Die zwei Gesichter von Brink

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 37)
  • Autor
    Beiträge
  • #898619
    StenmarkStenmark
    Teilnehmer
    Freshman

    Als leidenschaftlicher FPS-Spieler ist es mein hehres Ziel, andere Spieler online zu demütigen und ins virtuelle Nirwana zu pusten. Bislang habe ich mich auch erfolgreich mit Killzone 3 über Wasser gehalten: Ich mag die Brutal-Melees, den unbezwingbaren Sniper-Gott und die Dynamik wechselnder Missionsziele, trotz aller Tücken und Unausgewogenheiten des Spiels.

    Nach intensiven Studiums meines Shooter-Kalenders habe ich kürzlich entdeckt, daß es hin zu Battlefield noch ein langer Weg ist. Also bestelle ich mir das erste Mal in meinem Leben ein Spiel vor, ohne die Reviews abzuwarten, namentlich Brink für die 360, lehne mich zurück und harre der Dinge, die da auf mich zukommen.

    Als ich an diesem Morgen also wie ein Murmeltier zu meinem Rechner torkele, traue ich meinen Augen kaum, als mir plötzlich ein ganzer Schwarm mieser Bewertungen für Brink um die Ohren fliegt.

    6.o von IGN, 7.9 von GT, 4/10 von Joystiq. Unnötig zu sagen: Ich war erschüttert, und habe auch ein bisschen geweint. Gründe für diese Bewertungen, die ich bisher so herausgelesen habe, sind etwa auf den katastrophalen SinglePlayer zurückzuführen, auf mangelnde Definition der Klassen, grafische Unzulänglichkeiten und repetitives Gameplay. Beinahe erhellend wirkten da die 8/10 von Eurogamer, einer Seite, die im Grunde mein Vertrauen genießt.

    Ja, aber sicher, Vorzüge hat das Spiel auch. Parkour-Elemente beispielsweise, starken Fokus auf Teamplay und ein hohes Maß an individuellen Anpassungsmöglichkeiten. Auf dem Papier ohne Zweifel sehr bestechende Argumente für einen Shooter.

    Also was machen wir nun mit Brink? Vorbestellung stornieren oder Augen zu und rushen? Sicher, hätte ich auf “professionelle Kritiker” gehört, hätte ich mir niemals Too Human zugelegt, das ich bis zur Besinnungslosigkeit gespielt habe. Hätte ich auf “professionelle Kritiker” gehört, wäre mir andererseits Rise of the Argonauts erspart geblieben, ein Spiel für Schweine und Krähen. Ich mag zwar nicht am Hungertuch nagen, doch will ich auch nicht 50 Kröten verbrennen, wenn es nicht sein muss.

    Werdet ihr, geschätztes Forum, Brink trotz zwiespältiger Reviews eine Chance geben?

    #966881
    bitt0rbitt0r
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    hab jetzt keinen der tests auf ign, gt und so gelesen. aber wenn die tatsächlich den singleplayer kritisieren, kann ich nur müde lächeln. war doch von vorneherein klar, das “brink” ein auf multiplayer fokussiertes spiel wird. der multiplayer ist praktisch das herzstück. da waren doch bei ign, gt und joystiq mit sicherheit inkompetente vollidioten am testen, die keine ahnung haben, wovon sie schreiben. kurz mal singleplayer angetestet und schnell mal einen “test” für ein multiplayer-spiel geschrieben, oder wie?

    zudem waren bei “brink” splash damage als entwickler am werk. diejenigen, welchen wir die “enemy territory”-spiele zu verdanken haben. demzufolge denke ich, dass hier ein kompetenter multiplayer-shooter mit teamplay-elementen entwickelt wurde, die man als spieler erstmal erforschen und ausloten muss.

    hier mal ein eindruck von leuten, die wohl eher wissen, von was sie schreiben, wenn’s um multiplayer-shooter geht:
    http://www.esl.eu/de/brink/forum/2612/24262/922029/?lastvisit=

    edit:

    nicht das “brink” mich interessieren würde, aber die inkompetenz von ign & co. geht mir auf den sack.


    feel the HEAT!
    #966882
    Tom BreiterTom Breiter
    Teilnehmer
    Maniac (Mark III)

    Stornier doch deine Vorbestellung, warte den Release ab und schau mal, ob du es irgendwo zum Antesten holen kannst (Videothek z.B.). Wenns gefällt kannst du es ja immernoch kaufen. Wäre jetzt mein Vorschlag.

    Ich will jetzt nicht schon wieder auf eine Wertungsdiskussion raus, aber das Problem kennen wohl viele: Nicht so doll bis mies bewertetes Spiel, aber trotzdem für einen persönlich eine Perle, bei der man froh ist, sie gespielt zu haben. Deswegen am besten mal vorher antesten.. obwohl ich auch schon Spiele hatte, die mir am Anfang überhaupt nicht gefallen haben, aber mir später dann doch ans Herz gewachsen sind, sowas gibts auch :)

    PSN/NNID: TomBreiter

    #966883
    outout
    Teilnehmer
    Maniac (Mark II)

    Was sollen den diese Test von einem MP-Shooter, bevor das Spiel überhaupt raus ist? Der Single-Player ist ja eher zum Üben gedacht.

