Vor kurzem durchgespielt

Ansicht von 15 Beiträgen - 6,676 bis 6,690 (von insgesamt 6,712)
  • Autor
    Beiträge
  • #1682558
    Zack1978Zack1978
    Teilnehmer
    Maniac

    Lydia (Switch)
    Kurze aber intensive Spielerfahrung, die noch lange bei mir nachhallen wird. Audiovisuell ist es für mich ein kleines Meisterwerk.

    "Ja wie einfach doch das Leben ist - Wenn es sich reimt - Zieh den Kopf aus dem Arsch - Und die Sonne scheint"

    1 Benutzer dankte dem Autor für diesen Beitrag.
    #1682561
    Max SnakeMax Snake
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Gestern Professor Layton und die verlorene Zukunft fertig.

    "I´m the Gear in my Heart!"

    #1682585
    Zack1978Zack1978
    Teilnehmer
    Maniac

    ODDWORLD Stranger’s Wrath (Switch)
    War wieder schön gewesen, das Game (keine Ahnung zum wievielten Mal) durchzuspielen.🙂

    "Ja wie einfach doch das Leben ist - Wenn es sich reimt - Zieh den Kopf aus dem Arsch - Und die Sonne scheint"

    #1682659
    SpacemoonkeySpacemoonkey
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    final fantasy 7 remake nach ca 44h.
    war super und ich freu mich schon auf das ng+ auf hard 🙂

    #1682672
    Supermario6819Supermario6819
    Teilnehmer
    Intermediate (Level 2)

    Bin da jetzt bei etwa 7 Stunden und werde nicht so richtig warm mit dem Spiel.Die Kämpfe sind mir viel zu Hektisch und auch die Kamera nervt.

    #1682848
    Rudi RatlosRudi Ratlos
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    ODDWORLD Stranger’s Wrath (Switch)
    War wieder schön gewesen, das Game (keine Ahnung zum wievielten Mal) durchzuspielen.🙂

    Hänge immer noch bei dem Farmer, weil ich einfach zu wenig Schaden mache :/

    @Topic: Arbeite weiter den Stapel der Schande ab – dieses Mal mit “Anarchy Reigns” (Xbox 360) von Platinum Games. Ist ja seinerzeit etwas untergegangen, bietet aber nettes Arcade-Geschnetzel mit launigen Zwischensequenzen, die von ihrer Überdrehtheit in Richtung “MGS: Revengeance” gehen 😀 Mit knapp 5 Stunden Story auch angenehm überschaubar.

    [/URL]
    Keep on smiling 🙂

    1 Benutzer dankte dem Autor für diesen Beitrag.
    #1682849
    Kaoru zero oneKaoru zero one
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    UNCHARTED & UNCHARTED 2 in den Remasterfassungen.

    Mit den Spielen verbinde ich so eine Art “Hass-Liebe”. Auf der einen Seite sehen die Dinger richtig schick aus, Story und Charaktere sind auf einen ordentlichen Niveau, Inszenatorisch gibts auch nicht viel auszusetzen und auf der Contra Seite ist das Gameplay oder besser Gunplay, das ist so überhaupt nicht gut, fühlt sich nicht an und die Shootouts ziehen einen auch immer wieder aus den Game, weil es so viele mit zuvielen Gegnern sind, eigentlich müsste man die Anzahl der Gegner um 50% Reduzieren und dann wären es deutlich bessere Spiele weil sich das in der Gesamtheitlich einfach Homogener anfühlen würde. Gerade im Erstling stimmt das Pacing so gar nicht, da findet man gerade irgendeinen Geheimeingang zu einen Bereich in den seit Hunderten von Jahren kein Mensch mehr war, schleicht da 2min durch die Katakomben und plötzlich kommen aus jeder Ecke wieder Typen gesprungen die auf einen Ballern. Die Entwickler dachten sich wohl “Ohje, 5min keinen Schießerei, den Spielern wird bestimmt langweilig, verteilen wir hier besser 20-30 Dullies”. Ganz echt, für den ersten Teil hab ich 7h 6min gebraucht und 962!!! Leute umgenietet. Weniger wäre soviel mehr…Dann würde sich das Gesamterlebnis einfach soviel besser anfühlen. Der zweite Teil ist da irgendwie besser, die Gegner folgen einen in die “Gräber” und man muss die auf den Rückweg beseitigen, anstatt das die drinnen schon auf einen warten, zudem ist der Antagonist ein Warlord, den man einen Privatarmee abkauft und zusätzlich schickt einen das Spiel zeitweise in ein Bürgerkriegsszenario, weswegen ich mit der Gegnermasse besser leben kann, somal ich am Ende auch fast 200 Leute weniger umgebracht habe als noch in Teil 1. Die Shootouts sind aber immer noch… zweckmäßig.

