Gernseh-Serien

  • Dieses Thema hat 3,060 Antworten, 89 Teilnehmer, und wurde zuletzt von RYURYU vor vor 1 Monat aktualisiert.
Ansicht von 15 Beiträgen - 3,046 bis 3,060 (von insgesamt 3,060)
  • Autor
    Beiträge
  • #1714875
    SonicFanNerdSonicFanNerd
    Moderator
    Moderator/
    Gold MAN!AC

    StarWars: Bad Batch – zu viel zu wenig

    Die Serie, um die experimentelle namensgebende Clon-Einheit, bietet einige interessante Ansätze beginnt aber mit einer recht durchwachsenen Pilot-Folge, die rasant beginnt, der auf halber Strecker jedoch die Puste ausgeht. Statt in den ersten Folgen das Squad und damit die Figuren aufzubauen, sind diese typische Abziehbilder, von denen und deren Miteinander erzählt wird, aber nur wenig gezeigt. Damit ist dann das Ende der Folge zum einen sehr vorhersehbar und überschattet schon die noch kommenden Folgen. Punkte verschenkt.

    … und dann ist da noch, dass es bereits sehr gute Geschichten rund um die Clon-Krieger der Republik gibt, deren Protagonisten zwar allesamt gleich aussehen, aber tatsächlich denkende und fühlende Individuen sind – jeoch gefangen in einem System, dass sie zwingt dies zu verheimlichen und in dem sie nur sich selbst und ihren Brüdern vertrauen können.
    Selbst in “The Clone Wars” wurde das bereits thematisiert. Jetzt extra gezüchtete Aushängeschilder zu nehmen, reißt mit dem Arsch ein, was mühevoll aufgebaut wurde.
    Weitere Punkte dahin.

    Schau ich es weiter? Ja, aber große Hoffnungen habe ich hier nicht mehr.

    The Bad Batch wurde ja mit der letzten Clone Wars Staffel quasi in 3(oder waren es 4? 🤔) Episoden vorbereitet.
    Dort wird die Charge ja bereits charakterisiert (allerdings nicht zu sehr in die Tiefe).
    Ich persönlich fand die Story-Arc um die Charge auch nicht sooo übermäßig. Die letzte Staffel von CW wurde m. M. n. nur durch die Ahsoka-Maul-Arc gerettet. Dafür war das dann allerdings echt premium. 🙂

    Ich werd sicher auch mal in die neue “Bad Batch”-Serie schauen, aber aufgrund der Auftritte in CW, hab ich es da nicht sonderlich eilig.

    Und wenn ich das lese, was du schreibst, dann wird’s für mich auch nicht dringender.

    /

    #1714910
    MontyRunnerMontyRunner
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Maniacs, ich brauche eine Serie zum Gut-Fühlen in Richtung Gilmore Girls, Friends, Picket Fences, Ally McBeal, My Name Is Earl o. ä. Für Tipps wäre ich dankbar.

    Zurzeit gucke ich The Terror auf Amazon. Die erste Staffel beruht auf wahren Begebenheiten ( https://hoaxilla.com/hoaxilla-260-hms-terror/ ). Man guckt den Leuten beim Sterben zu. Das ist toll umgesetzt und auch für Fans von Historienfilmen interessant, bereitet aber in etwa so viel Spaß wie The Road. Nicht geil, wenn man seit Monaten im Depriloch sitzt. Jetzt dürstet es mich nach positiver Zerstreuung.

    ... hat was im Auge

    #1714911
    greenwadegreenwade
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    ich hab mir letztes jahr Seinfeld reingezogen. ich fands super. sogar besser als damals in den 90ern. george ist der knaller! seine knausrigkeit, seine selbsteinschätzung, sein talent scheiße zu bauen… einfach herrlich!
    null

    1 Benutzer dankte dem Autor für diesen Beitrag.
    #1714912
    ChrisKongChrisKong
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Curb your Enthusiasm ist für Freunde von Seinfeld fast Pflicht. Und wer auf richtig gut gemachte Comedy steht, sollte Arrested Developement nicht verpassen. Wie da einzelne Elemente immer wieder aufgegriffen werden aus einzelnen Folgen ist schon bemerkenswert geschrieben.

    1 Benutzer dankte dem Autor für diesen Beitrag.
    #1714918
    ObermotzObermotz
    Teilnehmer
    Old School Checker
    Maniac (Mark II)

    Seinfeld fand ich in den 90ern wahrscheinlich doch besser, ist aber sicherlich immer noch absolut zu empfehlen. Würde Monty im Moment auch Eine schrecklich nette Familie nahelegen, wobei ich die auch mal wieder schauen müsste.

    1 Benutzer dankte dem Autor für diesen Beitrag.
    #1714921
    NightrainNightrain
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    @monty_runner , Becker streichelt mir immer die Seele … also die, die ich damals meinem Schulhoffreund abgekauft habe … O:)

    Wer zappt so spät durch Nacht, TV, Games und das Weltweite Warten? DER NIGHTWATCHER!!!
    http://www.youtube.com/user/NightwatcherReview

    1 Benutzer dankte dem Autor für diesen Beitrag.
    #1714927
    Tom BreiterTom Breiter
    Teilnehmer
    Maniac (Mark III)

    Upload, gibt’s auch auf Amazon. Kommt an die hier genannten zwar nicht ran, aber zum Wohlfühlen taugt die meiner Ansicht nach schon.

