10 Jahre GameCube

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 54)
  • Autor
    Beiträge
  • #899859
    GaiusZeroGaiusZero
    Teilnehmer
    Profi (Level 2)

    Ist vielleicht etwas untergegangen aber am 03. Mai jährte sich der Erscheinungstag des GameCubes zum zehnten Mal. Ich finde das etwas erschreckend, da es mir echt so vorkommt, als wäre der GC relativ spurlos an mir vorbei gegangen, obwohl doch wirklich viele gute Spiele dafür erschienen sind. Ein großer finanzieller Erfolg war die Konsole jedoch nicht und zum Ende der Lebenszeit gab es Analysten die sagte, für Nintendo wäre es wohl das Beste, sich aus dem Hardware-Markt zurück zu ziehen.

    Star Wars Rogue Leader
    Resident Evil
    Metal Gear Solid
    Star Fox Adventure
    Metroid Prime
    Eternal Darkness
    etc.

    Ich hatte mir damals sogar einen Cube aus Japan bestellt. Als dieser ankam war er jedoch defekt und hier war kein Fach-Vollidiot zu finden, der mir sagen konnte warum oder DAS er überhaupt defekt war. Stattdessen wollte man mir einen 1500 EUR teuren NTSC-fähigen Fernseher verkaufen, weil das Problem angeblich NUR in der Darstellung bestand. Verrückt oder?
    Mit der Wii konnte Nintendo wenigstens den Analysten zeigen, dass ihre Annahmen falsch waren, dennoch bleibt der GC in meinen Augen eine nicht wirklich genutzte Plattform und irgendwie sind 10 Jahre gefühlt auch noch nicht wirklich um, vielleicht aus diesem Grund.

    Star Wars war gut, als es noch Krieg der Sterne hieß

    #1060490
    bupplebupple
    Teilnehmer
    Moin, ich fand vor allem den

    Moin,

    ich fand vor allem den Gamepad sehr gelungen. Resident Evil hat mir am meisten Spaß gemacht!

    Und zu meiner Schande muss ich zugeben, dass ich bei Mario Sunshine irgendwann nicht mehr weiter wusste und bei dem Spiel keine 100 % habe.

    Richtig gut fand ich auch die Tony Hawk’s Underground Titel. In Teil 1 konnte ich mir einen Charakter basteln, der genauso aussah wie ich =)

    Gruß
    bupple

    PSN: bupple
    3DS: bupple
    Wuu: bupple
    - BITTE schreibt, dass ihr aus dem Maniac-Forum seid, wenn ihr mich added! -
    Meine Maniac-Games-Challenge

    #1060491
    Dr. MarioDr. Mario
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    Ja, leider wurde der Gamecube nie richtig wahrgenommen, ähnlich wie es beim Dreamcast zuvor auch geschah. Über die Gründe kann man nur spekulieren, denn eigentlich stimmte da alles: eine reine Spielmaschine ohne irgendwelchen Multimedia-Schwachsinn, hervorragende Spiele und ein überaus gelungenes Contoller-Konzept.

    Spielerisch waren (und sind) für mich Metroid Prime 1+2, Zelda: Wind Waker, Mario Sunshine, Luigis Mansion, Resident Evil1, Zero und 4, Tales of Symphonia, Paper Mario 2, Pikmin 1+2, Eternal Darkness und Mario Kart Double Dash noch immer grandiose Spielerlebnisse.

    Ironischerweise sind heute offenbar die Leute, die über Wii schimpfen und etwas verlangen, was damals der Gamecube darstellte, gerade die, die ihn damals nicht gekauft haben.