    Mein YT Kanal: https://www.youtube.com/channel/UC_87F-1D9kJtj6aGzSlUeXg

    1 Benutzer dankte dem Autor für diesen Beitrag.
    #1682859
    Zack1978Zack1978
    Teilnehmer
    Maniac

    @ Rudi
    Die Switch-Version hatte ich zügig und ohne Probleme durchgespielt, da man hier beim Schwierigkeitsgrad variieren kann.^^
    Ich musste mich ja beeilen, damit ich dann in Ruhe Xenoblade zocken kann. 😉

    "Ja wie einfach doch das Leben ist - Wenn es sich reimt - Zieh den Kopf aus dem Arsch - Und die Sonne scheint"

    #1682879
    JACK POINTJACK POINT
    Teilnehmer
    Profi (Level 3)

    @kaoru-zero-one
    Ja, die Gegnerwellen bei Uncharted 1 haben mich damals auch gut fluchen lassen, wobei mir das Gunplay gefällt. In der Remastered waren die Gefechte besser zu handhaben, wegen der tollen Framerate und sogar den Endgegner hab ich da nochmals besiegt, wo ich mir beim Original damals dachte, dass ich den nie wieder angehen möchte, aber im Grunde ist das Muster dann doch gar nicht schwer nachzuvollziehen, kam mir damals aber so vor.

    Teil 2 ist besser beim Pacing, aber hat auch viele Abschnitte hintereinander, wo´s wieder ans Ballern geht, lustigerweise hat mir das Ballern ab Tanzim´s Heimat oder wie hieß der Gute wieder abgegangen. Und Lazarevic hatte mich auf der PS3 auch noch extremst genervt, beim Remaster gings. Und Uncharted 3 hatte da insgesamt schon einiges entspannt. Kolonne im Sandsturm…

    Was sagst Du dazu?

    #1682929
    Kaoru zero oneKaoru zero one
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    @JACK POINT: UNCHARTED 3 gestern straight durchgezogen, bin nach wievor kein Fan der Shootouts aber das Pacing ist hier nochmal ein Stückweit besser, es gibt hier wirklich recht ausdauernde ruhige atmosphärische Momente. Die Kindheitserinnerung von Nate ist toll inszeniert, die Barprügelei am Anfang ist auch richtig schick oder mit dem Pferd in der Wüste den Konvoi hinterher jagen, das ist schon alles richtig nice gewesen. Richtig cool fand ich das sinkende Schiff (auch wenn da während des Untergangs überflüssigerweise shootouts stattfinden). Ich konnt mich da an soviele Sachen überhaupt nicht mehr erinnern die eigentlich Erinnerungswürdig sind. Untern Strich fand ich den zweiten Teil nen kleinen Ticken besser. Für Teil 4 werd ich aber wohl jetzt ein wenig länger brauchen, da ich die Tage nicht soviel Zeit für zocken erübrigen kann.

    Mein YT Kanal: https://www.youtube.com/channel/UC_87F-1D9kJtj6aGzSlUeXg

    1 Benutzer dankte dem Autor für diesen Beitrag.
    #1683074
    geohoundgeohound
    Teilnehmer
    Maniac

    The Legend of Zelda: Link’s Awakening auf der Switch durchgespielt. In jeder Hinsicht ein tolles Spiel.

    #1683081
    TheLegendOfNerdLifeTheLegendOfNerdLife
    Teilnehmer
    Intermediate (Level 2)

    Habe gestern endlich Days Gone beendet. Angefangen dann Monate lang nicht gespielt. Nun hab ich es endlich beendet. Ich muss sagen ich und das Spiel werden keine Freunde mehr. Hab mich da wirklich durch gequält. War echt froh es von der Festplatte zu löschen

    #1683087
    Little MacLittle Mac
    Teilnehmer
    Maniac

    Resident Evil Zero HD Remaster (PS4)

    Man verbringt ein Drittel des Spiels mit Inventarmanagement, was schon hart nervt. Die Zug-Passage hätte gern länger sein dürfen, das Ausbildungszentrum kürzer. Eines der schwächeren Resident Evils, aber trotzdem ein ordentliches Spiel, dass seine Momente hat.

    PSN: FletcherFloyd, NNID: Gohma79

    #1683088
    SpacemoonkeySpacemoonkey
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    ja wenn das nervige inventarmanagement nicht wär würde ich es gerne nochmal durchspielen

    #1683101
    Zack1978Zack1978
    Teilnehmer
    Maniac

    Disaster Report 4 (Switch)

    Technisch ist der Titel teilweise zwar jenseits von Gut und Böse, trotzdem hatte ich beim Durchspielen ne Menge Spaß.
    Das Setting ist unverbraucht, und das Game selber herrlich am Mainstream vorbei programmiert.
    Ich fand’s geil und werde in Zukunft mit Sicherheit noch einen Durchgang wagen. 🙂

    "Ja wie einfach doch das Leben ist - Wenn es sich reimt - Zieh den Kopf aus dem Arsch - Und die Sonne scheint"

Ansicht von 15 Beiträgen - 6,676 bis 6,690 (von insgesamt 6,712)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.