Catwoman – im Klassik-Test (PS2 / Xbox / GC)

4
1339
Zurück
Nächste

Seite 1

Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:, ,
Erhältlich für:, ,
USK:
Erschienen in:

DCs Comic-Ikone Batman behauptet sich seit Jahrzehnten gegen eine Heerschar illustrer Bösewichte, doch keiner davon hat es soweit gebracht wie die Femme Fatale Catwoman. Die agile Diebin hangelt sich stets an der Grenze zwischen Illegalität und Heldentum entlang und bringt mit schöner Regelmäßigkeit das Blut von Gothams Fledermausbeschützer in Wallung. Diesen Sommer wird die Katzenfreundin sogar mit einem eigenen ­Kinofilm bedacht, in dem Batman erst gar nicht auftaucht: Die mit ­einem luftigen Kostüm versehene Hauptfigur wird von Halle Berry verkörpert, als prominente Gegenspielerin gibt sich Sharon Stone die Ehre.

Statt sich bei Catwoman auf Experimente einzulassen, ließ sich Electronic Arts in Sachen Spielablauf unübersehbar von Ubisofts Prince of Persia inspirieren: Kein Wunder, ist doch die Filmheldin Patience Philips dank ihrer mys­tischen Katzenkräfte sogar noch beweglicher und akrobatischer als der orientalische Märchenmann.

Um einen Skandal rund um gefährliche Kosmetikprodukte aufzudecken, schleicht, springt und kämpft Ihr Euch durch elf Levels in sechs Szenarien. Meistens geht es darum, möglichst geschickt Einlass in verschlossene Gebäude zu erlangen oder anderweitig für normale Menschen unzugängliche Orte zu erreichen. Damit Euch das ­gelingt, setzt Ihr sowohl Eure Katzenkräfte als auch die passende Aus­rüstung ein.

Catwoman besitzt ein raubtierhaftes Gleichgewichts- und Sprungvermögen, deswegen fallen ihr auch waghalsige Hüpfer nicht schwer: So überwindet Ihr Abgründe, schwingt Euch an aus Wänden herausragenden Flaggenmasten und anderen horizontalen Balken weiter oder klettert mit Hilfe Eurer scharfen Krallenhandschuhe ein Stück weit die Wände hoch und an Gittern entlang.

Zurück
Nächste
neuste älteste
Dirk von Riva
I, MANIAC
Dirk von Riva

Normalerweise kann man sich auf die Wertungen der Maniac verlassen

Tabby
Gast

Achso, ich hatte mich schon gewundert. Egal, ich schaue trotzdem nochmal rein. Jetzt bin ich neugierig geworden. ^^

ShadowXX
I, MANIAC
ShadowXX

Metascore ist 46…….die Wertung hier ist die mit Abstand Höchste des ganzen Planeten (die nächsthöste Wertung ist 75 und danach geht es sehr sehr schnell abwärts).
Deshalb würde ich die 82 hier mit Vorsicht genießen.

Tabby
Gast

Hab das Spiel hier noch in der Sammlung (Xbox), aber nie weit gespielt. Die recht hohe Wertung überrascht mich da jetzt. Muss ich mir wohl nochmal genauer anschauen.