Advertisement

Hier ist die Spielhalle!

  • Dieses Thema hat 165 Antworten, 25 Teilnehmer, und wurde zuletzt von retroretro vor vor 4 Jahre aktualisiert.
Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 166)
  • Autor
    Beiträge
  • #900832
    genpei tomategenpei tomate
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    Hallo M!aniacs,
    Hatte schon ne ganze Weile Lust dieser Thread zu eröffnen, nicht dass es hier an Videospiel-Unterhaltung mangeln würde, dennoch vermisse ich explizit einen Platz um sich ausschliesslich über Coin-ops zu unterhalten.
    Seit meiner Anmeldung hab ich hier dem einen oder anderen Forumsmitglied die eine oder andere Anekdote aus seiner/ihrer Coin-Op Vergangenheit entlockt.
    Solche Erfahrungen sind für mich in einem ganz anderen Sozialen-Kontext erlebt worden und unterscheiden sich sehr vom gängigen Couch/Sofa Erlebnis der Konsolengenerationen.
    Was wünsche ich mir?
    Ganz klar, Bilder, Anekdoten, ( Kurze) Tests über Spiele die selten bis gar nicht auf Homeconsoles erschienen sind ( vor allem hier in Europa), gerne auch Gameplayvideos die die Texte begleiten, genausogut Empfehlungen für eine besonders gelungene Portierung für egal welches System .
    Erlaubt sind neben den Persönlichen Schilderungen auch Erfahrungen die Später an Emulatoren gemacht wurden, Spaß am Spiel geht in diesem Fall ,aus Historischen Gründen, definitiv vor Autentizität! ;-)
    Am Besten wäre es wenn der Autor-in darauf achten würde dass ehr unbekannte Spiele Vortritt haben als den Xten Clone von irgend- was ( z.B. StreetFighter/Fatal fury), und ja, bitte keinen SteetFighter ab Teil 2, lieber eine Huldigung des Ersten mitsamt PcEngine Umsetzung ,damit klarer ist wie ich es meine.
    Ich möchte die eine oder andere Spiele-Perle euch näherbringen damit sie nicht in Vergessenheit geraten und ein Stück Videospielkultur pflegen, die hier in Europa leider längst verstorben ist.
    Für reine Nostalgische Anekdoten verweise ich an Kongs ” Me, My Game…” Thread!

    Ich mach den Anfang
    Genpei
    Genpei_ToumaDen_flyer.png

    Basierend auf einem der größen Jap. Mythen, Genpei Tou ma den von Namco(t), wagt im Jahre 1986 den Spagat in einem Spiel 3 unterschiedlichen Spielmodi zu vereinen.
    1 im konventionellen Jump n run Stile von Links-Rechts
    2 Im Hack nSlay Modus mit riesen Sprites, beachtet: es ist 1986!!
    3 Im Vogelperspektiven Modus mit allerlei fiesen Labyrinte, multiplen Ausgängen, jede Präfektur Japans als Level und verdeckten RPG Elementen die einem beim ersten Spielen niemals auffallen würden ( schon gar nicht am Automaten, da braucht es schon viele Münzen! ) / z.B. Gegenstände die in der lezten Schlacht zu gebrauchen sind, Magischer Spiegel unsw.
    Obendrauf gibt es massig! Secrets, der Spieler oben in den letzten Sekunden des Video scheint z.B. nicht zu wissen dass man der blutige See als Teleporter benutzen kann wenn man dort reinspringt….
    Genpei ( mein Nick ;-) erschien später als Spielfigur in der Tekken Reihe unter den Namen Yoshimitsu.
    Die PcEngine Umsetzung ist für meine Begriffe ein Must-Have wenn man die kleine schnuckelkiste hat, außerdem finde ich dass die Musik vom Spiel richtig Groß ist!
    Der 2Level score ist für mich sowas von Epik-pur, hört bzw. spielt selbst!!

    GEWÜNSCHTE REGEL/ART DES POSTEN
    Fühlt euch frei hier die Automaten-Ära zu zelebrieren und fühlt euch nicht genötigt unbedingt ein Video oder Bilder reinzustellen wenn Euch nicht danach ist.
    Mir wäre es dennoch lieber, wenn ihr schon von einem Aut.Spiel schwärmt, dass auch ein Bild oder etwas bewegtes zu sehen ist damit dieser Thread sich ein wenig vom reinen Anekdoten-Austauschscharakter anderer Threads unterscheidet.
    liebe Grüße, genpei the samurai ghost

    #1143015
    Anonym
    Inaktiv
    n00b

    Das ist mal eine sehr gute Idee,lieber GenPai!
    Schon allein vom Klang einer eingeworfenen Münze bekomme ich Gänsehaut.
    Das Feeling, als junger Hüpfer am Automaten zu stehen und sein kärgliches Einkommen zu
    verballern ist einfach nicht in Worte zu kleiden.
    Ich habe diese Erfahrung immer im Urlaub gemacht.
    Solche Sachen wie “Salamander” und “Afterburner” haben sich bei mir unauslöschlich ins Stammhirn
    eingebrannt.
    Leider,leider ist es einfach in unseren Breiten mehr oder weniger vorbei mit Spielhalle.

    #1143016
    coketheguycoketheguy
    Teilnehmer
    Maniac

    Cousin und ich waren mit meiner Oma auf einem Jahrmarkt und bekamen jeweils 20 DM. Während mein Cousin diverse Fahrgeschäfte aufsuchte, nahm ich mein Geld und versenkte es komplett in Donkey Kong und eine Bude, die ausschließlich Arcade-Geräte hatte. Da waren noch Jungle Hunt, Mr. Do und (ich glaube) Spy Hunter zu sehen. Das meiste Geld ging jedoch in Dig Dug. Monster aufblasen bis sie platzen fand ich lustig. Andere Jungs in meinem Alter (damals 10 oder 11) hätten das mit Fröschen gemacht.

