Game-News-Plattformübergreifend

Home Foren Games-Talk Game-News-Plattformübergreifend

Ansicht von 15 Beiträgen - 5,191 bis 5,205 (von insgesamt 5,305)
  • Autor
    Beiträge
  • #1779366
    captain carotcaptain carot
    Teilnehmer

    Füe die Studi9s, die aktuwll unter Saber zusammengefasst sind am Ende vielleicht positiv. Ist ja mittlerweile deutlich mehr als nur Saber selbst.

    #1779371
    SpacemoonkeySpacemoonkey
    Teilnehmer

    hab selber bisher leider nur ganz kurz reingespielt

    #1779373
    FuffelpupsFuffelpups
    Teilnehmer

    Laras Geburtstag war anscheinend wichtiger als Tomb Raider 1-3 Remastered fertigzustellen. Ein Patch wurde auf Steam bereits angekündigt aber ohne Informationen was geändert wird. Ich habe bisher noch nicht angefangen mit der Collection, weil einige Visuelle Effekte nicht funktionieren. Zum Glück habe ich gewartet, wenn ich die Unterschiede in dem EGS-Build sehe…

    https://www.eurogamer.net/tomb-raider-1-3-remastered-more-polished-on-epic-game-store-fans-say

    #1779462
    belbornbelborn
    Teilnehmer

    Das ging fix.
    Yuzu(Switch Emulator) und Citra(3DS) sind Geschichte.

    Yuzu is over


    Man hat es einfach zu bunt getrieben,die verschissene Android “Gaming” Gemeinschaft voll von Leuten die gratis Zelds auf dem Smartphone zocken wollen.Letztendlich hat Nintendo die Firma Tropical Haze verklagt.Die wurde dafür gegründet um die Patreoneinnahmen für Yuzu zu verteilen.Denke das die jetzt einfach bankrott geht.2,4 Mille jucken Nintendo nicht.Bin gespannt ob es jetzt gegen Drastic oder Dolphin weitergeht.

    #1779470
    FuffelpupsFuffelpups
    Teilnehmer

    Das Team hat nachweißlich Piraterie unterstützt. Die Beweislage muss so vernichtend gewesen sein, der gerade engagierte Anwalt keine Chance auf einen Sieg sah. Yuzu sammelt Telemetrie Daten. Die können zu 100 % nachverfolgen wie viele Raubkopien vor dem offiziellen Release gespielt wurden.

    Das Team war entweder dumm, oder sehr sehr dumm.

    Aber die Repros von Yuzu und Citra waren open source.. also…

    #1779473
    captain carotcaptain carot
    Teilnehmer

    Citra war jetzt wohl eher Kollateralschaden. Aber Yuzu hat von einem aktuellen System gelebt und auch wenn der Code Open Source ist, im Endeffekt hat man als Unternehmen dank Patreon wohl ein bisschen was daran verdient, dass primär Raubkopien gespielt werden.

    Natürlich ist das ein zweischneidiges Schwert. Denn langfristiger, digitaler Erhalt ist nur per Emulation und ROMs möglich. Gerade Nintendo ist da auch ein Paradebeispiel. Wenn die eShops dicht gemacht werden sind die Download Titel offiziell für immer weg. Ohne die Präservationsgemeinschaft würden wir viele Spiele so langfristig verlieren.

    Für mich macht es allerdings einen riesigen Unterschied ob es um aktuelle oder alte Systeme geht.

    Das Thema Switch Emulation ist damit ohnehin nicht gegessen. Cemu kann ein bisschen und Ryujinx wohl sehr viel emulieren. Knackpunkt könnten da zukünftig die Möglichkeiten, den Kopierschutz zu umgehen werden.

    #1779475
    FuffelpupsFuffelpups
    Teilnehmer

    The Yuzu devs settled to avoid discovery. They were going to get fucked with multiple infringements for making roms and distributing them between the Yuzu devs, often pre-release of the game. They allegedly had a rom stash on their discord too. Nintendo ninjas were inside the… pic.twitter.com/Sg4fLcKoxP

    — Hikiko (@HikikomoriMedia) March 5, 2024

    #1779476
    genpei tomategenpei tomate
    Teilnehmer

    Zweischneidig wie immer, aber in dem Fall denke ich auch, dass seitens der Yuzus das ganze Patreon-mäßig zu finanzieren, “early” Access zu betreiben, und ohnehin die ganze Technik dahinter publik zu machen, um Kopiergeschütztes Zeug zu knacken etc., dann auch im “Internet” damit herum posaunen, das ist selbst aus krimineller Sicht saudumm. Sorry, ich nehme es zurück: Eine Sau muss dabei nicht beleidigt werden!