    M! D.Kong 5157-4079-6419

    #1060492
    GaiusZeroGaiusZero
    Teilnehmer
    Profi (Level 2)

    Naja, Werbung hatte Nintendo damals auch schon gemacht aber so wirklich große Namen von Drittherstellern wie GTA gab es nicht. Rückblickend wird auch der Launch der Xbox einen großen Beitrag zu den schwachen Verkaufszahlen beigetragen haben, anstelle von zwei gab es nun drei Anbieter – und anders als Sega hatte MS ja das Geld um aus dem Stand ne ordentliche Kampagne aufzustellen. Aber zum Teil hatte Nintendo auch wieder mal selber schuld. Anstelle von Modulen hat man auf eine verkleinerte DVD gesetzt, anstelle von 8 GB mit nur 1,5. Und wo die anderen schon die ersten Schritte in den Online-Bereich machten, behielt es sich Nintendo vor immer und immer wieder zu betonen, dass der Online-Markt noch nicht bereit sei. Ich denke, letztendlich hatte der GC das Problem, dass er selber eine analoge Konsole war im Zeitalter der Multimedialisierung.

    Star Wars war gut, als es noch Krieg der Sterne hieß

    #1060493
    Dr. MarioDr. Mario
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    Dafür hatte die verkleinerte DVD aber den entscheidenden Vorteil, dass es praktisch keine Ladezeiten gab – wenn ich da an die Ladeorgien der PS2 denke: Suikoden 5 beispielsweise, das war eine einzige Frechheit.
    Ich finde, man hätte noch stärker die Anbindung von GBA fördern können, denn die blieb bis auf ganz wenige Ausnahmen ungenutzt.

    M! D.Kong 5157-4079-6419

    #1060494
    SprigganSpriggan
    Teilnehmer
    Maniac

    Den Cube fand ich damals eine geniale Konsole, Grafisch den anderen klar überlegen und von den sogenannten Triple-A Titeln fast nicht zu toppen..

    Nintendo hätte allerdings wohl gut daran getan, Violett nicht zur Grundfarbe zum Launch zu erklären. Ist jetzt einfach eine Mutmassung aber ich denke wenn der Cube weiss und/oder schwarz zum Launch gewesen wäre, hätte sich das Ding auch einiges besser verkauft.

    Ah und ein Kritikpunkt von mir ist, dass das Kabel vom Pad zu kurz war (für meinen Geschmack).

    #1060495
    Max SnakeMax Snake
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC
    Spriggan wrote:
    Grafisch den anderen klar überlegen

    Die Xbox – Konsole war ein tick Leistungsfähiger, aber der Game Cube war technisch besser als die PS 2.

    Und das mit dem Kabel gebe ich dir recht, zumal es die Steuerkreuz recht klein ist.

    Spielfreak? Wo ist das Problem?

    "Vom Schweigen hallen die Wände"

    don´t belive the hype

    #1060496
    SprigganSpriggan
    Teilnehmer
    Maniac
    Max Snake wrote:
    Spriggan wrote:
    Grafisch den anderen klar überlegen

    Die Xbox – Konsole war ein tick Leistungsfähiger, aber der Game Cube war technisch besser als die PS 2.

    Und das mit dem Kabel gebe ich dir recht, zumal es die Steuerkreuz recht klein ist.

    Echt? Dann habe ich ein klein wenig verblendetes Erinnerungsvermögen, mir kam der Cube immer am besten vor ^^

    Ja das Kreuz war auch recht klein und schwammig, mag mich aber nicht daran erinnern das Kreuz mal wirklich gebraucht zu haben.. ^^

    #1060497
    Max SnakeMax Snake
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    @ Spriggan Liegt vielleicht daran, das ich zu viel die Game Pro DVD angeschaut habe.

    Spielfreak? Wo ist das Problem?

    "Vom Schweigen hallen die Wände"

    don´t belive the hype

    #1060498
    schnitzelschnitzel
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Der GameCube ist irgendwie an mir dran vorbei gegangen – ich hatte PS2 und Xbox und war damit bestens zufrieden. Aber eine Welt ohne Nintendo könnte ich mir auch nicht vorstellen und daher bin ich sehr froh, das es Nintendo mit der Wii doch noch geschafft hat.
    Die Wii ist auf ihrer Art und Weise einzigartig und ich freue mich schon sehr auf die Wii U.

    edit:
    Resident Evil und Resident Evil Zero habe ich auch noch hier, habe es aber noch nicht geschafft es anzuzocken.

