RPG Thread

Home Foren Games-Talk RPG Thread

  • Dieses Thema hat 3,292 Antworten, 148 Teilnehmer, und wurde zuletzt von geohoundgeohound vor vor 1 Woche aktualisiert.
Ansicht von 15 Beiträgen - 496 bis 510 (von insgesamt 3,293)
  • Autor
    Beiträge
  • #943360
    PoonsPoons
    Teilnehmer
    Triforce-Finder wrote:
    @ poons: FFXII geht erst nach etwa zwei oder drei Stunden wirklich los, dem würde ich also nochmal ne Chance geben. Tolle Charaktere und eine gute Story, dazu weitläufige Areale und interessante Bauten. Fast schon zu groß, denn wenn man jeden Winkel erkunden will, verliert man leicht den Anschluss zu Story, besonders wenn man die vielen Mobs jagt. Nun, die Summons sind ziemlich mißlungen. Ansonsten kommen einige Elemente der ersten FFs vor, die dem Spiel einen schönen oldschool-touch geben. Naja, und die Schatztruhen sind beknackt, der Inhalt wird nämlich zufällig bestimmt. Dafür tauchen sie regelmäßig wieder auf.

    Das Problem was ich mit FF12 hatte, war das neue Kampfsystem! War einfach nicht mein Ding und auch nach Stunden hätte sich daran nix geändert, denke ich ;-) Naja, hab ja noch PS2 und FF12, also vllt irgendwann mal!

    Btw, PSP, Tactic’s Ogre und FFT sind da… bisher nur FFT gespielt, da hats mich doch glatt wieder gepackt und ich bin nur am Jobs “meistern” :-)

    #943361
    moshschockermoshschocker
    Teilnehmer

    also zu FFVIII! ich fand es traumhaft. damals zu den guten alten PS1 zeiten hatte ich das game binnen 3 tagen durch. so sehr hat es mich vor den bildschirm gezogen. die story, die charactere, die besonders hübsche grafik, die tollen orte, die wunderbare musik. alles sehr schön gemacht. außerdem war es das erste FF mit einem etwas erwachenerem stil, was ich auch mal ganz gut fand zur abwechslung! also absolut daumen hoch! ich finde auch, dass es eins der besten FFs ever ist!

    zu xenosaga 2.
    ich habs allein der story wegen weitergezockt. designtechnisch haben sich die entwickler da nicht wirklich selbst übertroffen. also insgesamt schon ein gutes game, aber dann doch hauptsächlich wegen der story! ich wollte immer wissen, wie es weitergeht. meine ps2 NTSC hat dann irgendwann mal den geist aufgegeben und ich konnte den 2. teil leider daher nie zocken. das muss unbedingt noch nachgeholt werden. hab aber wohl gehört, dass dieser mittlerweile recht hohe summen bei ebay kosten soll! :(
    mal sehen, was sich da machen lässt! ;)

    #943362
    Anonym
    Inaktiv

    ich zocke zur zeit sehr begeistert “puzzle quest: challenge of the warlords” auf dem nintendo ds. geniale mischung aus knobel- und rollenspiel, wirklich süchtigmachend!

    #943363
    Triforce-FinderTriforce-Finder
    Teilnehmer
    Poons wrote:
    Das Problem was ich mit FF12 hatte, war das neue Kampfsystem! War einfach nicht mein Ding und auch nach Stunden hätte sich daran nix geändert, denke ich ;-) Naja, hab ja noch PS2 und FF12, also vllt irgendwann mal!

    Ach so. Ja, damit konnte ich mich auch nur sehr schwer anfreunden. Man ist als Spieler so passiv.

    Nicht, dass die Charaktere irgendeine Entscheidung treffen würden, die man nicht selbst im Voraus festgelegt hätte. Das ist auch der Punkt, der mich weiterspielen ließ. Auch wenn die Charaktere automatisch handeln, tun sie es doch aufgrund meiner Befehle.

