Der Film und Fernseh Thread

Dieses Thema enthält 11,240 Antworten und 178 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Spacemoonkey Spacemoonkey vor 10 Stunden, 28 Minuten.

Ansicht von 15 Beiträgen - 10,981 bis 10,995 (von insgesamt 11,241)
  • Autor
    Beiträge
  • #1653915
    Rudi Ratlos
    Rudi Ratlos
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    The Thing – Das Ding aus einer anderen Welt (Kino, John Carpenter): Alter Falter, das war mal ein Erlebnis. Saugeiler Film mit fantastischen Effekten (von ’82, sieht man zu keiner Minute) und spannend bis zum Ende, dazu noch ein Soundtrack von Morricone, der auf Carpenters Spuren wandelt. War auch schön, den als Erstsichtung im Kino gucken zu können (lief als OmU mit durchwachsenen dt. UT)

    [/URL]
    Keep on smiling 🙂

    #1653930
    John Spartan
    John Spartan
    Teilnehmer
    Maniac

    Was Mission Impossible angeht, vertrete ich eine unpopuläre Meinung. Der erste gefällt mir gar nicht, den fand ich sterbenslangweilig. Habe allerdings auch 2, 3 und 4 davor gesehen und bin vermutlich nicht mit der richtigen Erwartungshaltung an den Film gegangen. Meine Top 3 Mission Impossible Filme sind 3, 6 und 4 in der angegebenen Reihenfolge.

    Black Panther:

    Langweilig die Zweite. Meine Güte, hat sich der Film gezogen. 45 Minuten weniger und es wäre eine nette Geschichte mitsamt für Marvel Verhältnisse sehr ordentlichem Antagonisten gewesen. So muss ich ihn im unteren Mittelfeld der Marvel Filme einordnen. Klar, die kulturelle Bedeutung des Films ist nicht von der Hand zu weisen und aus dieser Perspektive bin ich sehr froh, dass er so erfolgreich war/ist. Aber das ändert nichts an der Qualität des eigentlichen Films und seiner Unterhaltsamkeit.

    Minute Gaming: https://www.youtube.com/user/elduderino117

    #1653934
    Lofwyr
    Lofwyr
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    The Thing – Das Ding aus einer anderen Welt (Kino, John Carpenter): Alter Falter, das war mal ein Erlebnis. Saugeiler Film mit fantastischen Effekten (von ’82, sieht man zu keiner Minute) und spannend bis zum Ende, dazu noch ein Soundtrack von Morricone, der auf Carpenters Spuren wandelt. War auch schön, den als Erstsichtung im Kino gucken zu können (lief als OmU mit durchwachsenen dt. UT)

    Nichts schlägt die guten, alten praktischen Effekte und The Thing gehört mit zum Besten in dem Bereich. Und der Rest des Films ist natürlich auch spitze.

    Im Kino stelle ich mir das wirklich super vor.

    #1653936
    SonicFanNerd
    SonicFanNerd
    Moderator
    Moderator/
    Gold MAN!AC

    The Thing ist auch für mich einer der Klassiker, der wirklich seinem legendären Status gerecht wird.
    Der Score ist auch sehr atmosphärisch. Ich glaube das Theme stammt sogar von Carpenter selbst.
    Ist schon wieder ne Weile her, seit dem ich den geschaut habe. Könnt ich mal wieder einlegen.

    /

    #1653939
    John Spartan
    John Spartan
    Teilnehmer
    Maniac

    Den hab ich bisher nur einmal gesehen, das war aber echt klasse. Gibt’s aktuell auch bei Netflix, vielleicht wage ich nen zweiten Durchgang.

    Minute Gaming: https://www.youtube.com/user/elduderino117

    #1653941
    Lofwyr
    Lofwyr
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Ich überlege ob ich mir den mal als Scheibe hole.