    Die ganze Argumentation um das erhalten von Software zündet bei mir nicht, wenn es um aktuelle Hardware geht.
    Böse Stimmen behaupten, die Emulationsmacher hätten die bessere Switch ermöglicht, aber ein Unternehmen lebt nun mal davon, seine Kosten wieder rein zu kriegen und Profit für seine Zukunft zu generieren.
    Emuliert man Sachen , die nicht mehr im Handel erhältlich sind, wird m.M.n. niemanden geschadet, “vertreibt” man Kopien vom neuen Zelda auch noch vor Release, ist das eine ganz andere Nummer.
    Klar, dass es nicht um die symbolische Million Raubkopien geht, die ( angeblich? ) vor Release geleakt wurden, sondern um die Tatsache, dass bei anderen Games, die wesentlich kleiner sind als die Marke “Zelda” so was der Todesstoß von Studios bedeuten kann und in keinster Weise zu tolerieren ist.
    Auch Nintendo müssen so was nicht “verkraften” weil ihre Games mehr als genug übern Tresen wandern.
    Dass die Entscheidung drakonisch ausgefallen ist, wundert mich nicht, weil einen Freibrief per Richter-Spruch werden die Emulations-Geeks nie erhalten.
    Anderseits reden wir hier von Japan und ich weiß nicht, wie es dort gesetzlich mit der Handhabe von geistigem Eigentum steht. Vermutlich nicht anders als hier im Westen und so wird diese Entscheidung zwar nicht wirklich was verändern, auch wenn einige ab jetzt bestimmt vorsichtiger agieren werden. Die Macher von Yuzu haben jetzt mit einigen unüberlegten Sachen ein ganzes Leben was davon…

    Ich wünsche mir natürlich, dass Emulation zwecks “Preservation” und Weiter-Entwicklung von Games-Tech eher Hand-in-Hand gehen, ohne die eine Seite grundsätzlich zu kriminalisieren oder die Andere als Heilsbringer zu sehen, denn alle Große Firmen bedienen sich in der Verwaltung ihrer alten Software von Emulations-Tool, die von den Menschen entwickelt worden sind, die sie jetzt vor Gericht bekämpfen.
    Das sollte aufhören.
    Hiermit schöne Grüße an Nintendo: Wollen sie jetzt gegen Dolphin, Ryujinx und co. vorgehen? Prima: Als Gegengewicht dazu sollen sie ihre Cube und Wii Spiele anbieten, technisch auf der Höhe der Leistung, die die emulation ermöglicht hat denn es kann nicht sein, dass kommerziell nicht mehr erhältliche Games als Raub geahndet werden.

    #1779481
    belbornbelborn
    Teilnehmer

    Ich emuliere auch Switch,aber ich kaufe mir eine Kopie.Gerade als Indie Fan ist das ein Muß.Deshalb ist es für mich kein (großer) Verlust.Kann ja auf der Switch spielen.Citra dafür eher,aber der Emulator ist ziemlich komplett.
    Der Schaden für aktuelle Konsolen ist immer da.Gerade wenn ich an den Dreamcast denke.
    Die wertvollste Emulation sind Retros/Abandonware die von modernen Geräten profitieren.Und natürlich Fantranslations.
    Gerade eben wurde Modern Combat 3 ein 3D Shooter für Mobiltelefone von 2013 für PS Vita umgesetzt.Mit den Vorteilen der Padbedienung.Das interessiert fast niemanden(zu recht).Aber gerade solche Sachen bekommt man sonst auf fast keinem Gerät mehr zum Laufen.
    @Genpei
    Die Firma Tropical Haze wurde verklagt.Das ist eine L.L.C ähnlich GmBh,d.h. die Gesellschafter sind nicht oder beschränkt haftbar.Die erklären Insolvenz und das wars.Deshalb ging alles auch so schnell.Nintendo hat den totalen Sieg und die Yuzus teilen nicht das Schicksal Gary Bowsers.

    #1779483
    genpei tomategenpei tomate
    Teilnehmer

    Ok, aber wenn sie unter einer Gmbh agiert haben, wussten sie schon, wohin die Reise geht? 😉
    Bowser ist zwar wieder frei, schuldet aber Nintendo eine Summe für 5 Arbeitsleben.
    Schon komisch, oder nicht, dass Hacker, die so versiert sind meinen, auf dem Weg Geld verdienen zu müssen.

    #1779486
    captain carotcaptain carot
    Teilnehmer

    Funktioniert wahrscheinlich öfter als es nicht funktioniert.

    Für Emulatorentwickler ist es natürlich reizvoll, früh anzufangen. Es dauert manchmal ewig bis das System gereift ist. Guckt mal, wann zum Beispiel Dolphin oder PCSX2 gestartet sind und wie lange es dauerte, bis die halbwegs brauchbar waren geschweige denn wirklich gut liefen. Bei Dolphin brauchten manche Titel 2013 noch einen Highend PC und einiges lief gar nicht.

    PS360 Emulation ist mittlerweile auch relativ weit, aber ebenfalls früh gestartet.

