Vor kurzem durchgespielt

Home Foren Games-Talk Vor kurzem durchgespielt

Ansicht von 15 Beiträgen - 6,976 bis 6,990 (von insgesamt 7,475)
  • Autor
    Beiträge
  • #1715377
    Little MacLittle Mac
    Teilnehmer

    @DerPanda: Schade das zu hören. Wollte Teil IX evtl. nach VIII Remaster spielen.

    Aber erst noch den Endboss von XIII bezwingen:-)

    #1715383
    DerPandaDerPanda
    Teilnehmer

    @Little Mac
    Das Spiel an sich ist gut und macht auch nach wie vor Spaß. Nur die Portierung ist eben etwas lieblos mit verwaschenen und unscharfen Hintergründen. Es sieht halt nicht wirklich schön aus.

    #1715385
    Muten-RoshiMuten-Roshi
    Teilnehmer

    Baldurs Gate Dark Alliance
    Standart Ps4

    Nach 11 Stunden mit Kromlech dem Zwerg auf Normal durchgespielt.

    Mal abgesehen von nervigen Kleinigkeiten wie Waffenständern die nach Knopfdruck ihren Loot auf sich selbst
    ablegen und somit unerreichbar machen oder dem Onyxturm wo man nicht zum Händler kommt
    nach wie vor ein tolles Spiel fuer Genreliebhaber.

    Vom Erzähler zur Tittenwackelnden Schankmaid in der Elfenliedtaverne bis zur simplen Levelarchitektur
    ein sehr charmantes Spielerlebniss.

    Die Portqualität ist bider.Höhere Auflösung und Breitbildformat.Dazu defacto nicht vorhandene Ladezeiten.
    Das wars!

    Ich hab die 30 Euro nicht bereut und freue mich schon auf den zweiten Durchgang um meinen Zwerg weiter aufzuleveln.Dannach wartet noch der Bogenschütze und die Zauberin.
    Drizzt do Urden muss ich auch noch freispielen.

    Ich hoffe der Nachfolger wird auchnoch rereleased.

    80%

    #1715391
    greenwadegreenwade
    Teilnehmer

    null

    Project Warlock

    dieser ego-shooter ist RETRO! so rerto das man nicht springen kann. so retro, das man sogar die y-achse sperren kann. so retro, das man 1000 bildschirmeinstellungen hat um seinen persönlichen lieblingsretro-look einzustellen. von radiofrequenzverzerrungen bis zu gameboy-filter ist alles dabei. so wirklich überragend gut siehts es leider trotzdem nie aus, egal was man einstellt. nett anzusehen ist die retrooptik aber allemal.

    aber egal, spielrisch ist es top! es spielt sich wie doom mit modernem rpg anteil – gegner im dutzend plätten, schlüssel suchen, secrets finden, fähigkeiten aufbessern, waffen tunen, chrakterwerte verbessern. und im gegensatz zu vielen großen spielen hat die charakterentwicklung tatsächlich deutliche auswirkungen auf das gameplay.

    leider muss man erwähnen das das spiel auch ein par bugs hat. das ist besonders ärgerlich, weil das keine bugs sind die man bei der etwicklung nicht entdeckt hat weil sie so selten vorkommen, sondern weil sie offensichtlich einfach nicht behoben wurden obwohl sie bekannt sind. zb. können manche levels nicht beendet werden wenn man einen fahrstuhl betätigt aber nicht mitfährt. oder das wurfmesser kann nicht geworfen werden wenn man mit dem rücken zur wand steht.

    ansonsten ist das spiel wirklich super. doom gameplay, viele verschiedene (teils haushohe) gegner, 5 verschiedene locations und anspielungen an die ego-shooter der frühen 90er jahre. dazu gibt es waffen, upgrades und fähigkeiten die alle spaß machen.

    #1715450
    Little MacLittle Mac
    Teilnehmer

    Final Fantasy XIII

    Gestern Abend die Hauptstory abgeschlossen. Auch wenn es noch zwei direkte Nachfolger gibt, bietet die Story hier ein rundes Ende.

    Ich war beeindruckt, wie unverschämt gut das Spiel immer noch aussieht. Der Soundtrack kann dagegen nicht immer überzeugen: Das Titelthema wird mir etwas zu oft verwurstet und in einigen Passagen mag der Sound nicht so recht zum Spielgeschehen passen. Der lineare Spielverlauf ist sicher nicht jedermanns Sache, ebenso das stark entschlackte Drumherum. Mir hat es aber sehr gut gefallen, auch das Kampfsystem macht wirklich Laune und die Story hält bis zum Schluss bei der Stange.