    #1653943
    ghostdog83
    ghostdog83
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Mit Bill Hader (Barry). 😀

    Wer mehr Bill Skarsgård sehen möchte, sollte sich dich die King Serie Castle Rock ansehen. Er hat scheinbar ein Faible für spezielle Rollen im King Universum. 😳

    Planet or Plastic? https://www.nationalgeographic.de/supporter

    #1653944
    ChrisKong
    ChrisKong
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    John Carpenter hat die meisten Themen seiner älteren Filme selbst geschrieben, wenn ich mich nicht irre. Das Ding aus einer anderen Welt, den hab ich mittlerweile auch in 3-4 Versionen zu Hause und sicher schon ein Dutzend Mal gesehen. Der Film ist ein klassisches Kind seiner Ära und strotzt nur so vor Zynismus. Das Prequel ist gar nicht mal so verkehrt, das Making Of ist dabei sehr interessant, weil es zeigt, wie man aus dem Film die Inspiration für die eigenen Settings und Situationen nahm. Von daher passen die Ereignisse des Prequels denn auch sehr gut zu Carpenters Film. Natürlich ist dieser in entscheidenden Punkten besser. Aber dafür, was man sonst so an Prequels und Sequels im Horrorgenre untergejubelt kriegt, ist das Resultat durchaus respektabel. Einzig die hirnrissige Entscheidung der Produzenten, die bereits erstellten Handmade-Effekte durch CGI Scheiss zu ersetzen, verwundert.
    Wer mehr Carpenter braucht, dem empfehle ich neben dem üblichen Sie Leben und Klapperschlange, auf jeden Fall Assault on Precinct 13 oder auf deutsch das Ende. Allein schon wenn man den coolsten Prota-/Antagonisten des Horrorfilms sehen will, Napoleon.

    #1653945
    Zack1978
    Zack1978
    Teilnehmer
    Intermediate (Level 3)

    Der Trailer zum zweiten Es gefällt mir richtig gut.
    Ich denke mal das mir der Film wesentlich besser als der Erstling gefällt.
    Gerade die Kinderdarsteller hatten mich da nicht so überzeugt, aber die fallen ja jetzt weitestgehend weg. ^^

    >>Nein? - Doch! - Ooh! <<

    #1653948
    Lofwyr
    Lofwyr
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Das scheint sich an Interstellar und 2001/2010 zu orientieren und es dann mit unnötiger Action vollzuhauen. Ich halte aber trotzdem ein Auge drauf.

    #1653979
    ghostdog83
    ghostdog83
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Apocalypse Neptun.

    Die Ausrichtung passt schon, wenn es eher in Richtung Francis Ford Coppola’s Klassiker geht.

    Planet or Plastic? https://www.nationalgeographic.de/supporter

    #1653980
    Kaoru zero one
    Kaoru zero one
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    Mein YT Kanal: https://www.youtube.com/channel/UC_87F-1D9kJtj6aGzSlUeXg

    #1653982
    ghostdog83
    ghostdog83
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Wenn die Musik einsetzt – Gänsehaut.

    Planet or Plastic? https://www.nationalgeographic.de/supporter

    #1653995
    ghostdog83
    ghostdog83
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    On a faraway mountaintop, eight teenaged guerillas with guns watch over a hostage and a conscripted milk cow. Playing games and initiating cult-like rituals, the children run amok in the jungle and disaster strikes when the hostage tries to escape.

    Planet or Plastic? https://www.nationalgeographic.de/supporter

    #1654002
    Kaoru zero one
    Kaoru zero one
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    Top Gun: Ich zock den Shit gern (Ace Combat) und ich seh es gern und der Soundtrack tut sein übriges. Ich geh Steil, gut das man auf Jennifer Connelly gesetzt hat und wir uns nicht Mavericks Ex Kelly McGillis heute ansehen müssen.

    Mein YT Kanal: https://www.youtube.com/channel/UC_87F-1D9kJtj6aGzSlUeXg

Ansicht von 15 Beiträgen - 10,981 bis 10,995 (von insgesamt 11,241)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.