The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom

Home Foren Games-Talk The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom

Ansicht von 15 Beiträgen - 676 bis 690 (von insgesamt 697)
  • Autor
    Beiträge
  • #1775867
    Whitebeard91Whitebeard91
    Teilnehmer

    Obwohl es ja selten bis gar nicht vorkam, dass das zentrale Gimmick im Folgetitel übernommen wurde.
    OoT – Junger Link – Erwachsener Link
    MM – Masken
    WW – Schifffahrt
    TP – Wolfsgestalt
    Sky – Wolkenvogel
    usw.
    Es gab zwar immer wieder Ähnlichkeiten, z.B Schattenwelt und Schattenreich, aber eins zu eins hat es sich nie so wirklich wiederholt.

    Wahrscheinlich hast du recht, Tabby, dass das Basteln in irgendeiner Art und Weise wieder aufgegriffen wird. Dafür hat man zu viel Zeit investiert und es bietet unzählige Möglichkeiten, den Spieler kreativ werden zu lassen.
    Nur würde es mir genügen, wenn es auf das Lösen von Rätseln beschränkt wird und man Fortbewegungsmittel wieder eher klassisch auf Pferde beschränkt.

    Die Möglichkeit zu tauchen und damit eine komplette Unterwasser Welt zu bereisen, wünsche ich mir auch zurück. Das würde das Ganze noch abrunden.
    Wir dürfen auf jeden Fall gespannt sein, wie es dann in fünf, sechs Jahren aussehen wird.

    #1775883
    DurandalDurandal
    Teilnehmer

    Ehre wem Ehre gebührt, finde nun das Game auch toll und werde es durchzocken. Richtige Dungeons hätten zwar bestimmt nicht geschadet, im Gegenteil, aber die Faszination der Oberwelt ist wieder riesig. Hoffe das Game lässt mich jetzt im Schlussdrittel nicht hängen.

    Und ja, die Hand braucht man definitiv nur einen Bruchteil im Vergleich zum Tutorial des Todes (Schande über den Designer).

    #1775927
    TabbyTabby
    Teilnehmer
    #1775962
    FuffelpupsFuffelpups
    Teilnehmer

    #1776178
    DurandalDurandal
    Teilnehmer

    Was bringt die Unterwelt genau?
    Die aufzudecken dauert nämlich eine Ewigkeit und ist spielerisch und optisch nicht gerade spannend. Da verzichte ich gerne drauf wenn es sich nicht lohnt.

    #1776180
    genpei tomategenpei tomate
    Teilnehmer

    Wenn du bekloppt genug bist, so wie ich, musst du 120 Wurzel finden und anmachen. Ist die Karte komplett aufgedeckt, kriegst du vom Spiel n Orden! 🙂
    Spaß beiseite: Das einzige, wofür es wirklich nützlich ist, sind Armor pieces, Waffen etc. es sei, man hat Spaß daran, alle Bosse, die man aus der Oberfläche kennt als dunkle Version selbiger ausfindig zu machen, denn sie sind wesentlich härter, als ihre hellen Counterparts.
    Die eigentliche Aufgabe der Lichtwurzel ist, mit ihrer Hilfe die Schreine auf der Oberfläche einfacher zu finden, denn sie sind mit eben jene Wurzel verbunden. Wenn du dann alle Schreine hast, bekommst du die eigentliche Belohnung und deine Spielfigur wird dann…;-)

    #1776181
    Whitebeard91Whitebeard91
    Teilnehmer

    Primär dient der Untergrund dazu, die Baupläne für neue Fahrzeuge, und ähnliches zu sammeln und Sonanium abzubauen sowie Energiesphären zu sammeln.
    Wenn man den Feuertempel und den Endboss ausklammert, besteht tatsächlich kein Mehrwert hinter dem Abgrund.
    Man findet noch ein paar Kleidungen und kann erneut gegen die Bosse kämpfen. Aber alles optional. In der Summe fällt der Untergrund viel zu groß aus, bietet so gut wie keine Abwechslung und streckt das Spiel.
    Für mich persönlich hätte es wesentlich kleiner ausfallen können und dafür mehr Bedeutung haben.

