Game-News-Plattformübergreifend

Home Foren Games-Talk Game-News-Plattformübergreifend

Ansicht von 15 Beiträgen - 5,131 bis 5,145 (von insgesamt 5,343)
  • Autor
    Beiträge
  • #1777621
    DGSDGS
    Teilnehmer
    #1777625
    Anonym
    Inaktiv

    #1777627
    SonicFanNerdSonicFanNerd
    Moderator

    pic.twitter.com/E9FyQ42LAB

    — Piranha Bytes (@Piranha_Bytes) January 22, 2024

    Die Pirahnas scheinen noch nicht aufzugeben.
    Mal sehen ob und wie es weiter geht.

    #1777652
    DGSDGS
    Teilnehmer

    https://x.com/Palworld_EN/status/1749674695560208888?s=20

    #Palworld has sold over 6 million copies in only 4 days!
    Our all-time peak player count has also surpassed 1.7 million.

    Thank you very much!!

    Some users are experiencing problems and bugs, which we are addressing with the highest priority.

    Thanks for your support! pic.twitter.com/j1CGWW52Rr

    — Palworld (@Palworld_EN) January 23, 2024

    #1777657
    Anonym
    Inaktiv

    Bezüglich Piranah Bytes: Irgendwie hab ich das Gefühl, dass ich aus sehr vielen Berichten, zwischen den Zeilen rauslese, dass Björn Pankratz, so ziemlich Motor aber auch Problem des Entwicklers war. In diesem Artikel* wird sogar offen gesagt:
    “Der Projektleiter und das inoffizielle Aushängeschild von Piranha Bytes sei aber nicht nur wegen der geschäftlichen Umstände gegangen, er habe auch diverse Differenzen mit dem Team gehabt.”

    Da interpretiere ich – was natürlich falsch sein kann -, dass da ein Ego sich selbst und auch dem Studio im Weg stand, dieses Ego aber auch der Ideengeber war und damit für den Eigentümer ein wichtiger Faktor zum Erhalt des Studios weggebrochen ist.

    Ganz geschlagen gibt man sich ja scheinbar noch nicht. Würde mich auch nicht wundern, wenn das Studio als Indie-Entwickler weitermacht und sich günstig bei Embracher freikauft, ggf. sogar mit der ELEX IP.
    Bei letzterer sehe ich die Arien als gesungen an. Der Antrieb dahinter ist weg und es ist keine sehr erfolgreiche Marke. Vielleicht schafft es ja das Studio mit dem, was es gut kann, in einer gesund-großen Spielwelt und einer anderen Form des Gameplays, z.B. Top-Down Twinstick-Shooter-artig oder Classic-Zelda-resk, doch noch wieder aufzutauchen?

    *Quelle:
    https://www.gameswelt.at/piranha-bytes/news/studio-wirklich-am-ende-bjoern-pankratz-ist-raus-324250

    #1777670
    Kikko-ManKikko-Man
    Teilnehmer

    @Nightrain
    Laut Geruechten soll Bjoern Pankratz Elex 3 gepusht haben, waehrend das Team lieber ein neues Gothic entwickeln wollte. Wie Du, denke ich, dass Elex 2 auch aufgrund des Erscheinungsdatums so gefloppt ist, das ein Elex 3 nicht viel finanziellen Erfolg bringen wuerde. Gothic oder eine neue IP sind mit Sicherheit die bessere Idee. Wenn das alles so stimmt, ist der Weggang von Pankratz sicher gut fuer das Ueberleben des Studios. Vor allem war er ja auch nicht hauptverantworlich fuer das Design der wohl beliebtesten Piranha Bytes Spiele (Gothic 1 und 2). Ein kleines Open World Spiel wie es Gothic 1 ist, waere vermutlich der beste Schritt fuers Studio.

    #1777703
    SpacemoonkeySpacemoonkey
    Teilnehmer

    pic.twitter.com/4y5clMpr3E

    — Sean Murray (@NoMansSky) January 23, 2024

    #1777704
    Anonym
    Inaktiv

    @Kikko-Man: Die Frage ist, hat das Studio noch einen “Motor”, der das neue Projekt voranbringt bzw. ihm Feuer gibt.
    Ich finde es eh schade, dass der Faktor Zeit immer nicht berücksichtigt wird, bei den Welten. Diese müssen ja nicht ewig groß sein, wenn sie sich a) verändern und b) diese Veränderung auch durch die Einflüsse des Spielers berücksichtigen. Fable 2 hatte das Anfangs mit dem Ortsteil, in dem man ausgewachsen ist. Damit ist die Welt groß, aber auch übersichtlich.
    Es muss ja auch nicht immer 3D First Person sein.

