Rückfall! (Wrestling-Thread)

Dieses Thema enthält 148 Antworten und 31 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von 8BitLegend 8BitLegend vor 4 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 149)
  • Autor
    Beiträge
  • #902047
    Wichtgestalt
    Wichtgestalt
    Teilnehmer
    Maniac (Mark II)

    Es fängt immer so einfach an.
    Man denkt sich: “Nur einmal. Nur heute. Komm schon andere machen das auch.”
    Und ehe man sich versieht, ist man wieder voll drin.
    Ich hätte es besser wissen sollen. Klar, es klappt bei anderen mit: “Nur einmal.”, aber leider nicht bei mir.
    Was mit: “Nur einmal.” anfing, nahm bald wieder Überhand.
    Auch wenn ich es nicht wollte, sagte die Stimme in meinem Kopf zu mir: “Du hast es gestern schon gemacht und keiner hat es gemerkt. Mach es heute wieder. Es schadet doch keinem. Vielleicht ein bißchen dir selbst, aber wer will schon ewig leben?”
    Und so ging es weiter. Der Scheiß ist ja über das Internet so verdammt einfach zu kriegen. Einmal gesucht und zwei oder drei Links angeklickt und schon ging es los.
    Langsam nah es immer mehr Zeit von mir in Anspruch.
    Wann könnte ich es endlich wieder konsumieren? Wann gibt es wieder was?
    Fragen, die jetzt meinen Alltag bestimmt…
    und vielleicht die Wichtigste:
    “Wann ist endlich die Elimination Chamber?”

    Ich weiß jetzt nicht, was ihr gedacht habt, worüber ich spreche, aber hier geht es ums Wrestling.
    Genauer gesagt um die WWE.
    Ich mag Wrestling einfach und finde viele Sachen einfach überragend.
    Allerdings kann dies auch ganz schnell zu einem RIESIGEM Zeitfresser werden.
    Wer neu einsteigt, wird zwar ziemlich fix an die Main Events herangeführt, aber bald, sehr bald, will man mehr wissen.
    Warum kämpft jener Wrestler nicht mehr um den Titel? Warum jubelt das Publikum auf einmal für den Bösewicht? etc.
    Also fängt man an sich einzulesen. Wofür gibt den solche Seiten wie cagematch.de oder moonsault.de?
    Man findet auch Streams zu den Shows und sogar zu den PPV und *zack* sofort ist man wieder drin.
    Ich, z.B., habe vor dem Rechner gesessen und für CM Punk gechantet. Das mag für Außenstehende albern klingen, aber ich beschimpfe auch den Fernseher, wenn ich glaube, dass Dortmund dadurch besser spielt.

    Oder…
    um es noch kürzer zur machen:
    Ich habe mir den Royal Rumble angeschaut und verfolge seit dem wieder RAW und Smackdown.
    Wie schaut es bei euch aus?
    Schaut noch jemand die WWE oder seit ihr alle zu erwachsen dafür?
    Oder seit ihr noch mehr Nerd als ich und habt euch von der WWE abgewendet und seht nur noch ROH, NJPW, AAA und CMLL?
    Oder aber aber habt ihr mit dem Wrestling abgeschlossen, möchtet aber die Leser an euren High Lights teilhaben lassen.
    dann schreibt doch einfach hier rein, wie geil dieser oder jener Kampf war.

    Ich würde mich freuen.

    Boah, was ich so alles in meine Signature schreiben könnte, wenn ich mehr Zeit hätte oO

    #1177096
    Ronyn
    Ronyn
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    Ist der Name des Themas vielleicht gewählt, weil da gelegentlich, ausserordentlich, auf breite Rücken gefallen wird?
    Mittels schlauen, weil nachgebenden, Boden.

    #1177097
    ChrisKong
    ChrisKong
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    @wichtgestalt

    Das scheint wohl mit zum Leben zu gehören, dass Interessen immer wieder zyklisch auftreten können. Was du gerade schilderst, ist mir in der Form auch schon passiert und zwar auch beim Sportsentertainment, wie es die Amis nennen.
    Hier muss ich aber etwas ausholen.