    Und gerade so ein Spiel gehört auch sehr ausgiebig gespielt, bevor man es bewertet. Aber heutzutage geht es wohl nur noch darum, als Erster seinen Senf zu einem Spiel abzulassen, als es kompetent zu testen.

    Leider wollen viele anscheinend nur eine schnelle Wertung in Zahlen.

    Ich jedenfalls wÜrde mir das Spiel durch völlig verfrühte, nicht das komplette Spiel beurteilende, Tests mies machen lassen.

    Auf den Servern kann ja nicht wirklich was los sein.

    ES IST GANZ NETT, WICHTIG ZU SEIN,
    ABER ES IST NOCH WICHTIGER, NETT ZU SEIN.

    #966884
    tetsuo01tetsuo01
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    Bestes Bsp. Sacred 2, auf dem PC gelobt und geliebt, auf Konsole nur mittelmässig bewertet weil Konsoleros mit dieser Art von Spielen irgendwie nicht warm werden.

    Peter Moore: "Then Shawn Fanning writes a line of code or two, Napster happens, and the consumers take control."

    #966885
    KidHimselfKidHimself
    Teilnehmer
    Intermediate (Level 3)

    @Out: Du bringst es auf den Punkt! Premature-reviewing…Es wurde bei diesem feinen Stück Software doch im Vorfeld ausdrücklich klar gemacht, dass es ein REINER Multiplayer-Shooter ist. Es existiert so gesehen keine Kampagne mit AI-Dummköpfen und gescripteten events. Da wird dem Spiel allen Ernstes (!!!) vorgeworfen, die Missionen würden sich wiederholen. Als ich das gelesen habe war mir alles klar. ACH WAS OHNE SCHEIß???? Die Missionen wiederholen sich? FRECHHEIT! Bei Battlefield und Co. wiederholt sich also Nichts wenn man online spielt oder was? Also allein so eine Aussage disqualifiziert den Tester…BIG TIME!
    Ich hab es vorbestellt und werde daran auch nichts ändern. Ich bin mir darüber hinaus sicher, das Brink meine Erwartungen erfüllen wird: Ein unkonventioneller, taktischer, klassenbasierter Teamshooter.
    Freu mich drauf.

    http://lichtspielhaus.podspot.de/

    #966886
    bitt0rbitt0r
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    lol @ joystiq, würd ich sagen:
    http://ve3d.ign.com/articles/news/60202/Brink-Reviews-Are-A-Mixed-Bag-Some-Thoughts

    wobei, die seite ist “powered by ign”. machen die sich jetzt gegenseitig schlecht?


    feel the HEAT!
    #966887
    DeKay1980DeKay1980
    Teilnehmer
    Intermediate (Level 2)

    Auf der letztjährigen Gamescom habe ich es probespielen können und will es seitdem unbedingt haben.
    Selbstverständlich ist ein 20 minütiges Geplänkel nicht allzu aussagekräftig, aber selten zuvor hat ein FPS bei mir einen so positiven ersten Eindruck hinterlassen.

    Eigentlich sind FPS nicht mein Genre, aber dann und wann erscheint einer, der mich flasht und genau das trifft auf Brink zu.

    Obwohl ich in der Regel immer erst auf eine gelungene Singleplayer Kampagne aus bin, geht es mir hier diesmal nur um das ‘Wir-Gefühl’ des Multiplayer Modus.

    Ausserdem ist die Steuerung trotz des Tempos sehr präzise und intuitiv.
    Sicherlich wird sich auch Brink irgendwann abnutzen, aber welches Spiel tut das nicht?
    Ich weiss jedoch, dass ich es viel länger zocken werde, als MW2.
    Pünktlich am 12. werde ich es haben und auch ohne PSN schon meine Runden drehen.
    Wir sehen uns….ich freu mich!

    Play Create Share

    "Wenn ein Koch einen Fehler macht, kippt er einfach ein Wenig Sauce drüber und behauptet es sei ein neus Gericht." - Paul Bocuse

    #966888
    StenmarkStenmark
    Teilnehmer
    Freshman

    Vielen Dank für eure Antworten. Jede einzelne hat mir sehr geholfen und mich letztendlich in meiner Kaufabsicht bestätigt.

    Ich verlasse mich normalerweise in erheblichem Maße auf Reviews – ob das nun gut ist oder nicht sei dahingestellt. Das liegt einfach daran, daß ein Jahr mittlerweile regelrecht vollgestopft ist mit Spielen. Gerade wenn man gerne tiefer in die Materie eintauchen möchte, egal ob bei Shootern oder einem Beat ’em up, kommt man über die Monate hinweg kaum hinterher und sammelt ein großes Reservoir unvollständiger, ungespielter Games an.