    #1777716
    belbornbelborn
    Teilnehmer

    @Miezekatze
    Ich brauchte mir Elex nicht schön zu reden.Ich hatte mit beiden Teilen richtig Spaß.Es ist leider meine Vorstellung von Open World.Man kann von Anfang an überall hin,muß sich als armer Schlucker erstmal hocharbeiten und bekommt entsprechend überall aufs Maul.Dann geht man woanders hin und sammelt dort Geld und Erf.Das ist meins,so was macht niemand sonst ich kann da gern die miesen Kämpfe und Technik verzeihen.Fable 2 ist kein Open World,Fable 2 ist ich laufe einem Glitzerstreif hinterher und mache ein oaar Faxen zwischendurch.Abgebrochen
    Der Erscheinungstermin von Elex 2 zwischen Horizon West und Elden Ring,ich habe mich schon damals gefragt ob net die Putzfrau gleichzeitig fürs Marketing verantwortlich ist.
    Denke egal wie es mit PB weitergeht,Elex ist tot.Trotzdem hoffe ich irgendwie PB findet einen Käufer aber wer soll das kaufen?

    #1777740
    FuffelpupsFuffelpups
    Teilnehmer

    „We have received many inquiries regarding another company’s game [Palworld] released in January 2024. We have not granted any permission for the use of Pokémon intellectual property or assets in that game. We intend to investigate and take appropriate measures to address any acts that infringe on intellectual property rights related to the Pokémon. We will continue to cherish and nurture each and every Pokémon and its world, and work to bring the world together through Pokémon in the future.

    The Pokémon Company“

    https://corporate.pokemon.co.jp/media/news/detail/335.html

    #1777741
    DGSDGS
    Teilnehmer

    Die Pokemon Mod für Palworld ging ja leider nie live. Da waren’s schnell, die Corporate Ninjas.

    Macht auf alle Fälle Laune und für eine Early Access Version läuft Palworld sehr gut. Hab’s mir über Steam geladen und schon eine kleine, gemütliche Basis errichtet – die Grundbedürfnisse sind allesamt automatisiert. Ich bleib erstmal dran, zumindest bis Pacific Drive erscheint.

    #1777750
    SpacemoonkeySpacemoonkey
    Teilnehmer

    Prince of Persia Sands of Time Remake trophy list appears on the PlayStation Network

    Release may happen soon 🤔#PS5 #Xbox #PC

    See more: https://t.co/pcaSui8b26 pic.twitter.com/zeQRnSVPVf

    — Hunter 🎮 (@NextGenPlayer) January 24, 2024

    #1777769
    FuffelpupsFuffelpups
    Teilnehmer

    Blizzard today canceled survival game Odyssey and laid off most of the team. It was in development for more than six years — and by all accounts very fun — but was still years away from release. Why? Because of Synapse, the engine behind the game. Story: https://t.co/P1Y7Nh3G5m

    — Jason Schreier (@jasonschreier) January 25, 2024

    #1777770
    DGSDGS
    Teilnehmer

    Das wäre DAS Blizzard Spiel gewesen, auf das ich mal richtig Lust gehabt hätte. Schade drum.

    @Kündigung von 1.900 Mitarbeitern… hat wohl einen Grund warum Microsoft wieder mal die reichste Firma der Welt ist. Rekordgewinne, Rekordübernahmen und Rekordentlassungen. Und, die Führungsriege der XBox Sparte versucht das wie immer schön zu reden.

    #1777772
    FuffelpupsFuffelpups
    Teilnehmer

    Based Iwata Zitat:

    “If we reduce the number of employees for better short-term financial results, employee morale will decrease,” he said. “I sincerely doubt employees who fear that they may be laid off will be able to develop software titles that could impress people around the world.”

Ansicht von 15 Beiträgen - 5,131 bis 5,145 (von insgesamt 5,343)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.