    Zu meiner Schulzeit war Wrestling noch nicht so wirklich populär in unseren Breitengraden, Hulk Hogan und der Ultimate Warrior, die waren ein Begriff. Ein Mitschüler hatte ein Hulkster Shirt und irgendwann durch nachfragen, hat sich so nach und nach die Faszination fürs Catchen entwickelt.

    Zu der Zeit lief es noch spät Nachts auf Eurosport. Also nicht gerade interessant, wenn man am nächsten Tag zur Schule muss. Und so dauerte es, bis ich regelmässig in Kontakt kam damit.
    Irgendwann hatten wir dann so ein Panini-Sammelalbum und lernten Wrestler der WWF dort kennen, ehe wir sie im TV sahen.
    Auf jeden Fall war das und ein Gameboy-Spiel eine zeitlang alles, was wir zur Verfügung hatten. Auf dem Spiel waren glaube ich auch nur etwa 8 Kämpfer drauf, darunter der Undertaker, Jake the Snake Roberts und Jacques Rougeau der Mountie. Spielbar war das nicht wirklich.

    RTL2 war es glaub ich, die anfingen, regelmässig Monday Night Raw auszustrahlen. Einer der ersten grösseren Fights, damals kämpften in den Sendungen die Stars nur gegen Kanonenfutter, war Bastion Booger gegen den 123 Kid (später X-Pac).
    Die Aktionen von den Ringpfosten des 123 Kids waren einfach nur krass.

    Von da an wurde regelmässig geschaut.

    Was an alten Kassetten verfügbar war wurde gekauft und so zahlreiche Grossereignisse nachgeholt. Einmal, als meine Mutter mit ihrer Freundin in London war, kam sie mit einem ganzen Haufen WWF Videos zurück, sämtliche Wrestlemanias, die noch gefehlt hatten bis und mit der ersten. Meine Mutter schaute auch regelmässig mit, Razor Ramon war ihr Favorit.
    Wir schauten also alle möglichen Grossereignisse auf VHS und aktuelle auf RTL 2.
    Durch die alten Videos wurde ich zu einem regelrechten Macho Man Fan. Alleine die lustigen Interviews und die Slim Jim Werbespots waren das Highlight jeder Kaufkassette.

    Das erste Grossereignis auf RTL 2 war dann die Survivour Series. Ich erinnere mich als wärs gestern. Zu der Zeit war Razor Ramon in eine Fehde mit der Money Inc. (Ted di Biase und IRS) verstrickt.
    Er griff zum Mikro und kündigte seinen 4. Mann an, der war wohl scheinbar noch nicht bekannt gemacht worden. Und als er sagte, he has more Machismo then me, da flippte ich vollends aus, die Fanfaren ertönten und der Macho Man kam hereingelaufen unter tosendem Applaus. Die Gesichter der Gegner waren voller Angst.
    Er hat dann im Alleingang 2 eliminiert, bis er von Crush ausserhalb des Rings provoziert wurde. Die Fehde mit Crush wurde dann später mal wieder aufgelöst.

    Für mich wird er immer die Nr. 1 bleiben.

    Danach folgte eine kurze Ära mit Lex Luger und Yokozuna, bei der Luger wegen Alkoholproblemen bald aus der Liga rausgeschrieben wurde.

    In der Zeit, als Bret Hart der Champion war, gab es auch sehr viele denkwürdige Matches, wie das Leitermatch zwischen Razor Ramon und Shawn Michaels.

    Die Fehde zwischen Owen und Bret Hart, sowie Bob Backlunds Intermezzo, hatte ich noch aktiv mitverfolgt, aber als immer mehr Wrestler Richtung WCW abwanderten und in der WWF nur noch Scheissgimmicks wie die Tunte Golddust und dergleichen auftrat, da verlor ich mit der Zeit das Interesse.

    Ein Highlight, dass ich aus dieser Zeit noch erzählen möchte, war die Tournee, die sogar in die Schweiz ins Zürcher Hallenstadion führte. Ich war mit Bruder und Mutter ebenfalls anwesend, moderiert hat Carsten Schäfer, der ja auch auf RTL 2 zusammen mit Günter Zapf die Sendungen kommentiert hatte.
    Ich hatte extragrosse Plakate von jedem Matchup gemalt und dann vor Kampfbeginn jeweils hochgehalten.
    Main Event war natürlich die Titelverteidigung von Bret Hart gegen King Kong (nicht Chris Kong) Bundy. Als Bret Hart zum Ring kam, stürmte ich mit ein paar Fans nach vorne, es reichte gerade knapp für ein Handshake.
    Eigentlich war ich aber schon recht erstaunt, wie klein die alle in Natura waren.