    #1143017
    coketheguycoketheguy
    Teilnehmer
    Maniac

    Oh ja,

    1993 in San Francisco habe ich Sega’s ” 360″ gespielt. Der war härter als Afterburner,
    weil ich in einer Kabine sass, wo ich auch Kopfüber hing! Machte solange Spaß, bis mir fast mein Frühstück hochkam. :)

    #1143018
    genpei tomategenpei tomate
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC


    Ab ca. 00:48 sieht man die “Bestie” in voller Pracht, ganz im Ernst Leute, wenn man mitte der 80er irgendwelche Pixel-Automaten kannte, war das erste mal vorm AfterBurner Monstrum zu stehen eine Verstand-raubende Erfahrung! Das hatte man nicht gesehen/ Erträumt!
    Umsetzungen scheiterten an den technischen Limitierungen der Home-Kisten, die etwa 5 Jahren und mehr den Automaten hinterher hinkten.
    Schaut man sich was die pcEngine unter der haube hat, ist hier mal wieder die beste Umsetzung der damaligen Zeit zu finden, bis zum Zeitpunkt wo Sega zum ersten mal ein 3d chip in einer ihren Homeconsoles einbaute ( 32X)

    #1143019
    ObermotzObermotz
    Teilnehmer
    Old School Checker
    Maniac (Mark II)

    Cadillacs and Dinosaurs

    3 Spieler-Modus
    so 90er Jahre
    keine Portierung für Heimsysteme
    nie am Automaten gezockt
    Dinosaurier
    Cadillacs

    #1143020
    coketheguycoketheguy
    Teilnehmer
    Maniac

    Ok, genpei.
    Hier ist das Video zum “360”-Kotzbomber von Sega ;) Ab Min 1.53 geht’s los.

    #1143021
    ChrisKongChrisKong
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Bei uns standen die meisten interessanten Arcadeautomaten in der Spielhalle und die war erst ab 18 zugänglich, da drin stank es sowieso immer wie im Aschenbecher. Einer der Automaten der auch mal in einer Einkaufspassage stand und den ich ein wenig mit Münzen gefüttert hatte ist dieser hier: The Legend of Hero Tonma. Der kam später auch für PC Engine. Mit dem Nes war man ja damals nicht gerade grafisch verwöhnt, weswegen dieses Spiel schon so seinen Reiz ausübte, speziell, da es im Jump and Shoot Genre beheimatet ist.

    #1143022
    ChrisKongChrisKong
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    @Obermotz Ich erkenne viele Elemente der Final Fight Reihe wieder. Ist das Teil ein direkter Vorläufer?

    #1143023
    genpei tomategenpei tomate
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    Segas Storm G, das G steht für “Gotzen”

    Wäre der Automat hier in der Nähe, waer ich öfters benommen…..

    #1143024
    retroretro
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    @genpei

    Verdammt, ich krieg das mit dem Einfügen net hin. Gibt’s da keinen Basic Befehl (goto vielleicht?) :-)

    #1143025
    KnightWolfKnightWolf
    Teilnehmer
    Maniac (Mark III)

    So hab hier noch ein Spiel aus meiner Kindheit hervorgeholt. Den Wonderboy 3 Monster Lair Automaten gab es früher in meiner Nachbarstadt, ebenfalls in einer Imbissbude. Zu der Zeit kannte ich nur das Sega Master System und das NES, und da war Wonderboy 3 Monster Lair grafisch schon was ganz besonderes für mich. Was war ich damals von Grafik und Sound verzückt gewesen. Das kann man von der Mega Drive Version allerdings nicht sagen, diese wirkt einfach nur lieblos dahingeklatscht und farbarm. Auch in Sachen Sound war die Automaten Version der Mega Drive Version klar überlegen.

    So hab hier mal die Spielhallen Version und Mega Drive Version von Wonder Boy 3 Monster Lair zum Vergleich reingestellt. Ganz klar die Automaten Version gefällt mir da um Lichtjahre besser.

    Automaten Version

    Mega Drive Version

    Vielleicht werde ich mir die Tage mal aus Nostalgiegründen die PC Engine Version von Wonderboy 3 Monster Lair auf der Virtual Console downloaden. Denn die PC Engine Umsetzung ist ja auch ganz gut geworden und hat zudem einen Klasse Sound.

    Orange? Yeah! That's Right!

    #1143026
    KnightWolfKnightWolf
    Teilnehmer
    Maniac (Mark III)

    So hab mal ne Ausnahme gemacht. Die goldene Regel ist hier eigentlich nur 1 Video, anstatt 2 Videos im Kommentarblock zu posten, deshalb zuvor auch meine beiden Links.

    Orange? Yeah! That's Right!

    #1143027
    genpei tomategenpei tomate
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    Danke an alle, Jungs, cool Move!
    Ihr habt es genauso getroffen wie ich es meinte!
    Hier mein allererstes Videospiel überhaupt, pole position von Namco 1982, davor als 9jähriger nie von Videospielen was gehört, gesehen oder gespielt!
    Der Anblick mit Lenkrad, bewegte Bilder, selber steuern und überhaupt, der Schaden währt bis heute!!

    Today, more than 30 years later, i really do love racing games, but i suck at them!!

    #1143028
    KnightWolfKnightWolf
    Teilnehmer
    Maniac (Mark III)

    Schade, das es sowas bei uns nicht gibt. Ein Eldorado für Spieler, vor allem für Shmup Freaks.

    Orange? Yeah! That's Right!

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 166)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.