    #1776182
    DurandalDurandal
    Teilnehmer

    aha interessant oder eben auch nicht 🙂
    kann ich mir das sparen.

    “In der Summe fällt der Untergrund viel zu groß aus, bietet so gut wie keine Abwechslung und streckt das Spiel.
    Für mich persönlich hätte es wesentlich kleiner ausfallen können und dafür mehr Bedeutung haben.”

    Kann ich unterschreiben.

    #1776184
    genpei tomategenpei tomate
    Teilnehmer

    Wie angedeutet, bekommt man doch eine Belohnung, aber was es ist, dafür müsste ich spoilern.
    Ist es das Wert? Nun, es kommt im Lore-Kontext schon cool rüber, was Link für die Mühe spendiert bekommt, ist aber tatsächlich etwas für komplett bekloppte wie ich und nichts, was man “unbedingt” haben oder machen muss. Ich jedenfalls, wollte mit der Belohnung unbedingt in den letzten Kampf ziehen und es war “episch”…

    #1776185
    FuffelpupsFuffelpups
    Teilnehmer

    Auto Build gibt es nur im Untergrund und ist ziemlich praktisch.

    #1776186
    Whitebeard91Whitebeard91
    Teilnehmer

    Ein oder zwei nette Gimmicks werten den Untergrund aber nicht auf.
    Man kann Auto Build auch erhalten ohne den ganzen Untergrund erkunden zu müssen.
    Es fehlt einfach der spielerische Mehrwert. Dort findet man zwar noch den fünften Weisen, aber das war aus meiner Sicht mit der mit Abstand schlechteste Part im Spiel.
    Die Drachenkopf Insel war cool, aber alles mit Mineru und den Ruinen… puh das fand ich ziemlich mies.

    #1776669
    DurandalDurandal
    Teilnehmer

    So hab dieses Monster von einem Spiel durch, und das sollte ein DLC werden? LOL
    Zelda-Verrückte können sich hier locker 300h beschäftigen.
    Kriegt von mir glatte 90%.

    Leider musste ich googeln wo der letzte Boss ist, was mir gehörig auf die Nerven ging und einiges an Spass gekostet hat, weil ich das gar nicht gerne tue bei Games die mir so gefallen.
    Weiss ja nicht wie das in der deutschen Uebersetzung ist, aber auf Englisch war das völlig irreführend. Ohne google hätte ich den Endboss nicht gefunden *godzillafacepalm*

    #1776672
    Whitebeard91Whitebeard91
    Teilnehmer

    Darf man fragen, warum das im Englischen irreführend ist bzw. warum es dir schwer gefallen ist, den letzten Boss zu finden?

    #1776679
    DurandalDurandal
    Teilnehmer

    ACHTUNG Spüler:

    Die Weissharige auf dem Balkon sagt, er ist irgendwo in der Unterwelt und ich soll die kleine Weissharige unten fragen.
    Die schwafelt aber nur von den Statuen in der Unterwelt und das diese zu einem Tempel zeigen, was nochmals brutal irreführend ist und mir das Gefühl gegeben hat, ich muss den gesamten Untergrund abgrasen (Horror und Grund zum aufhören).
    Von Hyrule Castle oder das in der Gegend ein neuer Chasm (so heissts auf Englisch) offen ist KEIN WORT. wtf??!

    #1777332
    Whitebeard91Whitebeard91
    Teilnehmer

    Also nach meinem Empfinden war es eigentlich von Beginn an klar, dass Ganon unter dem schwebenden Schloss zu finden. Ich habe auch gar nicht mit Purahs Partnerin gesprochen.
    Aber bei mir lief sowieso alles anders als eigentlich von der Story vorgesehen.
    Das Masterschwert hatte ich vor dem Goronen Tempel und die Dracheninsel habe ich auch viel zu früh gemacht.
    Als ich dachte, dass ich da noch nicht sein sollte, habe ich den Tempel und dann den Deku Baum gemacht. War alles ein bisschen merkwürdig. Für ein gelungenes Storytelling ist diese fast schon grenzenlose Freiheit nicht unbedingt förderlich.

Ansicht von 15 Beiträgen - 676 bis 690 (von insgesamt 697)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.