    Was man von so manchem Echtzeit-Kampfsystem leider nicht behaupten kann. Kämpfe in Echtzeit und die daraus resultierende KI-Steuerung der Kameraden, die meist schwer einzuschätzen ist und sich nicht auf den Spieler einstellt, degradieren leider einen großen Teil der neueren Spiele.

    #943364
    Anonym
    Inaktiv

    Ich muss ehrlich sagen, dass FFVIII für mich bis dato das schlechteste FF von allen ist.
    Völlig verhunzte und unglaubwürdige Story, katastrophales Kampfsystem und uncharismatische Chars.

    Ich habe mich durchgequält.

    #943365
    DerPandaDerPanda
    Teilnehmer

    das FFVIII so umstritten ist verstehe ich nicht^^ für mich mit FFVII die besten serien teile. ich finde FFXII am schlechtesten furchtbarer hauptkarakter, viel zu lange laufwege, langweiliges kampfsystem und nur mittelmäßiger soundtrack. da musste ich mich durchquälen und hab überhaupt keine sidequests gemacht.

    panda479.png

    #943366
    Lord RaptorLord Raptor
    Teilnehmer

    Ich habe 12 nach ca. 10 Stunden abgebrochen. Aber wenn ich hier die unterschiedlichen Meinungen so lese, bekomme ich glatt Lust dem Teil noch ne Chance zu geben.
    Ich finde hier sollte mal über was anderes als Final Fantasy diskutiert werden.^^
    Wie spielt ihr Spiele mit gut oder böse Thematik? Sprich: Fable, DA usw.. Ich will eigentlich immer richtig böse spielen, aber irgendwie bin ich nach ner Zeit meistens so tief in der Welt, dass ichs nicht übers Herz bringe, unschuldige zu killen oder ähnliches. Es sei denn sie verdienen es xD. Meistens ist es dann ein hin und her, mal gut mal böse. Richtig böse war ich nur in Jade Empire.

    #943367
    moshschockermoshschocker
    Teilnehmer

    unglaubwürdige story? woran machst du das aus?
    uncharismatische charactere? im vergleich zu anderen ff lass ich das ja durchgehen, aber vergleiche die doch bitte mal mit dem einheitsmüll der heutigen ach so tollen RPG welt. da könnte ich kotzen und wünsche mir oftmals die charismatischen helden der 90er wieder! ;)
    das kampfsystem war sicherlich kein überhit, aber es als katastrophal hinzustellen ist schlicht übertrieben! das hast du für dich vielleicht so wahrgenommen, das aber als objektive aussage hinzustellen find ich übertrieben!
    final fantasy ist (wie alle andere games auch) geschmacksache, jedoch ist es ein wunderbares game, wenn man es mal objektiv betrachtet..
    man muss ja nicht alles gut finden, aber es dann immer direkt als es IST schlecht ansatt ich FINDE es schlecht hinzustellen, find ich blöd. ich für meine teil FINDE die dragon age serie zum kotzen, weil eben genau das angesprochene charisma der charactere fehlt, und vor allem ein spritzig frisches kampfsystem,…ganz zu schweigen von der miesen gestaltung der welt was sicherlich auch mit der staubigen technik zusammenhängt…aber das is jetz n anderes thema!
    so sorry leute, aber der musste mal raus jetzt!

    #943368
    PoonsPoons
    Teilnehmer
    Lord Raptor wrote:
    Wie spielt ihr Spiele mit gut oder böse Thematik? Sprich: Fable, DA usw.. Ich will eigentlich immer richtig böse spielen, aber irgendwie bin ich nach ner Zeit meistens so tief in der Welt, dass ichs nicht übers Herz bringe, unschuldige zu killen oder ähnliches. Es sei denn sie verdienen es xD. Meistens ist es dann ein hin und her, mal gut mal böse. Richtig böse war ich nur in Jade Empire.

