Mega Man X7 – im Klassik-Test (PS2)

2
1370
Zurück
Nächste

Seite 1

Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:
USK:
Erschienen in:

Der tapfere Megaman (in Japan Rockman) ballert sich nun seit 17 Jahren durch unzählige Roboterformationen. Am Ende jeder Episode forderte Euch meist Oberbösewicht Dr. Willy zum unausweichlichen Duell auf. In den letzten Jahren tobte sich der liebenswerte Roboter jedoch auch in ungewohnten Genres wie ­Action-Adventure (Legends), RPG (Network) und Beat’em-Up (Power Battle) aus. Aber in Megaman X7 findet Euer Ballerexperte wieder zum ursprünglichen Action-Segment zurück. Für den neusten Auftritt hat sich Capcom einiges einfallen lassen: Denn zum blauen Ursprungs-Helden gesellen sich noch der altbekannte Zero samt Laserschwert und hilfreichem Doppelsprung sowie Frischling Axl. Die Robo-Lady schwebt über ­Abgründe, nimmt Gegner via (R2–)Zielfunktion ins Visier und imitiert gar die Spezial-Attacken vieler Feinde.

Brandneu sind aber vor allem die Perspektiven-Wechsel: So erlebt Ihr das acht Level lange Abenteuer von hinten, von unten, von der Seite und in isometrischer Sichtweise. Die neuen Einstellungen bergen zahlreiche Ausweichmöglichkeiten und dank Teamwechsel (jeweils zwei der drei Helden wählt Ihr pro Mission aus) erhalten die Levels eine taktische Note.

Zurück
Nächste
neuste älteste
Little Mac
I, MANIAC
Maniac
Little Mac

Ich bin auch dabei, der Erste X-Teil ist mE das beste „X“ und auch das beste „Mega Man“.

Habe neulich die ersten vier in der „Legacy Collection Teil 1“ gespielt, im Zuge dessen auch erstmals X4. Das fand‘ ich auch noch ganz gut, aber schon nicht mehr so sehr wie die ersten drei, daher bin ich auch am zweiten Teil der Collection nicht wirklich interessiert.

Ich würde mir für ein X9 wieder den guten alten 16 Bit-Stil wünschen.

Nipponichi
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Nipponichi

Ich bin ein großer Mega Man-Fan, vor allem von der X-Reihe.

Bis heute gefällt mir Teil 1 am Allerbesten, danach Teil 4. Bis einschließlich Teil 6 waren sie ansich alle recht gut, aber Teil 7 empfand ich irgendwie überhaupt nicht gut. Die 3D-Levels waren einfach nicht gut und wirkten sehr seltsam.

Überhaupt war auch die Optik irgendwie seltsam, genau wie bei Teil 8. Das Rollenspiel davon, war allerdings ok, trotz der Optik. Aber nein, in Zukunft, sofern je wieder ein neues X kommen sollte, wieder so wie es auf der PSX aussah, oder ähnlich wie vom Original-Megaman der 9. Teil.