    1 Benutzer dankte dem Autor für diesen Beitrag.
    #1714928
    LofwyrLofwyr
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Maniacs, ich brauche eine Serie zum Gut-Fühlen in Richtung Gilmore Girls, Friends, Picket Fences, Ally McBeal, My Name Is Earl o. ä. Für Tipps wäre ich dankbar.

    Zurzeit gucke ich The Terror auf Amazon. Die erste Staffel beruht auf wahren Begebenheiten ( https://hoaxilla.com/hoaxilla-260-hms-terror/ ). Man guckt den Leuten beim Sterben zu. Das ist toll umgesetzt und auch für Fans von Historienfilmen interessant, bereitet aber in etwa so viel Spaß wie The Road. Nicht geil, wenn man seit Monaten im Depriloch sitzt. Jetzt dürstet es mich nach positiver Zerstreuung.

    Wie schaut’s mit Anime aus?

    #1714968
    MontyRunnerMontyRunner
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Bin ich sehr zugeneigt, ist aber nichts für meine Liebste.

    Danke für die Vorschläge, wir haben alles abgewogen 🙂

    Plan jetzt: Wir werden Upload anchecken, als Ersatz wartet Castle. Seinfeld würden wir auch eine Chance geben, aber das scheint nirgendwo im Programm zu sein. Ich würde mich auch an Buffy versuchen, nur hat meine Frau große Vorurteile. Am liebsten wäre mir ein Rewatch von Gilmore Girls.

    ... hat was im Auge

    #1714973
    SonicFanNerdSonicFanNerd
    Moderator
    Moderator/
    Gold MAN!AC

    @monty
    Wären so Dinge wie Scrubbs, Modern Family oder auch Community was?
    Love hat meiner Frau und mir auch ganz gut gefallen (ist aber leider nach der dritten Staffel abgesetzt worden; das Ende der dritten Staffel lässt sich in diesem Fall aber auch zur Notlösung als Ending der Serie verstehen).
    Sex Education ist auch ganz gut, schlägt aber nicht nur beschwingte Töne an.
    Waren nun Dinge die mir spontan einfielen.

    Edit:
    PS: Upload haben wir auch schon geschaut. Ist stellenweise recht amüsant und hat mitunter einen doch nicht ganz so “seichten” Grundton, der immer wieder mal aufblitzt. Kann man, denke ich, gut schauen.

    Edit2:
    PPS: Da ich die Serie grade selber nachgeholt habe: Chuck wäre evtl. noch was. Die ist aber schon eher speziell. Fast schon ein wenig Buffy-esk. Ein Nerd wird in die Welt der Spionage verstrickt. Love Interest, inklusive kriegen sie sich oder nicht, ist allerdings auch zentrales Thema, da muss man dann halt auch durch. 😅
    Meine Frau fand die Serie eher so lala. Ich fand sie recht unterhaltend und auch eher grundsympathisch.
    Ist aber schon recht viel Geek/Nerd-Kram dabei und alles auch immer nicht ganz so ernst zu nehmen; manches wirkt auch etwas dilettantisch.
    Da ich früher Buffy und ähnlichen Kram gerne geschaut habe, war das aber für mich kein Problem. 🙂

    /

    1 Benutzer dankte dem Autor für diesen Beitrag.
    #1714974
    MontyRunnerMontyRunner
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Scrubbs haben wir durch. Meine Frau fand es super, ich habe es nicht abgebrochen; die Musical Folge war genial.

    Modern Family ist durchgefallen. Community muss ich mal anchecken genau wie Love und Sex.

    Chuck wäre der perfekte Tipp gewesen; kennen und lieben wir.

    ... hat was im Auge

    #1714989
    SonicFanNerdSonicFanNerd
    Moderator
    Moderator/
    Gold MAN!AC

    Ja Chuck ist schon sympathisch. 🙂

    Bin gespannt, ob bei den restlichen Nennungen, die ihr noch nicht kennt, was für euch dabei ist.

    /

    #1715064
    greenwadegreenwade
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    seinfeld soll wohl nächsten monat auf netflix sein.
    https://www.whats-on-netflix.com/news/when-will-seinfeld-be-on-netflix-05-2021/

    1 Benutzer dankte dem Autor für diesen Beitrag.
    #1715790
    DuneDune
    Teilnehmer
    Profi (Level 1)

    Bin etwas angepisst das die Serie Die Bande aus der Bakerstreet/The Irregulars abgesetzt wurde, jeder auf der Arbeit in der Familie im Freundeskreis hat das verschlungen, jetzt fühle ich mich wie die Leute im Internet die nach Fortsetzungen alter Spielereihen schreien aber sie nie bekommen, wenigstens bekommt Enola Holmes ❤️ Ne Fortsetzung

    #1715846
    RYURYU
    Teilnehmer
    Profi (Level 3)

    Wurde für Monty ja schon einiges genannt. Evtl hebt ja Brooklyn Nine Nine etwas die Stimmung. Oder ma etwas zurück, mit Das Model und der Schnüffler.

    Und nur ma so, He-Man kommt bald auf Netflix. 🙂

Ansicht von 15 Beiträgen - 3,046 bis 3,060 (von insgesamt 3,060)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.