Vor kurzem durchgespielt

Ansicht von 15 Beiträgen - 7,201 bis 7,215 (von insgesamt 7,215)
  • Autor
    Beiträge
  • #1744953
    deRollEeinEdeRollEeinE
    Teilnehmer
    Maniac

    The Stanley Parable Ultra Deluxe (PS5):
    Warum hab ich damit nur so lange gewartet… einfach grandios.

    Kirby in 3D im Coop (SWI):
    Launig und oft etwas chaotisch. Hat im Coop viel Spaß gemacht.

    ...?

    #1745563
    SpacemoonkeySpacemoonkey
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    nochmal darksiders warmastered edition
    super/nicht gealtert, tolles remaster, mein liebstes 3d zelda.
    nur die finisher dauern mir etwas zu lang. nervt etwas wenn man viele hintereinander macht

    mass effect 1 remastered
    nach nur 13h. hab wohl viel verpasst aber war ganz gut

    #1745569
    NightrainNightrain
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    The Forgotten City – XS
    Sehr feines Knobel-Adventure mit einem prinzipiell gut funktionierenden Zeitreiseelement. Das Kampfsystem ist eher lahm, aber die Atmosphäre ziemlich dicht und Dank der sehr guten Sounduntermalung zieht einen das Spiel in den Bann.
    Habe es an zwei Nachmittagen beendet – und das beste Ende erreicht, auch wenn das schon recht viel “trail and error” beinhaltet, was etwas nervig war. Trotzdem, für das kleine Entwicklerteam und da es eher ein AA-Indi-Titel ist, war es echt Spitze!

    Wer zappt so spät durch Nacht, TV, Games und das Weltweite Warten? DER NIGHTWATCHER!!!
    http://www.youtube.com/user/NightwatcherReview

    #1746036
    TabbyTabby
    Teilnehmer
    Maniac

    -Final Vendetta (Switch)
    -The House of the Dead 3 (Xbox)

    Electric chair, bzzt bzzt! Poison gas, cough cough! Torn apart like a paper plane in a hurricane!

    #1746862
    captain carotcaptain carot
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Shdowrun Returns

    Im Gegensatz zum Folgespiel Dragonfall hatte ich das hier vor Jahren schon mal kurz an- aber nie durchgespielt.

    Nun denn, im Prinzip hat Shadowrun Returns schon einen ziemlich langen Bart, denn es erschien bereits 2013 für PC, Mac, iOS und Android. Nicht zuletzt dem damaligen Mobile Release ist auch die eher dürftige Technik zu verdanken. Schön sieht definitiv anders aus, visuell ist der Titel eher zweckmäßig. Sprachausgabe oder allzu brillante Soundeffekte gibt es übrigens auch nicht.

    Spielerisch trennt SR häufig sehr klar zwischen Dialogpassagen und den kampflastigen Runs. Das machen die Nachfolger übrigens ein Stück weit besser. Das Rundenkampfsystem ist dabei an sich gelungen, die Mehrheit der Kämpfe aber auf normaler Schwierigkeit eher anspruchslos. Auch das ist bei den beiden anderen Titeln besser. Meine Runnercrew darf ich hier leider gar nicht leveln und auch nur eingeschränkt ausrüsten und ja, auch das ist bei den Nachfolgern anders. Passagen in der Matrix haben teils unnötig lange Wege, was dann beim zurück laufen nervt und ähnliche Kleinigkeiten.

    Allerdings macht Shadowrun Returns auch einiges richtig. Da wäre zum Beispiel die gelungene Story, der eine oder andere interessante Charakter und ja, im Prinzip macht auch das Kampfsystem Spaß. Wie schon im Pen & Paper seinerzeit muss ich mir auch nicht zwingend eine feste Charakterklasse aufs Auge drücken lassen. Ein Straßensamurai kann auch rudimentäre Decker- und Magiefertigkeiten aufweisen.

    Müsste ich eine Zahlenwertung drunter klatschen, dann läge Shadowrun Returns wohl nur im 70er Bereich. So manche Detailverbesserung der beiden Folgetitel fehlt mir hier noch. Trotzdem lohnt sich das Spiel, nicht nur für Fans des Shadowrun Universums. Da es für ein Rollenspiel einigermaßen kurz ist braucht man hier auch nicht absurd viel Zeit veranschlagen.

    An Essner a day keeps quality away.