    Unterm Strich für mich ein gutes Final Fantasy!

    #1715452
    Max SnakeMax Snake
    Teilnehmer

    Gestern Resident Evil Village auf dem PS 4 durchgespielt. Mir hat es gut gefallen in eine verlassene Dorf zu erkunden in einige Abwechslung gruselige Location und wieder Spiels wert, der leider an eine hanebüchen Story krankt. Weniger ikonischen Gegner, Bossen und weniger Angst im Nacken aber das ist subjektive Empfindung. Trotzdem alle dem hatte mich diese motivierte Spielmechanik an den Stangen gehalten und immer noch ein sehr gutes Spiel, an Teil 4 und 7 kommt es nicht ran.

    #1715465
    T3qUiLLaT3qUiLLa
    Teilnehmer

    zu ffXIII :
    da erwart ich seit jahren ein remastered. mir hat es trotz aller kritik damals sehr gut gefallen. besonders das art design war unglaublich gut…vom eingefrorenen seen bis zu fremden alienlike planeten. würd es gerne wieder in 4k erleben. das spiel würde sehr davon profitieren.

    #1715590
    Anonym
    Inaktiv

    @T3qUiLLa: Wie ich bereits an anderer Stelle zu den Spiel schrieb:

    Jetzt Spiel ich es auf der Series X, in vermutlich 4k upscale, zumindest ist das Spiel knackscharf und sieht wahnsinnig gut aus (die 10 Jahre merkt man den Game kaum an), es ist super smooth und die Ladezeiten betragen nur ein paar Sekunden.

    …spiel die 360 Version auf den Series Systemen und da hast du dein Remaster!

    #1715878
    SpacemoonkeySpacemoonkey
    Teilnehmer

    hab returnal durch. für mich ein actionmeisterwerk 🙂
    werd jetzt versuchen das andere ende zu erreichen

    #1715940
    greenwadegreenwade
    Teilnehmer

    null

    Takotan

    es ist ein shoot em up, es sieht wie parodius aus – das muss super gut sein! ist es aber leider nicht.

    ich habs im zweiten versuch schon durchgespielt. gesamtspielzeit geschätzt 45 minuten. die waffen machen nicht wirklich spaß. auch die gegner und die levels und irgendwie alles ist nur solala. die grafik ist noch das beste am spiel.

    für erfolgsjäger dürfte es höchst interessant sein. ich hatte nach dem abspann fast die vollen 1000 gamer score ohne was dafür getan zu haben.

    #1716156
    T3qUiLLaT3qUiLLa
    Teilnehmer

    danke für den tip kaoru. das remastered wär mir leider keine 500tacken wert, besitze nur die ps5 aktuell, aber find es sehr interessant.

    MASS EFFECT 1 legenday edition.
    hab wohl den flottesten durchgang aller zeiten für mich gehabt, war zwischen 25 und 30 std durch. da machen sich die schnellen ladezeiten bemerkbar hab sonst locker 50std aud die uhr gebracht bei älteren läufen. hab alle missionen gemacht und (asche auf mein haupt) einige dialoge weggeklickt. mit den durchgängen aus der 360er zeit war das nu mein 4er playtrough und ich hab es genauso schön und gut in erinnerung wie damals. wunderbar und ein tolles remastered, bin schon im zweiten teil und der spielt sich merklich anders und werd mir da mehr zeit nehmen müssen.
    fand aber alles in allem ist mass effect 1 sehr gut gealtert, die figurwn sahen mit dem 4k update super aus und auf ps5 hat ich keine technischen probleme.
    freu mich auf die letzten beiden teile.

    #1716172
    captain carotcaptain carot
    Teilnehmer

    Bisher nur Videos gesehen, mich stört die neue, viel nähere Kamera irgendwie enorm. Ich war da bei ME2 und 3 schon kein Fan von und hätte mir immer eine einstellbare Kamera gewünscht.

    #1716174
    T3qUiLLaT3qUiLLa
    Teilnehmer

    ja ein fov slider würde da wunder vollbringen. bei review videos fand ich es auch zu nah, beim spielen stört es mich zum glück nicht.

    #1716744
    Supermario6819Supermario6819
    Teilnehmer

    Horizon Zero Dawn.Eben ist Hades besiegt worden.Wirklich gutes Game das es ja Gratis gab.Da freut man sich auf den Nachfolger.Ich werde dann noch die Frozen Wilds in Angriff nehmen.

    #1716748
    deRollEeinEdeRollEeinE
    Teilnehmer

    Mach das auf jeden Fall, lohnt sich 🙂

Ansicht von 15 Beiträgen - 6,976 bis 6,990 (von insgesamt 7,475)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.