    Die vergleichsweise schwache Hardware, das Maß an Standardisierung und so weiter haben es bei der Switch in Verbindung mit geknacktem Kopierschutz halt recht einfach gemacht.

    Was nun den Quatsch mit ‚der besseren Switch‘ angeht, die Konsole ist von 2017. Damals war ed für ein Handheld eine sehr gute Mischung aus Leistung, Laufzeit und Preis. Natürlich hat ein halbwegs moderner PC mehr Power. Die Switch als Handheld deutlich zu toppen hat in Wahrheit aber gedauert.

    Dann wären da die Köpfe hinter Yuzu. Anders als viele alte Emulatorteams hat man versucht, mit einem aktuellen Gerät Geld zu verdienen und wohl auch die ROMs teilweise verteilt.

    Ich bin kein Fan von Nintendos Politik gegenüber Fanprojekten und Emulatoren halte ich ab dem Zeitpunkt wo ein System kommerziell tot ist für wichtig. Aber das Yuzu Team hat es schon mehr als ein wenig zu Recht erwischt.

    #1779488
    genpei tomategenpei tomate
    Teilnehmer

    Ich bin auch kein Fan von Nintendos Politik was das betrifft und die Yuzus haben sehr hoch gepokert, da sie wussten, mit den Japanern macht man sich damit keine Freunde.
    Aber der Reiz ist natürlich eher gegeben, auf stärkeren Maschinen eine relativ schwache zu emulieren.
    Ich rede gar nicht davon, wie stark oder nicht Switch zu Anfang gewesen ist als “reines” Gerät, denn hier geht es um die Emulation von Hardware. Und dort, wo einige Kisten der Konkurrenz länger gebraucht haben, um emuliert nennenswert ernst genommen zu werden, war Switch übertrieben gesagt, day one geknackt.
    Nintendo werden garantiert keine Hardware herausbringen können, die sich nicht am Pc emulieren lässt und mit der Switch 2 wird man ein ähnliches Szenario haben.
    Die Frage ist nur, ob generell ein Bann der Emulation angestrebt wird ( ist das überhaupt möglich?) , ob die Cracks verstanden haben, dass aktuelle Software verbreiten Kacke ist und ob Nintendo sich kulanter zeigen werden/sollen. Letzteres glaube ich wohl kaum, ihre Software scheint sehr begehrt zu sein, speziell bei den Menschen, die sich keine ihrer Konsolen kaufen wollen.

    #1779505
    DGSDGS
    Teilnehmer

    Leider nur 30fps… uncapped.

    Entweder greif ich jetzt doch zur PC Version oder warte auf die PS5 Pro.

    #1779517
    captain carotcaptain carot
    Teilnehmer

    Emulation an sich ist erstmal legal. Für fast alles Aktuelles braucht es aber noch BIOS, ggf Firmware… und die kriegt man legal halt nur durch das Knqcken der Hardware. Davon ab sind halt die Spieledownloads illegal in den meisten Ländern. Den Punkt seh ich natürlich nur kritisch bei neu verfügbaren Sachen. Was aber bei der Switch jedes Spiel ist.

    In Deutschland ‚strafbar‘ ist das Umgehen des Kopierschutzes. Wobei hier dann am Ende au h zwischen gewerblichen und privaten illegal erstellten Kopien unterschieden wird. Natürlich sind auch einschlägige Downloads i.d.R. illegal, allerdings haftet da der Verbreiter. Das war auch das Problem bei Tauschbörsen und Torrents, denn sobald du Uploads erlaubst bist du selbst Verbreiter.

    Das ist jetzt natürlich alles sehr kurz und knapp gefasst.

    Guckt man sich zum Beispiel den aktuellen Fall an, dann ist Citra eher ein Kollateralschaden gewesen. Aber man kann wohl davon ausgehen, dass Nintendo versuchen wird, mehr gegen die Emulation aktueller Systeme zu unternehmen. Ryujinx bietet wohl deutlich weniger Angriffsfläche als Yuzu. Bei Cemu weiß ich nicht, wie es Stand jetzt um Switch Emulation überhaupt steht und was implementiert wurde.

    Citra hab ich praktischerweise. Das war bisher der beste 3DS Emulator und auch wenn ich aus einer Reihe von Gründen für 3DS Spiele eher Originalhardware bevorzuge, man weiß halt erstens nicht, wie lange die echte Hardware am Ende hält und zweitens gibt es auch da schon einige Spiele, die im Second Hand Markt sauteuer werden, während anscheinend manche Module auch nicht sehr haltbar sind.

    #1779519
    SpacemoonkeySpacemoonkey
    Teilnehmer

    @DGS
    aber is das nicht bei native 4k? vielleicht gibts ja noch einen performance mode

Ansicht von 15 Beiträgen - 5,191 bis 5,205 (von insgesamt 5,305)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.