    Beinahe jeden Monat erscheint ein Big-Budget-Titel eines großen Studios, der (für mich wenigstens) beinahe Pflichtkauf ist, einmal abgesehen vom letzten Call of Duty, das ich wegen Geldschneiderei boykottiert habe. Wenn man gerne “competitive” online spielt, bleibt in diesem engen Rahmen kaum Platz für Spiele, die auf den ersten Blick unterdurchschnittlich wirken. Das ist zwar ein Jammer und schlecht für kleinere Entwickler-Teams, die durchaus Unterstützung brauchen, aber für mich anders einfach nicht unter einen Hut zu bringen.

    Ich habe in diesem Zusammenhang nichts gegen Previews oder frühe Tests: sie machen es mir leichter, einen Trend zu erkennen und liefern mir wertvolle Informationen. Voraussetzung dafür ist aber, daß der Reviewer sich wenigstens so lange mit dem Spiel beschäftigt hat, um dessen Seele zu erkennen. Nein, man kann und soll nicht erwarten, daß der Kritiker im Vorfeld jeden Winkel der Spielwelt durchstöbert hat. Aber viele Spiele entfalten ihr Potential erst im späteren Verlauf oder im Zusammenspiel mit anderen. Und man soll und muss erwarten, daß der Autor eines Tests diese Essenz begreift, um es richtig einordnen zu können. Etwas, das anhand bitt0rs Link dieser Joystiq-Trottel nicht geschafft hat.

    Auf jeden Fall werde ich es mir zulegen und freue mich darauf, dem einen oder anderen Forum-User online zu begegnen. Da es gewiss eine kleine Community sein wird, laufen wir uns bestimmt über den Weg.

    #966889
    KidHimselfKidHimself
    Teilnehmer
    Intermediate (Level 3)

    Aaaalso:

    Ich habe das Spiel jetzt zwei Tage gezockt. Ausgiebig. Und ich muss sagen: KAUFT ES EUCH MOMENTAN AUF KEINEN FALL!!! Warum? Nun es ist schon der mit Abstand beste FPS den ich je gespielt habe. ABER: Es hängt sich ständig auf. Zuerst dachte ich es liegt an meiner Konsole. Dann haben meine bekannten das gleiche berichtet. Dann habe ich im Internet nachgesehen und es scheinen sehr viele Menschen dieses Problem zu haben. Vor allem die deutsche XBOX-Fassung ist betroffen. In diesem Zustand ist dieses ansonsten SENSATIONELL GUTE Spiel echt unspielbar. Alle 5-45 Minuten friert der Bildschirm ein und man muss neustarten.
    Sehr Schade…ich hoffe die bringen bald einen Fix raus.
    ich halte euch auf dem Laufenden.

    http://lichtspielhaus.podspot.de/

    #966890
    StenmarkStenmark
    Teilnehmer
    Freshman

    Woher zum Teufel hast du bereits die deutsche Version? Mein verdammenswertes Amazon liefert erst am 13./14. Mhm, ich hasse es so sehr, wenn in einem Shooter andere einen Erfahrungsvorsprung haben – gibt mir immer das Gefühl, etwas hinterherrennen zu müssen. :)

    Nein, ich cancel jetzt meine Vorbestellung nicht, nicht nach meinem mühseligen inneren Entscheidungsprozess. Ich hoffe, daß sie das Ding in den nächsten zwei Tagen patchen.

    Glaube ja nicht, daß du den ganzen Spaß für dich haben kannst!

    #966891
    DeKay1980DeKay1980
    Teilnehmer
    Intermediate (Level 2)

    Ich habe es seit heute! ;)
    Pegi Fassung, komplett in deutsch.

    Bei mir hängt sich nichts auf.
    Es spielt sich sehr flüssig. Die Klassen ergänzen einander, die Fähigkeiten sind ausgeglichen und nie übermächtig.
    Dazu kommen ausreichend große Karten mit genügend Freiraum.

    An der guten Steuerung hat sich zum Glück nichts geändert.

    Jetzt muss nur das PSN wieder laufen. ;)

    Play Create Share

    "Wenn ein Koch einen Fehler macht, kippt er einfach ein Wenig Sauce drüber und behauptet es sei ein neus Gericht." - Paul Bocuse

    #966892
    StenmarkStenmark
    Teilnehmer
    Freshman

    Nun habe ich Brink heute endlich bekommen, am Freitag, den 13., nicht so wie die anderen, besseren Leute hier im Forum, die es schon seit Jahrzehnten hatten!

    Ich werde es gleich einlegen (wenn meine Freundin und ich mit “Rock Band” fertig sind), die ganze Nacht durchspielen bis zum nächsten Vormittag, und anschließend jedem hier, der FPS aus Leidenschaft zockt, klar mitteilen, ob es etwas taugt oder wir ins Klo gegriffen haben.

    Unglücklicherweise bin ich betrunken wie ein Fisch, und vermutlich wird es im Laufe der Nacht nicht besser werden, so daß sämtliche Berichte später etwas…expressionistisch ausfallen könnten. Seht es mir nach, meine geschätzten Scharfschützen…

    #966893
    Anonym
    Inaktiv
    n00b

    xD

    #966894
    bitt0rbitt0r
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    oh ja, herr von stenmark! ich bin schon ganz erpicht auf ihren rapport!
    prost und so!
    :>>


    feel the HEAT!
Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 37)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.