Der Ketchup, Mayo, Senf und BBQ Saucen Ratgeber !

Home Foren Off-Topic Der Ketchup, Mayo, Senf und BBQ Saucen Ratgeber !

  • Dieses Thema hat 124 Antworten, 28 Teilnehmer, und wurde zuletzt von greenwadegreenwade vor vor 9 Jahren aktualisiert.
Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 125)
  • Autor
    Beiträge
  • #901812
    sansibalsansibal
    Teilnehmer

    Ja, ja ich weiß dieser Beitrag wird nicht in das Weltkulturerbe der Menschheit eingehen, noch werde ich dafür den Pulitzer Preis für die beste Internet Recherche bekommen, sofern es diesen überhaupt gibt und deswegen ist es gnadenlos OFF-Topic.

    Mein absoluter Ketchup-Favorit war für sehr lange Zeit die Marke Heinz, bis er mir dann irgendwie eine Spur zu sehr gezuckert schmeckte. Die nächste Wahl war der Ketchup der Marke Kraft, wobei ich ihn am Anfang etwas weniger süß und eine Spur würziger empfand aber das hat nicht lange angehalten, wieder überzuckert.

    Zur Zeit ist mein Top Ketchup die Handelsmarke – JA- der REWE Gruppe. Für mich selber überraschend, da es ein Fehlgriff ins Regal beim hektischen Wochenendeinkauf war.

    Vielleicht hat der eine odere andere hier im Forum auch eine Ketchup Vorliebe und kann mir seinen Geheimtipp verraten. Gerne auch in der Geschmacksrichtung scharf !

    Übrigens, meine Frau nennt mich einen Kulturbanausen, weil die Sauce fast überall von mir eingesetzt wird und Sie schon allein den Geruch absolut nicht ausstehen kann aber Gegensätze ziehen sich bekanntlich an.

    Gruß sansibal

    #1054016
    captain carotcaptain carot
    Teilnehmer

    Tomatenketchup: Aldi

    Curryketchup: Heinz mit Chili, der schmeckt wenigstens auch nach Curry.

    Und nein, Ketchup gehört nicht überall dran.

    #1054017
    BravopunkBravopunk
    Teilnehmer

    Heinz.
    Da ich keine Süßstoffe mag, fallen die meisten der billigeren schon deshalb bei mir durch. Dort ist oft Saccharin drin.

    #1054018
    bitt0rbitt0r
    Teilnehmer

    ich steh mehr auf senf. aber in eine ordentliche currywurst muss auch ketchup rein, ja. und zu pommes geht auch mayo(nnaise).

    #1054019
    ThrawnThrawn
    Teilnehmer

    Bei real,- gibt es einen Ketchup der “real,-Quality”-Marke, der leicht scharf ist, dieser ist seit einem knappen Jahr mein Favorit, davor waren es Heinz (klassisch) und der McDonalds-Ketchup (schön fruchtig).

    #1054020
    BravopunkBravopunk
    Teilnehmer

    Das hört sich jetzt blöd an. Aber der Ketchup vom McD schmeckt mir zu tomatig^^’.

    #1054021
    KidHimselfKidHimself
    Teilnehmer

    Es gibt KEINE Gelegenheit, bei der Ketchup nicht von Mayo ausgestochen wird….das ist wissenschaftlich erwiesen.

    #1054022
    LofwyrLofwyr
    Teilnehmer

    Ich hab immer den Light Ketchup von Aldi. Schmeckt mir besser als der normale.

    Ansonsten probiere ich mich gerne durch diverse Grillsaucen.

    #1054023
    Lord RaptorLord Raptor
    Teilnehmer

    Hehler Curry-Ketchup ist auch ganz gut. Und der gute alte Bautzner Senf.^^

    #1054024
    tetsuo01tetsuo01
    Teilnehmer

    Der Ketchup von Mcdonalds ist von HEINZ. Schmeckt zwar sehr gut, ist mir allerdings etwas zu flüssig. Das ist für mich der beste Ketchup:

    felixaustria.jpg

    #1054025
    RonynRonyn
    Teilnehmer

    Wasabi!

    #1054026
    Marc29101971Marc29101971
    Teilnehmer

    HOT Ketchup von Heinz!
    Curryketchup von Heinz!

    #1054027
    BravopunkBravopunk
    Teilnehmer

    @Tetsuo01

    Also der McD Ketchup den man auch im Supermarkt bekommt ist von “Develey”. Ich denke mal, dass der in den Tütchen im Restaurant auch von Develey ist.
    Aber in den USA scheint McD tatsächlich Heinz Ketchup zu nutzen.

    #1054028
    sansibalsansibal
    Teilnehmer

    @ captain carot: da habe ich mich etwas missverständlich ausgedrückt, die rote Soße wird von mir nicht überall eingesetzt. Aber wäre doch ein cooler Werbespruch: “Unser XXX Ketchup schmiert nicht nur den Magen, sondern auch den Automotor”.Bei Fischgerichten bevorzuge ich Remoulade oder Aioli.
    Den Aldi Ketchup habe ich vor langer Zeit mal ausprobiert, hat aber meinen Geschmacksnerv nicht getroffen. Trotzdem habe ich mir nochmal eine Tube gekauft, vielleicht wurde an der Repzeptur inzwischen etwas geändert.
    Curry-Ketchup wird von mir nur noch für die klassische Currywurst verwendet. Das Curry-Aroma ist so intensiv, dass es wirklich alles überdeckt.


    @Bravopunk
    : stimmt bei Diät-Ketchup oder auch dem JA-Ketchup, dient als Süßstoff Saccharin Natrium. Kunstzucker aus dem Chemielabor. Es gibt nur wenige Ketchup-Hersteller die auf das Chemielabor verzichten aber ein Blick auf die Inhaltsstoffe / Zutaten lohnt sich allemal.

    @bittOr: Senf nur wenn er richtig scharf ist und einem beim Essen die Tränen in die Augen schießen. Pommes mit Mayo, voll genehmigt.


    @Thrawn
    : “Real Quality Ketchup” habe ich ausprobiert, danke für den Tipp. Der McDonalds Ketchup steht auf meiner Einkaufsliste.


    @Lofwyr
    : Aldi Light Ketchup steht jetzt in der Vorratskammer, wird demnächst getestet.
    Bei Grill-Saucen tue ich mich relativ schwer. Egal ob sie Steak-Zigeuner-Schaschlick-Chilli oder ähnlich heißen, sie schmecken für mich fast alle gleich. Außerdem stören mich dabei diese Pseudo Gemüsebeilagen in den Saucen.

    @Lord Raptor: meintest Du den Hela-Ketchup ? Zu einem Hehler-Ketchup habe ich keine Informationen gefunden.


    @tetsuo01
    : Felix-Kechup hat mir zuerst gar nichts gesagt. Aber es ist tatsächlich der beliebteste Ketchup in Österreich. Steht auf der Einkaufsliste.


    @Ronyn
    : Wasabi: japanischer Merretich nur als Paste erhältlich und man sollte darauf achten, dass es sich nicht um die europäische Version handelt.

    @all: Vielen Dank für die bisherigen Tipps

    #1054029
    captain carotcaptain carot
    Teilnehmer

    @sansibal: Mit echtem Wasabi sollte man aufpassen. So scharf ist der nichtmal unbedingt, der geht mir aber extrem in die Nase.

    Curryketchup for Pommes forever. ;-)

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 125)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.