Teenage Mutant Ninja Turtles 2: Battle Nexus – im Klassik-Test (GBA)

0
477
Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:
USK:
Erschienen in:

Die pizzasüchtigen Schildkröten sind zurück. Doch im Gegensatz zu ­ihren Gewohnheiten prügeln sie sich nicht durch Gegnermassen, sondern übernahmen das Spielprinzip von Splinter Cell. So seid Ihr zu Beginn jeder Mission ohne Eure geliebten Katana, Sai & Co. unterwegs und umgeht die Bösewichte durch geschicktes Verstecken in Nischen und Ducken hinter Kisten. Ihr klettert an Rohren hoch, springt über tödliche Stacheln und sucht nach Codekarten. Dabei ­unterscheiden sich die vier Helden durch spezielle Fähigkeiten, so dass jedem von ihnen andere Teile der ­Levels zugängig sind.

Dank präziser Steuerung habt Ihr die Turtles meist gut im Griff, lediglich bei den hektischen Endgegnerkämpfen wird’s konfus. Dazu gibt’s kurzweilige Hover­board-Rennen und eine spaßige Diamantenhatz für bis zu vier Spieler.

Erfrischend anders: spannender Schildkrötenspaß mit zwei ­witzigen ­Extra-Modi.

Singleplayer77
Multiplayer
Grafik
Sound