    War schon eine geile Zeit. Wir hatten damals eine alte Doppelmatratze zuhause und wenn der Kumpel des Bruders kam, na ihr könnts euch denken. Sogar improvisierte Kostüme waren da dabei, ich hatte mir extra so Stoffstreifen an lange Handschuhe nähen lassen, damit es Macho Man mässig rüberkam.
    Wie hat sich der Vater aber auch aufgeregt, wenn wir am wresteln waren, war auch ziemlich laut. :-)

    Wies dann so kam, wurde man älter und Wrestling war nur noch eine Kindheitserinnerung. Von der Attitude Ära hab ich nur dank der N64 Games was mitgekriegt, aber dank Editor, wurden eh alle bestehenden Wrestler in meine Favoriten von damals umgewandelt.
    Sind bis heute die besten Wrestlinggames, die von Aki, was Yukes gemacht hat war einfach nur Müll. Die sind auch heute noch purer Fun und man braucht den Analogstick kaum, nur zum Verhöhnen.

    Ich las damals auch die Power Wrestling, Pflichtlektüre für jeden Wrestling Fan.

    Und als ich Langeweile hatte, da war es genau dieses Magazin, dass mich vor etwa einem Jahr wieder ans Thema ranführte, mit tollen Retro-Artikeln und dem aktuellen Geschehen. Auf irgendeinem Sender lief wieder die WWE (Vegetarier hatten sich wohl durchgesetzt) und ich schaltete regelmässig ein. Mein Bruder organisierte dann die Main Events. Aber aktuell ist ja wieder Essig mit Free TV.
    Naja, die Sendungen schau ich dann halt nicht und nur die Events. Den Royal Rumble wollte ich mir als nächstes ansehen also bitte nicht spoilern.

    So gern ich wieder zusehe, aber so wie damals wird es nie wieder sein, auch wenn ich mir vorstellen könnte, mal wieder an eine Show zu gehen, wenn sie in die Schweiz kommen.

    Ich werde sicher noch das eine oder andere hier reinschreiben, es gab da so einige interessante Sachen, die ich noch weiss von damals.

    So, das wars erst mal. :-)

    #1177098
    D00M82
    D00M82
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Ich dachte es geht um onanieren.

    [/URL]
    http://gamingnerd.net/

    #1177099
    retro
    retro
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    Kann Kong voll zustimmen. Zu der damaligen Zeit, in der für mich die Hochblüte des Wrestlings war und die Wrestler noch richtig gut waren, war ich ebenso süchtig und schaute mir abends bei den privaten auch nahezu jede Sendung an.
    Das Interesse verflog, warum, das weiß ich nicht mehr.

    Traurig finde ich auch, dass viele gute Wrestler viel zu früh verstorben sind. Und dass Lex Luger dem Ethanol erlegen war, wusste ich gar nicht.

    Jedoch wäre ich für Tipps von eurer Seite dankbar, ich würde da bestimmt wieder reinsehen wollen. Vor allem bei den vielen Ligen fehlt mir der Durchblick.

    NNID: retrofreak01 / Xbox Gamertag: retrogamer22674

    #1177100
    Cold Seavers
    Cold Seavers
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    Ich habe die 80er und 90er der WWF ja für mich wird es immer die WWF bleiben geliebt. Unendlich lustige und Trashige Facees und Heels…
    Heute naja…es geht immer noch um das was seit Anfang 2000 läuft. Die McMahon sind immer noch die bösen (ächz)……Eine besser Storyline muss her.
    Vincent K. McMahon würde sich im Grabe umdrehen….