    1 Benutzer dankte dem Autor für diesen Beitrag.
    RYU RYU
    #1746882
    Le FuldoLe Fuldo
    Teilnehmer
    Profi (Level 1)

    Crash Bandicoot 4: It’s About Time (PS5)

    100% von 106%

    Ich brauch neue Finger und neue Nerven. Und ein neues Pad.

    n(e)onkonform

    #1746980
    Le FuldoLe Fuldo
    Teilnehmer
    Profi (Level 1)

    Spielen nach Crash Bandicoot fühlt sich so leer an.

    In Erinnerung an die Qualen & Erfolgsmomente hab ich auf YT Spielausschnitte angeguckt.

    Dabei bin ich auf diesen Mate gestossen, der das absolut authentisch und herrlich witzig durchleidet.


    n(e)onkonform

    #1747444
    greenwadegreenwade
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    null

    Q-YO Blaster

    pixelart shoot em up mit oldschool gameplay. nix bullet hell! vom style her eine mischung aus parodius und cuphead.

    mir hats richtig gut gefallen. der schwirigkeitsgrad, die schusspattern – genau mein ding!

    zur zeit im microsoft store für kleines geld im angebot. top!

    #1748402
    captain carotcaptain carot
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Shadowrun Hong Kong durch, wobei ich nun noch am Add On dran bin. Die Handlung gefällt durchaus wieder, die Schauplätze wirken abwechslungsreicher und die Matrix hat sinnvolle Verbesserungen bekommen. Technosch reißt auch der Teil zwar nix raus, in Punkto Storytelling und taktischen Kämpfen kann Harebrained Schemes hier aber erneut punkten.

    Die Menge an Verbesserungen macht es zum spielerisch rundesten Teil, wobei Dragonfall mich irgendwie mehr gepackt hat.

    An Essner a day keeps quality away.

    #1748429
    SonicFanNerdSonicFanNerd
    Moderator
    Moderator/
    Epic MAN!AC

    Death’s Door gestern “durchgespielt” (True Ending steht noch an).
    Echt sehr sympathisches und gut spielbares “Zelda-Like”.

    Der Form halber hier im Thread auch kurz:
    Elden Ring am Freitag endlich (300 Std. +) durchgespielt (sogar mit Platin … eine meiner wenigen 🙂 ).
    Mein “Fazit” gibt es irgendwann bald im ER-Thread.
    Aber kurz: Ist natürlich ein Brett. Welches nach hinten raus durchaus ein paar Ermüdungserscheinungen bereit halten kann, wenn man es so “gründlich” spielt wie ich.
    Ich bereue trotzdem nichts. 🙂

    /

    #1749032
    greenwadegreenwade
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    null

    Son Son, 1984, Arcade

    das spiel gibts kostenlos in Capcom Arcade 2nd Stadium. da hab ichs auch durchgespielt. und zwar ohne auch nur einmal getroffen zu werden! …aber natürlich auch mit rückspulfunktion. x-P

    dafür das es so ein uralter schinken ist, ist es garnicht so schlecht. kann man mal spielen!

    #1749034
    genpei tomategenpei tomate
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Kennst du Teil 2 auffe Engine, Greenwade? Zählt zu den besten Plattformers aller Zeiten, das solltest du unbedingt zocken, falls dir unbekannt!

    #1749035
    greenwadegreenwade
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    jetzt wo du es erwähnst, klingelts mir in den ohren! warscheinlich eine deiner huldigungen im retrosunde thread. 🙂

    wenns auf der pc engine mini drauf ist werd ichs gleich mal anspielen.

    #1749036
    genpei tomategenpei tomate
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Nope. Das Spiel ist von Capcom und befindet sich nicht auf der mini, sorry!
    🙁

    #1749204
    JonnyRocket77JonnyRocket77
    Teilnehmer
    Maniac

    Chaos auf Deponia. War definitiv noch lustiger als der erste Teil. Die Qualität der Rätsel schwankt stark, manche echt gut, manche etwas nervig. Aber Rufus als Antiheld entschädigt für vieles. Ich finde bewundernswert wie unsympathisch der Hauptdarsteller teilweise sein darf. Die deutsche Synchro hat nen Preis verdient. Der Grafikstil geht in Ordnung. Liebevoll gezeichnet, dafür sind die Animationen halt net so toll.
    Nun ja, jetzt geht’s weiter mit Goodbye Deponia.

Ansicht von 15 Beiträgen - 7,201 bis 7,215 (von insgesamt 7,215)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.