Umwelt- und Klimaschutz

Dieses Thema enthält 93 Antworten und 14 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von NikeX NikeX vor 1 Woche, 4 Tagen.

Ansicht von 4 Beiträgen - 91 bis 94 (von insgesamt 94)
  • Autor
    Beiträge
  • #1659204
    Fuffelpups
    Fuffelpups
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    #Sandmafia

    1 Benutzer dankte dem Autor für diesen Beitrag.
    #1659496
    ghostdog83
    ghostdog83
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    ► World’s oceans and mountains are in big trouble from climate change, UN report says | USA Today

    Quelle: https://eu.usatoday.com/story/news/2019/09/25/un-climate-report-worlds-oceans-and-mountains-big-trouble/2427654001/

    Planet or Plastic? https://www.nationalgeographic.de/supporter

    #1660040
    ghostdog83
    ghostdog83
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    So perfekt wie Trumps Telefonate, ist das Klima in Kenia:
    https://m.spiegel.de/politik/ausland/kenia-wie-die-turkana-mit-der-klimakrise-leben-a-1287604.html

    Planet or Plastic? https://www.nationalgeographic.de/supporter

    #1660184
    NikeX
    NikeX
    Teilnehmer
    Profi (Level 3)

    Es geht wieder ein Gespenst um: Die grenz debil invalide und hochgefährliche Idee des Schnellen Brüters: Cyberspace Hoax und What If Gefasel von lobbyisierten Experten, auf konventionellen Medienseiten & Staatsfernsehen.

    Ominöse Reaktoren, die Atommüll “fressen”

    Die Idee ist uralt, und seit den frühen 80ern ein Rohrkrepierer, weil der berühmte italienische physiker Giancarlo Pinchera auf einem IAEA Kongress bewiess, dass diese Reaktorarchitektur (Natrium gekühlt, hoch kritischer Brennstoff) von Natur aus unsicher ist.

    Deutsche Expertenclowns führen den BN800 in Russland als Paradebeispiel an. Dabei ist der in einer grosszügigen Versuchsphase, und hat noch gar nichts bewiesen. Ausser, dass er mit Waffenplutonium gefüttert wird, und (!) Atommüll erzeugt. Er ist nicht sauber.

    Was bei dieser völlig verrückten Technologie rauskommt, hat Japan erfahren müssen

    Der japanische Betreiber hat das alles versucht zu vertuschen. Das Ding ist offline, die Kosten wie immer ein Loch für die Bevölkerung. Einer von vielen Schnellen Brüter Leichen.

    Natrium und Wasser sind keine gute Idee, in einem System, das mit Plutonium arbeitet.
    Schnelle Brüter und Reaktoren gehen Hand in Hand, liefern sich gegenseitig die Existensberechtigung,
    Frankreich hat seinen Superphenix längst “beerdigt”. Graben wir die alten Leichen nicht wieder aus.
    Klimaschutz geht anders, und mit Atomenergie unvereinbar.

Ansicht von 4 Beiträgen - 91 bis 94 (von insgesamt 94)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.