99 Meilensteine, die die Videospiel-Welt für immer veränderten

0
419

Open World

Einmal durch die ganze Welt

Eine wirklich offene Spielwelt mit unbegrenzten Möglichkeiten ist der Traum vieler Gamer. Keine Levelgrenzen schränken die Bewegungsfreiheit ein, überall warten neue Aufgaben und Erlebnisse. Bei so viel Freiheit wird man schnell zum Gangster: Grand Theft Auto zeigt bei seinem Debüt die Welt zwar noch von oben, erlaubt angehenden Verbrechern dank großer Stadt und vieler unterschiedlicher Aufträge aber schon einen flexiblen Spielablauf. Zum Prototypen moderner Open-World-Spiele avanciert Grand Theft Auto III (Bild), dessen umfangreiche 3D-Welt selbst zielloses Herumlaufen zum Erlebnis macht.

captain carot
I, MANIAC
Epic MAN!AC
captain carot

Mal zur Ego Perspektive:Sieht man mal von einer ganzen Reihe Titel wie Battle Zone ab, in der man bereits ab Anfang 80er in Vektor- oder Polygongrafik Umgebungen Fahrzeuge steuert, dann sollten MIDI MazeMidwinterHovertank 3D und Catacomb 3D (beide iD)Wesentlich eher als erste FPS stehen. Die Autmoatentitel hätten aber definitiv eine Nennung verdient, sprich Spiele wie Battle Tone oder der Star Wars Automat mit Vektorgrafik und Cockpit Sicht.