Songs die so schlecht sind, dass sie schon wieder gut sind

  • Dieses Thema hat 414 Antworten, 31 Teilnehmer, und wurde zuletzt von ghostdog83ghostdog83 vor vor 1 month aktualisiert.
Ansicht von 10 Beiträgen - 406 bis 415 (von insgesamt 415)
  • Autor
    Beiträge
  • #1663636
    LofwyrLofwyr
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    #1665147
    KnightWolfKnightWolf
    Teilnehmer
    Maniac (Mark III)

    Alexander Marcus – Glanz Und Gloria: Den Meister hat man Respekt zu zollen, ihn zu huldigen, anzubeten wie eine Gottheit, deren Gesicht (mit diesem selten dämlichen Grinsen) durchsichtig vor einem Sternennebel durchschimmert, dabei erfürchtig auf die Knie zu gehen und währenddessen zu sagen “ich bin unwürdig, ich bin unwürdig, ich bin unwürdig”. Jeder Song dieses Genies ist wie ein Diamant, ein lyrisches Meisterwerk über Goetheniveau. Die Genialität und Tiefsinnigkeit erschließt sich nicht jedem und ist nur den elitären Kreis vorbehalten. Bitte keinen Spott gegen den King, sonst gibt es Blitzkrieg. 😉

    Zum Mortal Kombat Duell: Es kann mit der Vernichtung begonnen werden.

    #1665611
    NikeXNikeX
    Teilnehmer
    Profi (Level 3)

    Alexander Marcus ist Gott!

    Und nun etwas Theorie:

    1. Stay in drugs.
    2. Don’t do school.
    3. Eat your teeth.
    4. Brush your vegetables.
    5. Drink your sleep.
    6. Get eight hours of milk.

    #1665634
    MontyRunnerMontyRunner
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    Die haben Humor 😀
    Das ist entweder punkiger als Punk oder kranker als krank.

    Von Alexander Marcus mag ivh nur das Debutalbum richtig gerne.

    "Alles ist wie immer. Nur schlimmer."

    #1665739
    KnightWolfKnightWolf
    Teilnehmer
    Maniac (Mark III)

    Genau, Alexander Marcus ist Gott. Auf alle Ewigkeiten soll seine heilige Musik durch die unendlichen Weiten des Kosmos schallen und die Gemüter vor Ehrfurcht erstarren lassen, Amen. *im kollektiv alle zum Himmel blickend, während ein göttliches Licht zu engelsgleichen Gesang am Himmel aufleuchtet*

    Das Debüt “Electrolore” ist auch mein Lieblingsalbum (wegen 1, 2, 3, Papaya, Spiel, Satz und Sieg, Ciao Ciao Bella, Toni der Rodelkönig), aber auch “Mega” (Hawai Toast, Homo Dance) und “Glanz & Gloria” (Pitschi Pitschi Popo, Disco La Cola Anspielung auf’s Borderll) fand ich gut. Danach hat der King seinen Zenit dann endgültig überschritten, dass geht aber vielen Künstlern so. Durch Alexander Marcus kam ich übrigens erst auf heitere Musik, vorher habe ich überwiegend Dusterkram (Metal) gehört. Die Musik versprüht einfach gute Laune, nimmt sich selbst nicht zu ernst, genau aus diesen Grund feier ich sie.

    Zum Mortal Kombat Duell: Es kann mit der Vernichtung begonnen werden.

    #1665778
    KnightWolfKnightWolf
    Teilnehmer
    Maniac (Mark III)

    Keine Ahnung was das für eine Sprache ist, Englisch ganz gewiss nicht. Egal, Tanzi hat den Flow, die phattesten Beats am Start und ist irre sympathisch. Sowas von endgeil der Shit!

    Zum Mortal Kombat Duell: Es kann mit der Vernichtung begonnen werden.

    #1665797
    ZerodjinZerodjin
    Teilnehmer
    Profi (Level 1)

    “Ich bin dieses fette Schwein, es tanzt mit euren Frauen.”:

    Respekt, Zahnlücke, Respekt…

    Sorry für das Doppeln von MC FACE, konnte mich nicht wirklich zwischen hier oder dem “Musik Fred” entscheiden. Raus aus Kanada und zurück nach Papaya:

    #1667901
    LofwyrLofwyr
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    #1667902
    LofwyrLofwyr
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    #1667915
    ghostdog83ghostdog83
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Der Vater von Drake

    Planet or Plastic? https://www.nationalgeographic.de/supporter

Ansicht von 10 Beiträgen - 406 bis 415 (von insgesamt 415)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.