Sonic und Open World nicht so richtig zusammenpasst, ist Sohnemann Felix total angetan davon und entdeckt jeden Tag etwas Neues darin. Meine Frau nahm dagegen eine Zwischenposition ein und bezeichnete den Titel als eine Art „Kinder-Zelda“.

 

Steffen freut sich über dreckige Weltraumatmosphäre.

 


Steffens Top 1 – Darktide
Ich könnte hier zwar tausend Dinge anführen, die Darktide und Entwickler Fatshark schlechter machen als die Konkurrenz, aber die dreckige Weltraumatmosphäre und das Gemetzel sind kurzweilig launig wie schon bei Vermintide.

 


Steffens Top 2 – TemTem
Gemeinsam striff ich mit einem Freund durch den Pokémon-Klon mit Koop-Ansatz. Leider ist es als Koop-Spiel dann doch gar nicht mal so gut. Die Kämpfe funktionieren zwar, aber sobald ich an der freien Oberfläche herumlaufe, fühle ich mich eingesperrter als bei einem Zellenbesuch. Da Pokémon-Titel aber selbst nichts besseres liefern, fällt mir aktuell keine brauchbare Alternative ein.

 


Steffens Top/Flop 1 – Warzone 2.0
Natürlich ist Warzone 2 erneut ein Erfolg, aber so wirklich nachvollziehen kann ich es nicht. Mag daran liegen, dass mich Battle-Royale-Modi nur kurzzeitig unterhalten. Auch der neue Modus DMZ wirkt auf mich wie eine Beschäftigungstherapie für leute, die auch den Grind bei Monster Hunter lieben. Mit Freunden kann man aber im kostenlosen Titel trotzdem für ein paar Runden Spaß haben.

 


Steffens Top/Flop 2 – Gungrave
Hat seinen besonderen Platz in unserem kommenden Jahresrückblick redlich verdient.

 


Steffens Flop – Hellpoint DLC
Eigentlich haben wir nur über Code Vein gelästert, aber dann bekamen mein Koop-Kumpan und ich Lust auf den günstigen DLC-Nachschub zu Hellpoint. Das Weltraum-Soulslike macht grundlegende Souls-Prinzipien richtig, aber es hätte sich gerne den Mist sparen können, die DLC-Inhalte irgendwo in der verschachtelten Welt zu verstecken. Noch problematischer ist das, weil wir irgendwann den “New Game Plus”-Modus gestartet haben und jetzt theoretisch das Spiel erneut durchspielen müssen, um zu den neuen Inhalten zu gelangen. Nein, danke.

 

Na dann, hoch die Hände Wochenende!

neuste älteste
Runner
Mitglied
Runner

@dccoder84

Daumen hoch für Tourist Trophy auf PS2. Ich spiele es immer wieder mal seit Anfang 2006. Es war zwar aus sehr viel Gran Turismo 4 gebaut, das Feeling und das Fahrverhalten war aber sofort gut. Dafür das scheinbar nur so nebenbei gemacht wurde war es exzellent. Es erfordert aber auf jeden Fall Übung. Ich habe oft Rundenzeiten Vergleichstests gemacht z.B. Renn 600er aller Hersteller auf der selben Strecke probiert. Und dasselbe dann nochmal mit den selben Bikes für die Strasse. Ist schon sehr interessant. Ich hatte mal in echt eine GSXR 1000. Das man hier damit fahren kann, mit dem Sound und dem Cockpit genau wie beim Original hatte mich wirklich erstaunt. Das Spiel scheint mir aber trotz aller Qualität untergegangen zu sein. Soo viele Leute werden es auch garnicht kennen. Schade drum. Ein Nachfolger wäre wohl völlig indiskutabel. Ich werde es für immer hin und wieder mal reinmachen. Hab es in jap/us/dt.!Für die Extra-Motivation.

Riding Spirits 1+2 auf PS2 solltest du dir mal anschauen für den Fall das du es nicht kennst. Kannte ich auch lange nicht. Geht in die Richtung und war schon 2 Jahre vorher da. Könnte mir vorstellen das daraus auch Inspirationen für Tourist Trophy gewonnen wurden.

Sebastian Essner
Redakteur

Genau, ich habe “Dirt Rally” mit der PSVR gespielt.

dccoder84
I, MANIAC
dccoder84

Wie wäre es wenn ihr mal wieder einen Technik Award vergebt im Jahresrückblick.

@Sebastian: Du sollests dir auch unbedingt die DLCs für Dirt Rally holen, denn das verschneite Monaco bekommt man nur mit den DLCs. Am besten du fährst mal mit dem Lancia Stratos in Monaco. Kann man zwar kaum mehr spielen, ist aber trotzdem geil 😉 Gibt ja auch online Ranglisten. Hab da mal versucht auf einer Strecke in Monaco ordentlich Gas zu geben, allerdings macht das eher depressiv wenn man sich dann an Stelle 897 sieht 🙁 Das Game in VR stelle ich mir auch sehr nice vor konnte es mangels Hardware aber noch nicht testen. Hast du es mit der PSVR-Brille gespielt? Eines meiner lieblings Rennspiele ist und bleibt Tourist Trophy auf der PS2. Ja, ist schon alt, hat aber bis heute nichts von seiner Faszination verloren. Gibt nichts schöneres als mit einer 7 Honda CBR1000RRW Suzuka8H’05 auf der Strecke Trial Mountain gegen seine eigene Zeit zu fahren! Sehe gerade, du hast scheinbar den 1. Teil von Dirt Rally gedaddelt. Ich habe vom 2. Teil geredet. Oooops 🙂

FirePhoenix
I, MANIAC
FirePhoenix

Oh ja, bin auch nonstop an Vampire Survivors dran – Sucht pur.
War total happy, dass das plötzlich für die XBOX erschien. Und dann noch im GamePass.

Nightrain
I, MANIAC
Nightrain

Der Imperator beschützt! Auf Darktide warte ich schon. Ist jetzt endlich mal bekannt, wann Corssplay verfügbar ist?