    Es gibt auch keine richtig schillernden Figuren wie
    Koko B. Ware
    Brutus the Barber Beefcake
    The Rockers mit Shahn Michaels und Marty Janetty
    The Big Bossman
    The Mounty
    Mr Perfect
    Million Dollarman
    IRS
    Crush
    Legion of Doom
    Rowdy Roddy Pipper
    Bret the Hitman Hart
    Owen Hart
    British Bulldog
    und
    und
    und

    Genickbruch ist eine interessante Internet Seite über Wrestling auch wenn man wissen will was sein Wrestler von damals so macht oder ob er noch lebt. Denn dank den fiesen Mitteln sind viele einfach schon unter der Erde

    PSN (PS4): ColdSeavers

    M! RATPACK

    #1177101
    zweiblooom
    zweiblooom
    Teilnehmer
    Profi (Level 3)

    Ich hab’ das http://de.wikipedia.org/wiki/Catch_Up oft geguckt, danach ist das Interesse komplett verflogen. Kann mich sonst nur noch erinnern, dass es bei meinem ersten Maiden-Konzert (’92, Essen, Grugahalle) Werbung für ein dort stattfindendes Wrestling-Event gab. Und Sting. Und Klappstühle.

    May you live in interesting times!

    #1177102
    schnitzel
    schnitzel
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    So ähnlich geht es mir auch mit den Kartoffelchips.^^ … Nur einmal, einmal rein greifen …und schwupps ist die Tüte leer. … Dann hat man auch keinen Hunger auf ein ordentliches Steak oder schnitzel mehr.

    Der Ozean der wahren Liebe ist übersät mit dem Treibgut der Verzweiflung! Doch ich werde die Wellen des Unglücks bezwingen und am Busen meiner Geliebten stranden. (DQ8)

    #1177103
    Wichtgestalt
    Wichtgestalt
    Teilnehmer
    Maniac (Mark II)

    Der Post von CK ist genau das, was ich hier lesen will.
    Habt ihr Wrestling geschaut? Warum? Warum nicht?
    Und wenn ihr es geschaut habt, welches Match ist euch im Gedächtnis geblieben. Und warum!
    Ich werde später probieren an die Qualität von CK Posts heran zu reichen, aber ich glaube, ich kann es kaum beser formulieren.
    Bis dahin, hier kurz ein Video der größten Legenden:
    Hulk Hogan VS. The Undertaker

    Boah, was ich so alles in meine Signature schreiben könnte, wenn ich mehr Zeit hätte oO

    #1177104
    Digger Boomshot
    Digger Boomshot
    Teilnehmer
    Maniac

    Ich verpasse keine Folge RAW und SMACKDOWN und jedes Main Event wird angemessen zelebriert. Ich finds super das Batista wieder da ist, allerdings haben sie da ordentlich Potenzial verschenkt, weil sie das Wochen vorher angekündigt haben. Genau so haben sie es leider schon mit RVD und Money in the Bank gehalten. Was mir mittlerweile aber ordentlich gegen den Strich geht, ist der Hype um Daniel Bryan. Konnte ich nie nachvollziehen. Und wo zum Henker bleibt überhaupt Chris Jericho?

    "Ich bin eher so der Slayer."

    #1177105
    tetsuo01
    tetsuo01
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    Peter Moore: "Then Shawn Fanning writes a line of code or two, Napster happens, and the consumers take control."

    #1177106

    Anonym
    n00b

    Bin extremer Wrestling Smartmark

    Egal ob aktuelles WWE,TNA,ROH,AAA oder auch New Japan bis hin zu alten wie WCW,ECW,WCCW,NWA,UWF usw und sofort.
    Meine Sammlung besteht aus extrem vielen VHS (schätze um die Tausend) und extrem vielen DVDs dazu kommen eine menge Merch und Sachen die man sonst nirgendswo kaufen kann.
    Habe auch schon viele Wrestler persönlich getroffen und habe Fotos mit ihnen.

    Seit ich 6 Jahre alt bin,bin ich dabei habe aber auch alles was davor war nachgeholt.
    Ohne Wrestling könnte ich nicht ich brauche es genauso wie Nintendo bei den Games.
    Aber man ist irgendwann auch so Smart dass man sich irgendwann oft mehr aufregt als alles andere.
    Besonders die WWE hat oft schreckliche Entscheidungen und irgendwann wird es für die Firma noch schwer werden.
    Nicht morgen nicht in 2 Jahren aber irgendwann !
    Trotzdem ich liebe sie.