    Das geht mir ähnlich, meistens möchte ich “Böse” sein, rutsch dann aber irgendwie doch in die “Gut”-Schiene rein ;-)
    Bei Mass Effect 1+2 hab ichs dann so gelöst, das ich nen extra Char angelegt hab, nur um mal “Böse” durchzuziehen ^^

    #943369
    Anonym
    Inaktiv

    “Ich muss ehrlich sagen, dass FFVIII >>>für mich<<< bis dato das schlechteste FF von allen ist."

    ICH fand diesen dauergequälten, introvertierten Squall einfach nur nervig, die Story um Laguna recht belanglos, die anderen Chars kaum eine Erwähnung wert und als sie dann allesamt feststellten, dass sie aus dem selben Waisenhaus kommen, hab´ich mir nur noch an den Kopf gefasst.

    Die ganze Guardian Forces Levelei und die Negierung selbiger am Ende wareinfach schlecht designed. Das Kampfsystem war einfach extrem unausgewogen und undurchdacht…finde ICH.

    Es gibt heute nicht viele Perlen in dem Genre, aber Lost Odyssey und ToV zeigen, dass es eben auch Hochkaräter gibt. Beide finde ICH um Welten besser als FFVIII.

    #943370
    Lord RaptorLord Raptor
    Teilnehmer

    @Poons
    Ein extra Char wäre die Lösung, nur hab ich bei Dragon Age mit meinem netten Magier 60 Stunden aufm Buckel. Einen neuen Charakter anders polen würde ähnlich lange dauern.. Da bleibt leider keine Zeit für andere wartende Games. (oder andere Hobbys xD)


    @moshschocker

    Warum denn ein Spiel objektiv beurteiln, wenn mans subjektiv gesehen Scheiße findet. Natürlich kann man mal ruhig auf andere Meinungen rücksicht nehmen. Nur würde ich desshalb nicht Call of Duty Black Obs als gut bezeichnen, auch wenns objektiv betrachtet vielleicht gut gemacht ist.

    #943371
    PoonsPoons
    Teilnehmer

    Wenns um Final Fantasy Teile auf der PSone geht, ist FF Tactics eh der beste, auch wenn es im Grunde nur nen FF-gebrandetes Tactics Ogre ist ;-)

    #943372
    Triforce-FinderTriforce-Finder
    Teilnehmer
    Lord Raptor wrote:
    Ich finde hier sollte mal über was anderes als Final Fantasy diskutiert werden.^^

    Ich wollte das jetzt auch nicht unbedingt neu aufrollen, sondern nur meinen Senf zu dem Austausch auf der vorherigen Seite abgeben. Sorry…^_^

    Lord Raptor wrote:
    Ich will eigentlich immer richtig böse spielen, aber irgendwie bin ich nach ner Zeit meistens so tief in der Welt, dass ichs nicht übers Herz bringe, unschuldige zu killen oder ähnliches. Es sei denn sie verdienen es xD. Meistens ist es dann ein hin und her, mal gut mal böse.

    Geht mir auch so. Sich absichtlich für etwas zu entscheiden, das Böse ist, ist einfach ein Vorgang, der völlig unnatürlich ist. Das sogenannte “Böse” existiert nämlich nicht. Selbst die übelsten Verbrecher haben einen Beweggrund für ihr Handeln. Ich kann durchaus egoistisch sein, zynisch oder rachedurstig, aber nicht böse. Das ist einfach nicht authentisch.

    #943373
    ScorpionXScorpionX
    Teilnehmer

    Tach auch. Kann zufällig jemand von euch mir ein RPG empfehlen, welches noch richtig old-school ist? So mit Dörfer besuchen um Ausrüstung und heiltränke zu kaufen, auf ner Riesen-Weltkarte rumlatschen, und monströse Endgegner verklopfen… Das ganze natürlich auf PS3.
    Ich find einfach nix rechtes. Habt ihr nen Geheimtipp für mich?

    #943374
    Anonym
    Inaktiv

    star ocean the last hope international geht stark in die richtung. das ist vom gameplay schon sehr oldschool.

Ansicht von 15 Beiträgen - 496 bis 510 (von insgesamt 3,293)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.