    Der Ozean der wahren Liebe ist übersät mit dem Treibgut der Verzweiflung! Doch ich werde die Wellen des Unglücks bezwingen und am Busen meiner Geliebten stranden. (DQ8)

    #1060499
    MikaMika
    Teilnehmer
    Intermediate (Level 3)

    Ich weiß nur noch das ich als PS2 besitzer damals sehr neidisch auf die Resident Evil und Metal Gear Solid Remakes war. Ansonsten ist der Cube aber auch an mir völlig vorbei gegangen.

    Habe auch immer nur eine Konsole gehabt. Wir hatten halt allgemein nicht viel…

    #1060500
    bitt0rbitt0r
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    der cube war die erste und letzte konsole, die ich mir zum release geholt hatte.
    ausschlaggebend dafür war die tatsache, dass ich damals noch scharf auf die “resident evil”-spiele war und angesichts des resident-evil-exklusiv-deals zwischen nintendo und capcom diese konsole einfach haben musste.

    außerdem war ich von den starttiteln der ps2 damals enttäuscht und in mir wuchs die vermutung, dass diese nur durch die fähigkeit auch dvd-filme abspielen zu können vermarktet wurde. sie erschien mir einfach nicht als eine spielkonsole (sie wurde ja auch damals, in z. b. mediamarkt-werbung, als “günstigster dvd-player” angepriesen). zudem hatte ich in microsoft kein vertrauen dahingehend, dass die auch gute spiele für die xbox zustande bekommen. und nachdem klar war, das sega nach dem dreamcast keine konsole mehr entwickeln wird, war da halt nur noch nintendo, von denen man eben qualität gewohnt war. weiterhin gefiel bzw. gefällt mir das kompakte design des würfels. kein vergleich zur unhandlichen xbox oder der damaligen fat-ps2 (die ps2-slim ist grandios). das start-lineup an titeln war auch solide bis sehr gut.

    hab den cube dann aber einige monate nach dem kauf immer seltener bespielt, da eine software-flaute herrschte und mit dem pad, außer den nintendo-spielen, nichts anderes vernünftig spielbar war. hab mir dann ca. ein jahr nach dem cube eine xbox geholt und nochmal ca. ein jahr später die ps2, welche zu diesem zeitpunkt inzwischen über für mich sehr interessante titel verfügte.

    ergebnis:

    von diesen 3 systemen habe ich den cube im endeffekt am wenigsten genutzt.


    feel the HEAT!
    #1060501
    Max SnakeMax Snake
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Neben der Mario Spiele, Zelda – Spiele erschien bei uns Animal Crossing und nicht zu vergessen Super Smach Bros. Melee.

    Einer meiner Highlights war es Killer 7.

    Unkonventionell, abgedreht und abseits des Mainstream und das Pad war besser als die PS 2 Version.

    Meine erste Kontack von Grasshopper und auch noch einer meiner Lieblings Spiel.

    http://www.maniac.de/content/killer7

    Spielfreak? Wo ist das Problem?

    "Vom Schweigen hallen die Wände"

    don´t belive the hype

    #1060502
    DerPandaDerPanda
    Teilnehmer
    Maniac (Mark II)

    für mich persönlich gab es nur eine hand voll gute cube titel. die waren aber dafür von hoher qualität. ich frage mich aber nur warum nie jemand die genialen baten kaitos teile erwähnt :P spielerisch,technisch und akustisch absolut top (meiner meinung). eine ps2 hat sich für mich aber mehr gelohnt da das j-rpg angebot sehr viel größer war.

    #1060503
    Max SnakeMax Snake
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Der beste RPG für den Gamecube meine Meinung nach ist Paper Mario. Das Geheimnis der Äonentor. Tales of Symphonia natürlich auch.

    Spielfreak? Wo ist das Problem?

    "Vom Schweigen hallen die Wände"

    don´t belive the hype

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 54)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.