    Also wenn ich mich in etwas auskenne dann in Sachen Pro Wrestling.

    xmdh43elzivl.jpg
    Orton und ich 2008

    #1177107
    ChrisKong
    ChrisKong
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    @Gamemaster Madness
    1000 VHS Kassetten? Wo hast du die denn alle verstaut? Und da muss auch viel anderes als WWF dabei sein, von der WCW gabs ja auch eine rechte Menge. Ich hatte damals auch diese speziellen VHS mit speziellen Grudge Matches oder was halt sonst noch auf dem Markt war. Leider sind DVD Releases samt und sonders unüberlegt und unkoordiniert, selten sowas dämliches gesehen wie bei der WWE. Dabei könnte man doch so wunderbar, einfach pro Jahr eine Box bringen mit den Sendungen und Main Events, so, wie eine Serienstaffel und reichlich Bonusmaterial. So eine Seasonbox würde ich sofort kaufen, denke das liesse sich problemlos für ca. 150 Öcken anbieten. Bei den Sendungen könnte man auch einfach nur die Highlights nehmen. Aber solange sich da nichts tut, für mich uninteressant.
    Liest du auch regelmässig die Powerwrestling?
    Das meiste der Attitude Ära hab ich so nachgeholt, da ich zu dem Zeitpunkt keine Lust mehr hatte und mir die WCW wie ein wieder aufwärmen der WWF vorkam, ohne dessen gutes Booking.
    Aktuell hol ich grad den Royal Rumble nach.
    Wenn du einen Favoriten hast bei den Classics, dann wüsste ich gerne wen.
    Werde dann später mal noch ein paar Matches und Begebenheiten reinstellen, die hängengeblieben sind von damals.

    Edit: Hab grad den Royal Rumble gesehen, hier ein paar Anmerkungen von mir:

    Fand ich insgesamt nicht schlecht, auch wenn die separaten Matches teilweise etwas enttäuschten, nicht mal ein Tagteam Match hats gegeben, dafür eine blödsinnige Klopperei zwischen Big Show und Kotz-Brock Lesnar. Zum Glück hat man den nicht weiter gepuscht, denn Wrestling mässig hat ers nicht wirlich drauf mMn.
    Der Titelkampf war halt auch nur eine Neuauflage und ich bin sicher nicht der einzige, dem Cena langsam zum Hals raushängt. Hier macht man mal wieder den typischen Fehler, und bringt keine neuen Talente ins Spiel. Generell eine Krankheit der WWE.
    Der Rumble selbst war ganz unterhaltsam und wer wie ich die Power Wrestling liest, der hätte sich da schon einiges gedacht, denn in der Tat wird Roman Reigns ein ordentlicher Push gegeben, verdient wie ich finde, denn er hat ordentlich Charisma. Und nun kommen wir zum eigentlichen Problem, statt dies zu nutzen und der kommenden Wrestlemania etwas Drive zu verleihen, was tut man da? Genau, man bringt Batista, schnarch gähn einschlaf. So eine selten dumme Entscheidung. Dann hätte man besser Batista gegen Orton gewinnen lassen sollen und hätte einen Heel als Titelträger behalten können und mit Reigns ein neues Face gehabt. Die Buhrufe für Batista waren berechtigt. War der wirklich schon damals unbeliebt, oder hat das Publikum wegen der Entscheidung gepfiffen? Na wie dem auch sei, Roman hat die Unterstützung des Publikums und der wird bald aufsteigen, aber bei der Mutlosigkeit der WWE kann das noch dauern, lieber gibt man Batista den Titel noch ein mal. Das ist wirklich der letzte Mist, da sollten endlich mal andere Schreiberlinge ran, die was können. So macht sich die WWE nur selber kaputt, denn die PayperViews gehen alles andere als gut. Dies liegt sicher auch daran, dass ein Titelgewinn eben nicht mehr den selben Wert hat, wenn der Titel so häufig wechselt.
    Mal sehen wies weitergeht, aber da liegt noch viel Arbeit vor den Verantwortlichen.
    Dafür sind wieder ein paar gute Tagteams unterwegs, was ich auch sehr begrüsse, denn eine Zeit lang sahs da auch mau aus.

    #1177108
    bitt0r
    bitt0r
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    hab gestern mal “ein colt für alle fälle” gesehen. da ging’s um frauencatchen und howie wurde von andre the giant vermöbelt.


    feel the HEAT!
    #1177109
    Spacemoonkey
    Spacemoonkey
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    welcher auf dem bild ist dieser orton?

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 149)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.